Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ST10 Bohrtabelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ST10 Bohrtabelle (524 mal gelesen)
UweSingen
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von UweSingen an!   Senden Sie eine Private Message an UweSingen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweSingen

Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2018

Windows 7 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP5
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
AMD Radeon Graphics Processor (0x674A), Advanced Micro Devices, Inc.-kompatibel

erstellt am: 02. Mrz. 2018 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bohrtabelle.PNG

 
Hallo zusammen,
folgendes Problem mit Bohrtabellen. In ST10 hat sich das ja grundlegend geändert (die alte Vorlage funktioniert ja nicht mehr).
Hat jemand ein Beschreibung, wie grundsätzlich die Vorgehensweise ist? So fehlt jetzt der Button, um ISO-Toleranzen z.B. allen Bohrungen in der Gruppe A zuzuweisen. Auch werden hinzugefügte Bohrugen gleichen Durchmessers nicht zu A hinzu gefügt, sondern als neue Gruppe B.
Man kann einzelne Zellen zwar überschreiben, aber das ist bei der ersten Änderung wieder weg.
Auch wird die Liste nicht A, B, C... usw. sortiert, sondern willkürlich (womit ich aber leben kann).
Wäre dankbar für den entscheidenden Hinweis... 

Danke!
Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 46
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge ST10, Solid Works 2015, Alibre 2017
Rhino 3D, MoI, MODO 11 C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 02. Mrz. 2018 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UweSingen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

mit der neuen Bohrungs-Tabelle hab ich mich aus Zeit-Mangel leider noch nicht auseinander setzen können.

Aber die alte Bohrungstabelle ist nach wie vor noch vorhanden und damit sollten auch alte Vorlagen noch funktionieren.

Zitat aus der SE-Hilfe: "Die vorherige Bohrungstabellenfunktion ist im Dialogfeld Anpassen weiterhin verfügbar, wenn Sie die ListeBefehl auswählen von zu den Befehlen nicht in der Multifunktionsleiste verschieben. Suchen Sie nach den Befehl Legacy Bohrungstabelle" Zitatende

Wobei in der Hilfe der Begriff "Legacy" noch nicht ins Deutsche übersetzt ist. Der Befehl den suchen musst heißt "Veraltete Bohrungstabelle"


Gruß
Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweSingen
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von UweSingen an!   Senden Sie eine Private Message an UweSingen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweSingen

Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2018

Windows 7 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP5
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
AMD Radeon Graphics Processor (0x674A), Advanced Micro Devices, Inc.-kompatibel

erstellt am: 02. Mrz. 2018 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roland,
danke für die schnelle Antwort, jedoch werde ich nicht ganz schlau draus. In kopierten Zeichnungen, die eine Tabelle beinhalten, steht sie natürlich noch zur Verfügung. In einer neu erstellten Zeichnung aber nicht.
Das Zitat aus der SE-Hilfe konnte ich nicht nachverfolgen.
Ich hab auch irgendwo hier im Forum gelesen, dass die Bohrungstabellen im ST10 von Grund auf neu aufgebaut wurden und daher die alten Vorlagen nicht mehr funktionieren. Ich habe eine neue Vorlage erstellt, so weit so gut. Die Frage ist jetzt, wie die erwähnten Punkte mit der neuen Vorlage umgesetzt werden können.

Gruß
Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 46
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge ST10, Solid Works 2015, Alibre 2017
Rhino 3D, MoI, MODO 11 C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 02. Mrz. 2018 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UweSingen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe,

Ja das ist schon richtig, die Bohrungstabbelen in ST10 haben eine völlig neue Funktionalität erhalten. Der Befehl oder auch das Icon um diese aufzurufen ist nun standardmäßig in dem entsprechenden Ribbon verankert.

Die alte Funktionalität ist aber auch noch immer komplett vorhanden und funktioiert immer noch genau wie in den Vorgängerversionen. Das muss wohl auch so sein, da du sonst mit Zeichnungen die noch Bohrungstabellen aus früheren SE-Version enthalten ein Problem hättest.

Du musst dir, wenn du die alte Bohrungtabellen-Funktionalität weiterhin brauchen möchtest das entscprechenden Befehls-Icon deiner Benutzeroberfläche wie z.B. der Schellzugriffsleiste hinzufügen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweSingen
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von UweSingen an!   Senden Sie eine Private Message an UweSingen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweSingen

Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2018

Windows 7 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP5
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
AMD Radeon Graphics Processor (0x674A), Advanced Micro Devices, Inc.-kompatibel

erstellt am: 02. Mrz. 2018 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rolsis,
ok, das hab ich verstanden. Nur leider kann ich dieses Icon nicht finden. Ist es nur so gut versteckt, oder seh ich ich einfach nicht ?!?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweSingen
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von UweSingen an!   Senden Sie eine Private Message an UweSingen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweSingen

Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2018

Windows 7 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP5
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
AMD Radeon Graphics Processor (0x674A), Advanced Micro Devices, Inc.-kompatibel

erstellt am: 02. Mrz. 2018 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nee, hat sich erledigt. Habs gefunden!
Danke für die Hilfe!

Grüße
Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 46
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge ST10, Solid Works 2015, Alibre 2017
Rhino 3D, MoI, MODO 11 C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 02. Mrz. 2018 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UweSingen 10 Unities + Antwort hilfreich


VeralteteBohrtabelle.jpg

 
Siehe Anhang

[Diese Nachricht wurde von Rolsis am 02. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweSingen
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von UweSingen an!   Senden Sie eine Private Message an UweSingen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweSingen

Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2018

Windows 7 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP5
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
AMD Radeon Graphics Processor (0x674A), Advanced Micro Devices, Inc.-kompatibel

erstellt am: 16. Apr. 2018 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

kleiner Nachtrag zum Thema: Das Problem mit den Passungen in Bohrtabellen ist von Siemens PLM inzwischen als Fehler eingestuft worden und an die Entwicklung weitergegeben worden.
Ich bin gespannt, was sich hier noch tut.

Grüße
Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz