Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Projizierte Fläche aktualisieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Projizierte Fläche aktualisieren (340 mal gelesen)
Lycaner14
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Lycaner14 an!   Senden Sie eine Private Message an Lycaner14  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lycaner14

Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2018

erstellt am: 27. Mai. 2018 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe zwei Fragen:

Ich habe ein neues Teil in der Baugruppe (Teil vor Ort erstellen ) erzeugt. In der Skizze habe ich eine Linie von einem vorhandenen Teil(A) projiziert und darauf meine Skizze aufgebaut. Das hat alles gut geklappt. Aber wenn ich jetzt im Teil A ein Maß ändere, das dafür führt, dass die projizierte Kontur sich ändert, bleibt im Teil B die Skizze an der alten Kontur hängen. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Kontur im Teil B auch mitzieht?


Beispiel:
Teil A ist ein Zylinder mit R=10
Teil B, ich projiziere den R=10 und skizziere eine weitere Kontur, die ich auspräge.
Dann ändere ich bei Teil A den Radius in R=12.
Aber in Teil B bleibt die ganze Kontur am R=10 hängen.
Kann man es irgendwie Aktuallisieren, dass die Kontur auch die R=12 übernimmt?

Und eine andere Frage, wenn ich in einer Skizze ein Bogen spiegele, sind die Endpunkte nicht miteinander verbunden. Wie kann man die verbinden? Bis jetzt musste ich immer einen der beiden Bogen löschen und den zweiten Bogen auf die gewünschte Position ziehen.
Gruß
Lycaner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4365
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 27. Mai. 2018 19:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lycaner14 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast Du die Geometrie assoziativ einbezogen? Da müssten so kleine Kettenglieder an den Linien sein.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4263
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Mai. 2018 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lycaner14 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lycaner,


wie bereits Markus gefragt hat, hast Du 2 Möglichkeiten Geometrie über die Baugruppe von einem Teil in ein anderes einzubeziehen.

Assoziativ und eben nicht assoziativ.

Dazu ist es aber notwendig, die Peers/Interparts zuzulassen.

Schaue in Dienen Optionen nach (unter Baugruppe) ob Interparts erlaubt sind.

Aber aufgepasst: "Interparts haben auch ihre Tücken!"

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4263
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Mai. 2018 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lycaner14 10 Unities + Antwort hilfreich

... Hallo noch einmal,


und wenn das Part ein Synchrones Teil ist, dann sind über diese Methode Interparts gar nicht machbar.

Interparts bei Synchron funktionieren nicht so.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lycaner14
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Lycaner14 an!   Senden Sie eine Private Message an Lycaner14  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lycaner14

Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2018

erstellt am: 31. Mai. 2018 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus, die kleinen Kettenglieder waren an Linie, aber als ich dann den Durchmesser verändert habe, waren die verschwunden.

Sorry, dass ich erst jetzt antworte, war die ganze Woche unterwegs.

Gruß
Lycaner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4365
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 31. Mai. 2018 23:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lycaner14 10 Unities + Antwort hilfreich

Merkwürdig, die verschwinden nicht von alleine, normal ist das Maß dann nicht editierbar. Auf jeden Fall, ohne Verknüpfung gibt es keine Assoziativität.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz