Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Pipe Xpress Hilfe nötig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Pipe Xpress Hilfe nötig (439 mal gelesen)
Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 02. Jun. 2018 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Positionswurfel.png

 
Moin,

ich möchte nun mit Pipe Xpress einige Rohrleitungen durch mein Haus ziehen.

Ich hab mir einige Videaos angeschaut und mein Buch konsultiert, aber ich werde nicht so ganz schlau daraus.

Was ich herausgefunden habe (glaube) ist:

Man zeichnet im Pathe Xpress Modus Linien, die dann mittels des Rohr Buttons zu einem normalen part werden. Soweit klar. Auch verstande habe ich, wie ich direkte Koordinaten eingeben kann, oder von Fangpunkten zu Fangpunkten eine Linie ziehen kann.

Was mir fehlt, ist die Möglichkeit relativ zu Fangpunkten oder vor allem Ebenen eine Linie zu zeichnen.

Also beispielsweise soll das Rohr auf einer Decke liegen. Also muss die Rohrlinie um den Rohrradius über der Decke verlaufen. das krieg ich nur sehr umständlich hin.

Ich habe mir einen roten würfel gebastelt, den kann ich mit Beziehungen ausgerichtet un dann kann ich die Rohrlinie durch eine Ecke legen. Geht ist aber wirklich nicht praktisch. Ich habe ein Bild eingefügt.

Wie kann ich denn nun eine Linie parallel zu einer Ebene in einem definierten Abstand laufen lassen?

 

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Jun. 2018 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,


Du hast im XpresRoute ebenso die Möglichkeit Beziehungen zu setzen.
Wie parallel, axial usw.

Setze ein parallel und einen Abstand als Maß

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6077
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Jun. 2018 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Und für das Zeichnen der Pfade werden doch Tipps angezeigt, wie man eine Linie parallel zur Kanten und Flächen erstellt.
Damit dann etwas üben.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

die Trainingsunterlagen zum Selbststudium herunter laden hilft auf alle Fälle

Tutorial SPSE01695_Xpres_Route

Durcharbeiten, die Beispiele machen und Du bist dann fast schon der "Meister der Rohre"

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von wolha:
Hallo Alex,

die Trainingsunterlagen zum Selbststudium herunter laden hilft auf alle Fälle

Tutorial [b]SPSE01695_Xpres_Route

Durcharbeiten, die Beispiele machen und Du bist dann fast schon der "Meister der Rohre"
[/B]


Super Idee! Wo finde ich das denn? Google kennt es nicht.

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:

Super Idee! Wo finde ich das denn? Google kennt es nicht.



Hallo Alex,


direkt die Hilfe von Solid Edge nutzen
Am Startbildschirm unter LERNEN und dann unter Hilfe & Training!


Hilfe hilft manchmal!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

sorry, bringt Dich dann direkt zum Siemens Helpd Server und da dann unter Schulung - Lehrbücher zum Ausdrucken und Xpres Route

Aber auch alle anderen Übungen, Hilfen und Videos sind extrem "hilfreich"

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pathexpress.wmv

 
Ahh das kannte ich schon.

Mein Problem ist, dass immer nur beschrieben wird, wie ich ein Teil mit dem anderen verbinde.

Was ich brauche, ist so etwas wie:

- Beginnend bei einem Teil
- Das nächste Segment ist 270 in x und 120 in y  und 0 in Z lang. Dort einen Punkt setzen.
- Der nächste Punkt liegt auf Ebene XYZ und ist nur in X-Richtung vom letzten Punkt verschieden.

usw.

Oder: Mein Startpunkt liegt auf einem schon konstruierten Element geschnitten mit einer Ebene, die ich definiert habe.

Momentan kann ich gar keinen Startpunkt eines Bauteils fangen (siehe Video). Woran liegt das jetzt?

Ach noch was. Im Tutorial wird von einem "PathFinder" gesprochen. Wie öffne ich den? Wenn ich Path finder in die Befehlssuche eingebe, kommt nur eine Fehlermeldung.


Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich


20180603_1152.png


20180603_1154.png

 
Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:
Ahh das kannte ich schon.

Mein Problem ist, dass immer nur beschrieben wird, wie ich ein Teil mit dem anderen verbinde.

Was ich brauche, ist so etwas wie:

- Beginnend bei einem Teil
- Das nächste Segment ist 270 in x und 120 in y  und 0 in Z lang. Dort einen Punkt setzen.
- Der nächste Punkt liegt auf Ebene XYZ und ist nur in X-Richtung vom letzten Punkt verschieden.

usw.

Oder: Mein Startpunkt liegt auf einem schon konstruierten Element geschnitten mit einer Ebene, die ich definiert habe.

Momentan kann ich gar keinen Startpunkt eines Bauteils fangen (siehe Video). Woran liegt das jetzt?

Ach noch was. Im Tutorial wird von einem "PathFinder" gesprochen. Wie öffne ich den? Wenn ich Path finder in die Befehlssuche eingebe, kommt nur eine Fehlermeldung.


Viele Grüße

Alexander


Hallo Alex,


das hast Du aber in diesem Tutorial klar beschrieben!

Beginnnt auf Seite 3 des Kapitel 2 und wird im Detail dann in Kapitel 12 erklärt

Wer Lesen kann hat mehr vom Leben!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PathExpressII.wmv


PathFinder.png

 
Zitat:

Wer Lesen kann hat mehr vom Leben!


Das ist unfair.

Erstens habe ich das schon genau so nachvollzogen und zweitens beginnt mein Problem im Moment damit, dass ich die Fangpunkte meiner Objekte nicht finde. Genau das habe ich im letzten Video gezeigt und gefragt woran es liegt.

Natürlich kann ich mich mit Orient express auf Achsen oder Ebenen beschränken. Aber ich kann meine gewünschten Koordinaten nicht eingeben. In der Anzeige werden immer nur globale Koordinaten ab Ursprung angezeigt. Ich möchte aber die relativen koordinaten vom letzten Rohrpunkt aus angeben.

Um das Problem zu illustrieren habe ich nochmals ein Video gemacht (bitte auch anschauen). Dort zeige ich zunächst, dass trotz aktiviertem Fangmodus "alle" kein Punkt meines ursprünglichen Modells aktiv wird.

Dann klicke ich irgendwo hin um eine Rohrlinie zu bekommen. Nun kann ich koordinaten eingeben. Es handelt sich aber um absolute Koordinaten, referenziert auf den Ursprung der Baugruppe. Ich demonstriere das, in dem ich 100mm eingebe und plötzlich ein langer Pfad entsteht, der zum absoluten Koordinatenursprung führt.

Also: Drei Probleme:

1. Fangpunkt der Bautiele nicht aktiv.
2. nur absolute Koordinaten, keine relativen nach dem letzten Punkt
3. Ich kann den Path finder nicht finden. (siehe Bild).

Vielleicht wird es jetzt klarer woran es hängt.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6077
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Jun. 2018 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Och neee. Teile inaktiv. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Och neee. Teile inaktiv.  


Was möchtest Du mir damit zwinkernd sagen?

Mir hilft das leider so nicht weiter ...

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:

Was möchtest Du mir damit zwinkernd sagen?

Mir hilft das leider so nicht weiter ...


Hallo Doc,


wenn DU Dir Deine Teile im Pathfinder ansiehst, erkennt man, dass diese alle grau dargestellt sind, daher wurde die Baugruppe neu geöffnet, Deine Einstellungen dürften dabei alle Teile inaktiv laden, das heißt nur im Minimalmodus.

Damit sind keinerlei Abfragen oder Beziehungen, daher auch keine Fangpunkte zu diesen Teilen möglich.
Teile aktivieren - Du findest dieses Symbol/Befehl fast überall wenn Du Teile oder Teilepunkte brauchst (man sieht es im Video auch im XpresRoute Smartribbon Fenster /Gelbes Teilesymbol mit Verzweigunsleitung (rechts neben "Tipp Anzeigen" bei ca. 6 Sekunden in Deinem Video)

Aktivierst Du die Teile, die Du brauchen kannst, dann werden Dir sicher auch die Punkte angeboten.

Und um einer Frage vorweg zu kommen: Aktivieren/Deaktivieren ist bei großen Baugruppen durchaus sinnvoll, da man nie mit allen Teilen gleichzeitig arbeiten muss.
Und damit spart man Arbeitsspeicher und gewinnt etwas Leistung.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PathFinderlautTutorial.png


PathFinderII.png

 
Danke, das hab ich jetzt verstanden. Äußerst trickreich!

Bleiben noch zwei Probleme.

Ich habe nun eine Express line gezeichnet. Laut dem Tutorial müsste sie jetzt im Path finder angezeigt werden (siehe erstes Bild). Wird sie aber nicht (siehe 2. Bild).

Immer noch unklar ist mir, wie ich die Zielkoordinaten RELATIV zu meinem jetzt gefundenen Fangpunkt eingeben kann.

Wer kann helfen?

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:
Danke, das hab ich jetzt verstanden. Äußerst trickreich!

Bleiben noch zwei Probleme.

Ich habe nun eine Express line gezeichnet. Laut dem Tutorial müsste sie jetzt im Path finder angezeigt werden (siehe erstes Bild). Wird sie aber nicht (siehe 2. Bild).

Immer noch unklar ist mir, wie ich die Zielkoordinaten RELATIV zu meinem jetzt gefundenen Fangpunkt eingeben kann.

Wer kann helfen?

Viele Grüße

Alexander



Hallo Doc,


also, ja, dachte zwar, da ist ein Schalter relativ/absolut, aber der dürfte irgendwo anders sein.

Beim Xpres Route Pfad kannst Du nur die Länge des aktuellen Pfades vorgeben.
D.h. geht er nur in die X-Richtung dann kannst Du diese relative x-Länge vorgeben, nur Y, nur Z, liegt er in einer Ebene dann eben die Länge in dieser Ebene.

Genaue Definition und Bemaßung - wie eigentlich immer in SE - erst anschließend durch die Bemaßung.

Auch in Profilskizzen gilt die Regel:
Beim Skizzieren achte auf die Qualität und anschließend durch die Bemaßung kommt die Quantität!"

PS.: solltest Du den XpresRoute Pfad nicht so mögen, kannst Du an seiner Stelle auch jederzeit vorher eine 3D Skizze erstellen und diese verwenden!


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 109
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 03. Jun. 2018 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von wolha:

PS.: solltest Du den XpresRoute Pfad nicht so mögen, kannst Du an seiner Stelle auch jederzeit vorher eine 3D Skizze erstellen und diese verwenden!


Ahh danke. Das klingt für mich am Erfolgsversprechensten. Dann ziehe ich mir mal die Kapitel über 3D Skizzen rein und versuche es so. Ich denke 3D Skizzen kann ich auch wo anders gebrauchen.

Warum werden die Xpress Linien nicht im Path Finder angezeigt?

Vielen Dank

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2018 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:

Ahh danke. Das klingt für mich am Erfolgsversprechensten. Dann ziehe ich mir mal die Kapitel über 3D Skizzen rein und versuche es so. Ich denke 3D Skizzen kann ich auch wo anders gebrauchen.

Warum werden die Xpress Linien nicht im Path Finder angezeigt?

Vielen Dank

Alexander



Hallo Doc,


wieso die Linien nicht angezeigt werden kann ich Dir jetzt auch nicht mehr sagen.
Entweder hat man sich so daran gewöhnt, unter Umständen war es früher einmal anders dargestellt.

Egal, Fakt ist, dass über kurz oder lang alles nur mehr über die 3D Skizzen gehandhabt werden wird (oder so ähnlich).
Und Du hast ganz recht, 3D Skizzen sind allgemein gültige und hilfreiche Elemente, deren Umgang und Benutzung sich immer lohnt zu kennen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6077
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Jun. 2018 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Pathfinder gab es die Liniensegmente nie. Immer nur sichtbar, wenn man sie anklickt.
Für Rohrleitungen sind die 3D-Skizzen auch eine gute Idee.

Für Gerüste als Rahmenkonstruktion haben wir beim Kunden wieder davon abgesehen. Zu komplex. Das fliegt einem bei Änderungen gerne um die Ohren. Da sind 2D-Skizzen und Verbindungslinien stabiler.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6077
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Jun. 2018 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Och neee. Teile inaktiv.  

Sorry, ich hatte nicht damit gerechnet, dass Du den Unterscheid zwischen aktiven und Inaktioven Teilen nicht kennst. Ich dachte es wäre nur ein Flüchtigkeitsfehler.
Solid Edge lädt bei inaktiven Teilen nur den Teil, der zur Darstellung benötigt wird. Das geht schneller und spart Speicher. Für alles, was die präzise Geometrie benötigt, muss das Teil aktiviert werden. (Messen, Beziehungen erstellen, Rohr- und Rahmenpfade an Teilen...)

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4277
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 04. Jun. 2018 06:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Im Pathfinder gab es die Liniensegmente nie. Immer nur sichtbar, wenn man sie anklickt.
Für Rohrleitungen sind die 3D-Skizzen auch eine gute Idee.

Für Gerüste als Rahmenkonstruktion haben wir beim Kunden wieder davon abgesehen. Zu komplex. Das fliegt einem bei Änderungen gerne um die Ohren. Da sind 2D-Skizzen und Verbindungslinien stabiler.


Hallo,


für Rahmenkonstruktion nehme ich gerne - und empfehle es daher auch gerne weiter- Platzhalterteile mit Volumskörpern.
Die sind noch einfacher zu erzeugen als Skizzen mit Verbindungslinien.

Zusätzlich kann man noch 3D Skizzenelemente direkt in den Körper einbauen (Verstrebungen, etc.)

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz