Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  SE Geschwindigkeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SE Geschwindigkeit (450 mal gelesen)
Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 29. Jul. 2018 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geschwindigkeit.wmv

 
Moin,

ich habe gerade Geschwindigkeitsprobleme mit SE.

Was ich nicht verstehe, ist, dass rotieren in alle noch so komplizierten Richtungen fast flüssig geht, zoomen aber nur in gaaaaaanz langsamen Schritten passiert.

Das wird besser, wenn weniger Objekte im Bild sind. Arbeiten ist so aber wirklich schwierig zumal ich eine Positionsänderung nur mit vor und zurück zoomen an verschiedenen Stellen machen kann.

Vereinfachte Bauelemente hab ich versucht zu erzeugen.... Leider in SE Academic deaktiviert.

Was kann ich machen?

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2645
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 29. Jul. 2018 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Welche Grafikkarteneinstellung in den SE-Optionen hast du aktiv?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 29. Jul. 2018 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Optionen.png

 
Also in den SE Optione fine ich nichts zu Grafikkarte (siehe Bild)

Wo muss ich schauen?

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2645
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 29. Jul. 2018 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich


Optionen.JPG

 
Im Anhang hab ich dein Bild markiert...

Mach mal den Hacken bei den "Verdeckte Kanten ..." raus!

Oben kannst du den Hacken "Automatische Auswahl" entfernen und dann GraKa-abhängig einstellen!

Vielleicht ist es dann besser?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 29. Jul. 2018 20:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geschwindigkeit2.wmv

 
Habs probiert...

wird nicht wirklich besser. "pumpt" jetzt aber (siehe Video)

Andere Möglichkeiten?

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4486
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 29. Jul. 2018 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:
Moin,

ich habe gerade Geschwindigkeitsprobleme mit SE.

Was ich nicht verstehe, ist, dass rotieren in alle noch so komplizierten Richtungen fast flüssig geht, zoomen aber nur in gaaaaaanz langsamen Schritten passiert.

Das wird besser, wenn weniger Objekte im Bild sind. Arbeiten ist so aber wirklich schwierig zumal ich eine Positionsänderung nur mit vor und zurück zoomen an verschiedenen Stellen machen kann.

Vereinfachte Bauelemente hab ich versucht zu erzeugen.... Leider in SE Academic deaktiviert.

Was kann ich machen?

Viele Grüße

Alexander


Hallo Alex,


was heißt denn: "... ich habe gerade eben Schwierigkeiten ..."?

Ging es bis jetzt besser und plötzlich nicht mehr, oder war es immer so, nur Dir ist es nicht aufgefallen, wichtig gewesen, usw.?


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2645
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 29. Jul. 2018 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Da sieht man eigentlich wunderschön, dass es an den zahlreichen Details liegt! -> Beim rotieren werden diese unterdrückt, dadurch keinen Performanceeinbruch...

Vereinfachungen würde sicher viel helfen!

Wenn nicht verfügbar könnte eine Lösung ein anderer Workflow sein:
- Bei selbst modellierten Teilen die Schriftdetails unterdrücken (wären auf Stückliste wichtiger als am Teil ausmodelliert).
- Oder bei Zukaufteilen die modellierte Schrift überzeichnen bzw, entfernen und ggf. die Features unterdrücken (Sollte aber alles in der Stüli sein).

Edit: Gerade eingefallen -> Vielleicht mal ohne "sichtbare Kanten" probiere?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1088
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 30. Jul. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

die Baugruppe hat ja nur ein par Kugelhähne mit Logo drauf.

Das sind insgesamt nicht viele Details. Das mus SE locker flüssig schaffen. Wie sollte SE sonst den n wohl eine komlette Maschine schaffen wenn es da schon einbricht?

Nein - da muss ein Harware defizit vorliegen.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2645
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 30. Jul. 2018 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Die verwendete Hardware wäre interessant.

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 332
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 30. Jul. 2018 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zoomst du mit dem Mausrad?  Das Problem dabei ist das Solid Edge bei jedem „einrasten“ des Mausrads die Geometrie neu berechnet. Grade bei etwas größeren Baugruppen wird das dann sehr hakelig.
Eine flüssige Zoombewegung bekommst du hin indem du mit STRG + Mittlere Maustaste gedrückt halten zoomst. Oder noch besser, du nutzt eine 3D-Maus 

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 30. Jul. 2018 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Transfer.zip

 
Moin,

danke für das rege Interesse!

Zum Verlauf: Es begann recht harmlos und wurde dann immer schlimmer, je mehr ich da eingebaut habe.

Ich modelliere fast nichts selber, setze nur Schnüffelstück an Schnüffelstück ... (a la Werner). Es geht hauptsächlich um den Aufbau der Anlage, weniger um einzelne Komponenten. Was mir noch aufgefallen ist: Die ganzen Gewindefittinge haben modellierte Gewinde und nicht wie bei SE eine Textur auf dem Gewinde. 

Die Modelle hab ich mir im Internet besorgt. Ich hänge mal eines als Beispiel an. Die Teile kamen als .stp ich hab sie in .par umgewandelt.
Ich möchte jetzt auch nicht alle Teile überarbeiten müssen. Ich sitze so schon ewig an dem ganzen Mist. Da ist Teile selber bauen nicht wirklich hilfreich.

Auch eine Anzeige ohne sichtbare Kanten bringt nicht nichts sichtbares.

Hardware? Ich hab mal den gesamten Auszug erstellt und hänge ihn hier an.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4486
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 30. Jul. 2018 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

womit wir wieder bei einem alten Thema sind.

Nächsten Zeilen entsprechen ausschließlich meiner ganz persönlichen und privaten Meinung:

"Der Download von Teilen aus dem Internet ist in der Regel unsinnig!
die Qualität der erhaltenen Modelle, bzw. die enthaltene Information entsprechen nicht dem, was ich für eine Konstruktion benötige!"

Und genau das ist IMHO hier wieer der Fall.
Wenn Du mehrere solcher Teile verbaut hast, dann darfst Du Dich nicht wundern, wenn es langsam wird.

Ausmodellierte Gewindegänge, Schriftzüge, extreme Verrundungen, ...
Braucht man das wirklich?
Antwort: Nein

Wenn Du die Teile nicht selber machen möchtest, warum dann nicht ev. die Teilebibliothek von SE verwenden, unter Umständen hast Du da diese Modelle ebenso enthalten.
Oder wenn schon aus dem Internet, was verbietet Dir, die Teile zu vereinfachen?
Die Modellgeometrie zu löschen, die nicht gebraucht wird, oder zumindest zu unterdrücken bzw. ein vereinfachtes Modell zu definieren.
Befolge diese Grundregeln und Dein CAD Leben wird einfacher und glücklicher, glaube mir!


PS.: Toll nun alles über Deinen Rechner zu wissen, aber für SE wäre die SESysinfo ausreichend.
Im Programmordner von SE die Datei SESysinfo.exe ausführen und das Resultat kopieren, speichern.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2645
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 30. Jul. 2018 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab's mir gedacht das es Zukaufteile sind. Die sind oft fehlerhaft oder ohne Berücksichtigung auf Performance modelliert.

Ich denke nach wie vor das eine Bereinigung der Teile bzw. Vereinfachung zielführend ist.

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bergsepp
Mitglied
Maschinenbautechniker / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von bergsepp an!   Senden Sie eine Private Message an bergsepp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bergsepp

Beiträge: 228
Registriert: 09.01.2008

Win 10 Pro 64bit
Intel XEON 3.8 GHZ
16 GB DDR4 2133 MHz
NVIDIA Quadro P2000
SSD SATAIII 256GB Premium
CAD SE ST9 MP12 64bit
PRO.FILE 8.6 64bit

erstellt am: 30. Jul. 2018 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich


770_090_108_1.zip

 
Hallo Alex,

registriere dich mal bei der Fa. Georg Fischer
https://www.georgfischer.com/content/gf/com/de.html

Hier bekommst du brauchbarere CAD-Modelle, bei denen man nicht zwingend nachbearbeiten muss.
Evtl. eine Alternative.

Anbei noch ein 90° Fitting 1 1/2" als Beispiel

------------------
Gruß Manne
-------------------->
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts.  

[Diese Nachricht wurde von bergsepp am 30. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 30. Jul. 2018 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von E.Dilos:
Zoomst du mit dem Mausrad?  Das Problem dabei ist das Solid Edge bei jedem „einrasten“ des Mausrads die Geometrie neu berechnet. Grade bei etwas größeren Baugruppen wird das dann sehr hakelig.
Eine flüssige Zoombewegung bekommst du hin indem du mit STRG + Mittlere Maustaste gedrückt halten zoomst. Oder noch besser, du nutzt eine 3D-Maus  


Genau das wars. Mit Deinem Befehl gehts so flüssig wie beim rotieren.

Danke auch für den Link https://www.georgfischer.com/content/gf/com/de.html

werd ich nutzen.

Danke auch füe alle anderen Antworten.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1088
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 30. Jul. 2018 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

... hätte Siemens auch besser programmieren können.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4486
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 30. Jul. 2018 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:

Genau das wars. Mit Deinem Befehl gehts so flüssig wie beim rotieren.

Danke auch für den Link https://www.georgfischer.com/content/gf/com/de.html

werd ich nutzen.

Danke auch füe alle anderen Antworten.

Viele Grüße

Alexander


Hallo Alex,


das war's?

Darauf wäre ich nie gekommen, denn das Mausrad ist etwas, dass ich prinzipiell jeden empfehle NICHT zu nehmen.

Auch für das Zoomen, Drehen und Vergrößern rate ich jeden immer die Rechte Maus Taste zu nehmen


Strg+RMB = Zoomen
Shift+RMP = Drehen und
Strg+Shift+RMB = Bewegen

Geht immer und überall, in jeder Umgebung und bei jedem aktiven Befehl


PS.: ALT+RMB Rechteck ziehen ist Zoom in Bereich!


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4423
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 30. Jul. 2018 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

prüfe bitte mal welche Grafikkarte Solid Edge benutzt. Ich beobachte seit einiger Zeit das trotz korrekter Einstellung, immer die On-Board Karte statt der zusätzlichen 3D Karte benutzt wird. Ich bin mir nicht sicher ob es vielleicht doch am Treiber liegt, bin gerade auf meinem neuen Rechner am Testen.
Ich möchte dabei auf meinen Artikel Solid Edge Performance im allgemeinen und Grafikperformance im speziellen verweisen. Wenn nur die On-Board Karte benutzt wird muß man sich eigentlich nicht über die fehlende Performance wundern.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur (m/w) Maschinenbau
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen des Maschinenbaus. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenEntwicklung
Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 30. Jul. 2018 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Markus Gras:
Hallo Alex,

prüfe bitte mal welche Grafikkarte Solid Edge benutzt. Ich beobachte seit einiger Zeit das trotz korrekter Einstellung, immer die On-Board Karte statt der zusätzlichen 3D Karte benutzt wird. Ich bin mir nicht sicher ob es vielleicht doch am Treiber liegt, bin gerade auf meinem neuen Rechner am Testen.
Ich möchte dabei auf meinen Artikel Solid Edge Performance im allgemeinen und Grafikperformance im speziellen verweisen. Wenn nur die On-Board Karte benutzt wird muß man sich eigentlich nicht über die fehlende Performance wundern.


Danke für den Tipp .. das sieht gut aus.

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz