Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ST10 auf Windows10-Pro unerträglich langsam

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ST10 auf Windows10-Pro unerträglich langsam (177 mal gelesen)
OCLV
Mitglied
Geograph

Sehen Sie sich das Profil von OCLV an!   Senden Sie eine Private Message an OCLV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OCLV

Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2018

Solid Edge ST10

erstellt am: 04. Mai. 2018 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Updateverlauf.jpg

 
Hallo, ich habe Probleme ST10 auf meinem Windows10-Professional PC zu starten.

Das Programm startet zwar, es braucht aber ewig bis es geladen hat und ist in der Bedienung dann unbenutzbar-langsam.

Es muss irgendetwas mit Windows10 Komponenten oder Einstellungen zu tun haben, denn bevor automatische Sicherheitsupdates installiert wurden, funktionierte das Programm noch (Gestern).

Auf Sicherheitsupdates zu verzichten, indem man automatische Updates in Windows deaktiviert, ist zwar möglich, für die Sicherheit anderer Anwendungen und Internet aber vielleicht nicht so ideal.

Weis einer welche Windows10 Einstellung oder welche Komponente diesen Fehler verursacht, sodass man gezielt diese Ursache eliminieren kann, ohne gleich global alle Updates vom Rechner verbannen zu müssen?

Wäre für Vorschläge dankbar. Merci und Grüße. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4221
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 04. Mai. 2018 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OCLV 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


was genau ist unendlich langsam?

Grafik, Funktionen, Erzeugen, Speichern, ...?
Alles?

Ich habe Win10 schon seit 2 Jahren, fahre alle Updates drauf (auch manchmal mit den damit verbundenen Problemen) aber kann jetzt kein unendliches SE feststellen.

PS.: der Rechner ist mittlerweile sogar schon mind. 12 Jahre alt!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de