Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge ST 9 baut keine Verbindung zum SQL Server auf

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solid Edge ST 9 baut keine Verbindung zum SQL Server auf (291 mal gelesen)
rpiri
Mitglied
Studierender Allgemeiner Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von rpiri an!   Senden Sie eine Private Message an rpiri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rpiri

Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2018

erstellt am: 07. Jun. 2018 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SQL.png

 
Hallo zusammen!

Nachdem ich meinen Computer neu aufgesetzt habe(verunglücktes April Update von Win 10), habe ich mit SE folgende Probleme.

Die Installation von ST9 verlief problemlos.

Jedesmal wenn ich SE starte startet die X-Box App von Microsoft. Ich habe die X-Box App deinstalliert (mit iobit uninstaller), jetzt erscheint immer wieder ein Fenster mit dem Hinweis, dass ich für eine Datei (habe leider keinen Screenshot, denn während ich diese Zeilen schreibe machte das Fenster nicht auf) die zuständige App installieren soll. Es handelt sich auf alle Fälle um eine Datei, die mit der X-Box App verknüpft ist. Ich habe auch mit dem CC-Cleaner meine Registry bereinigt.

Mein zweites viel größeres Problem ist, dass ich meine Standardparts nicht mehr öffnen kann, da SE keine Verbindung zum SQL Server aufbauen kann. Ungefähr 1 Woche nach der Installation von SE ließen sich die Standardparts nicht mehr öffen.
Ich habe letzten Montag (4. 6.) die Standard Parts und den SQL Server deinstalliert (Revo uninstaller) und wieder installiert. Jetzt nach 2 Tagen habe ich wieder die gleichen Probleme. Habe ich jetzt wieder 5 Stunden de- und installationsarbeit vor mir, oder kann mir jemand bei der Lösung helfen? Bei uns in der KLasse gibt es mehrere Kollegen mit dem gleichen Problem.

Vielen Dank im voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rpiri
Mitglied
Studierender Allgemeiner Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von rpiri an!   Senden Sie eine Private Message an rpiri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rpiri

Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2018

erstellt am: 07. Jun. 2018 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gaming.png

 
So jetzt hat auch dieses Fenster wieder aufgemacht, diesmal beim Start von SE.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6083
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 07. Jun. 2018 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rpiri 10 Unities + Antwort hilfreich

Wat für ein Müll. (Das Verhalten von Windows, nicht Dein Beitrag.)

Aber leider hab ich keien Ahnung, was das ist. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2638
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 07. Jun. 2018 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rpiri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rpiri:
So jetzt hat auch dieses Fenster wieder aufgemacht, diesmal beim Start von SE.

Ist kein Standardproblem, da hat es gröberes. -> Eher mit Windows als mit SE, Programme starten tut Windows...

Bzgl. Standardparts -> Evtl. mal das SQL-Managamentstudio installieren, und prüfen ob damit ein Zugriff funktioniert?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rpiri
Mitglied
Studierender Allgemeiner Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von rpiri an!   Senden Sie eine Private Message an rpiri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rpiri

Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2018

erstellt am: 08. Jun. 2018 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Problem dürfte gelöst sein.

Seit gestern Abend funktionieren meine Standardparts wieder.

Was habe ich getan?

1.) Von der X-Box Appwaren noch Dateireste vorhanden, die sich mit dem CC-Cleaner entfernen ließen. IObot hatte nicht alles entfernt. Daamit war das Problem mit der fehlenden App gelöst.

2.) Bezüglich Standard-parts habe ich im Internet eine Lösung gefunden, bis jetzt läuft alles stabil. Mit dem Start von SE wurde die Videoaufzeichnung von Spielen gestartet und dies hat verhindert, dass sich SE mit dem SQL-Server verbindet.
Unter alle Einstellungen - Spielen - die Funktion der Spieleleiste auf Aus setzen, ist der Erste Punkt auf dieser Seite.

Schönes WE und vielen Dank für Eure Beiträge.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4292
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 08. Jun. 2018 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rpiri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rpiri:
Problem dürfte gelöst sein.

Seit gestern Abend funktionieren meine Standardparts wieder.

Was habe ich getan?

1.) Von der X-Box Appwaren noch Dateireste vorhanden, die sich mit dem CC-Cleaner entfernen ließen. IObot hatte nicht alles entfernt. Daamit war das Problem mit der fehlenden App gelöst.

2.) Bezüglich Standard-parts habe ich im Internet eine Lösung gefunden, bis jetzt läuft alles stabil. Mit dem Start von SE wurde die Videoaufzeichnung von Spielen gestartet und dies hat verhindert, dass sich SE mit dem SQL-Server verbindet.
Unter alle Einstellungen - Spielen - die Funktion der Spieleleiste auf Aus setzen, ist der Erste Punkt auf dieser Seite.

Schönes WE und vielen Dank für Eure Beiträge.



Hallo rpiri,

damit zeigt sich wieder, eine Spiele PC und ein Arbeits PC sind halt doch nicht das selbe und ein zusammenmischen der beiden kann dann halt doch zu Problemen führen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rpiri
Mitglied
Studierender Allgemeiner Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von rpiri an!   Senden Sie eine Private Message an rpiri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rpiri

Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2018

erstellt am: 08. Jun. 2018 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry, aber ich besitze keinen Spiele PC, aus dem Alter bin ich heraus. Der Fehler, wenn er es war, liegt bei Microsoft und dem Aprilupdate. Ich arbeite mit meinem Rechner (Lenovo Notebook) seit 3 Jahren ohne Probleme.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4292
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 08. Jun. 2018 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rpiri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rpiri:
Sorry, aber ich besitze keinen Spiele PC, aus dem Alter bin ich heraus. Der Fehler, wenn er es war, liegt bei Microsoft und dem Aprilupdate. Ich arbeite mit meinem Rechner (Lenovo Notebook) seit 3 Jahren ohne Probleme.

Hallo rpiri,


d.h. diese X-Box Sache kam nur durch ein Windows Update auf den Rechner?
Wau, jetzt wäre ein Schalter toll, mit dem man dann die automatischen Rechte von MS einfach abschalten könnte.

Mich wundert nur, dass, obwohl ich auch dieses Spring Update auf allen Rechnern bekommen habe, diese Meldung nicht aufgetaucht ist.
Womit hängt das dann zusammen?
Glück, Zufall, alte Hardware?
Und genau macht das Leben schwer. Warum treten Fehler und Probleme auf, die letztendlich mit der Software gar nichts zu tun haben, sondern mit dem Drumherum.
Und dann kann man das nicht einmal beeinflussen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz