Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Zwei Probleme mit altem VB6 Projekt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwei Probleme mit altem VB6 Projekt (221 mal gelesen)
ger.isi
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ger.isi an!   Senden Sie eine Private Message an ger.isi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ger.isi

Beiträge: 7
Registriert: 25.12.2018

erstellt am: 01. Jan. 2019 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider muss ich ein altes VB6 Projekt nochmal angreifen und stehe hier vor zwei Problemen:

1. Einen neuen Pfad der Propseed Datei in den Einstellungen zu speichern
2. Properties aus dem Draft in das verknüpfte item1 Modell zurückschreiben, z.B. den Titel

ad1: Hier habe ich zumindest die Konstante herausbekommen die in den SolidEdgeFramework.ApplicationGlobalConstants gespeichert ist. die heißt ja seApplicationGlobalPropSeedFile
Nur komme ich mit Name oder Value nicht weiter, Ich bekomme nur die Nummer 262 :-(

Was mache ich dabei falsch bzw. wie bekomme ich den Wert der Konstante??

ad2: Ich hoffe das hat schon einmal jemand gemacht und kann mir hier ein Stück Code senden...

Happy New Year an alle hier im Forum!
Gernot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4659
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Jan. 2019 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ger.isi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gernot,


zum zweiten Problem schau Dir einfach meine Antwort im Thread Indexreferenz von vor ein paar Tagen an.

Da ging's ums selbe nur in umgekehrter Richtung.

Und das erste könntest Du indirekt über die Registry angehen.
Diesen Wert einfach ändern.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6283
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 01. Jan. 2019 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ger.isi 10 Unities + Antwort hilfreich

1. seApplicationGlobalPropSeedFile ist eine Konstante.
Die Änderung erfolgt über die Registry. Etwas Code habe ich Dir per PM geschickt.

2. Bei den Properties immer gucken, ob die Datei in SE offen ist oder nicht. Offen = Schreiben über SE, Geschlossen = schriben über SolidEdgeFileProerties-Objekt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ger.isi
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ger.isi an!   Senden Sie eine Private Message an ger.isi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ger.isi

Beiträge: 7
Registriert: 25.12.2018

erstellt am: 02. Jan. 2019 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke nochmal!
Ich werde es mir anschauen...

Zur Änderung über die Registry hätte ich noch eine Frage:
Wenn ihr die Werte dort ändert, habt ihr doch sicherlich eine kleine Routine um zu prüfen wo sich der aktuelle Installationsordner gerade befindet, oder?
Für ST10 wären die Vorgaben bei mir:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Unigraphics Solutions\Solid Edge\Version 110\Global

Das sollte man ja nicht immer für jede Neue Version ändern müssen.

Liebe Grüße
Gernot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6283
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Jan. 2019 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ger.isi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ger.isi:
[...]
Für ST10 wären die Vorgaben bei mir:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Unigraphics Solutions\Solid Edge\Version 110\Global

Das sollte man ja nicht immer für jede Neue Version ändern müssen.
[...]


Doch. Bis zur ST10 ging das ja nur durch den Austausch der Versionsnummer. Jetzt muss man die Syntaxänderung bzgl. Siemens und Versionsnummer auch berücksichtigen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ger.isi
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ger.isi an!   Senden Sie eine Private Message an ger.isi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ger.isi

Beiträge: 7
Registriert: 25.12.2018

erstellt am: 02. Jan. 2019 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok, dann ist der Weg für mich nicht der Richtige und ich gebe liebe eine Meldung aus dass es der Anwender selber machen muss :-))
Mein Makro hat jetzt über 16 Jahre fast ohne Anpassungen funktioniert...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6283
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Jan. 2019 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ger.isi 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, so viel extra Arbeit ist es auch nicht.
Wenn Du die Versionsnummer von SE abfragst, ändert sich ja am Registrypfad nur ab 219 was in der Syntax.

Das wird auch weiter fast ohne Änderungen laufen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ger.isi
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von ger.isi an!   Senden Sie eine Private Message an ger.isi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ger.isi

Beiträge: 7
Registriert: 25.12.2018

erstellt am: 02. Jan. 2019 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stimmt! Und man kann es ja auch so einbauen, dass es nicht unbedingt zum Absturz kommt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz