Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Übergangs Ausprägung o Geführte Ausprägung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Übergangs Ausprägung o Geführte Ausprägung (3701 mal gelesen)
Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Part1.par

 
Guten Morgen Beisammen,

ich möchte eine Wellscheibe zeichnen

In der Mitte ist die Scheibe plan und wird dann Außen zur Welle.

Nach einigen Versuchen binich dann dazu gekommen nur einen Teil zu skizzieren um den dann im Kreis zu Mustern.

Problem:
bei der Übergangsausprägung verzieht mir SE immer wieder die Stirnseiten zu einem "seltsamen" Gebilde ..... siehe Datei in ST7

Woran liegt das? was kann ich noch "schalten" oder ändern um eine saubere Ausprägung zu bekommen?

Dank Euch

Bernd

PS: ein absolut anderer Weg ist natürlich auch willkommen ..... vielleicht gibts ja eine einfachere Möglichkeit

EDIT: das Teil ist übrigens ein Schmiede/Biege/Tiefziehteil ..... mir kommt es NICHT auf die Fertigung an sondern nur auf eine halbwegs realistische Darstellung da wir z Zt auch Marketing Material aus den 3D Modellen erstellen ... zum Konstruieren reicht es, zum Darstellen in gerenderten Darstellungen sind die verdrehten Stirnseiten Murks
Der Lieferant kann/will nichts zur Verfügung stellen .....

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

[Diese Nachricht wurde von Rüben-Rudi am 02. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


20180302_0814.PNG

 
Hallo Bernd,

das scheint IMHO eine einfache Sache zu sein.

Ich habe 2 Punkte gesehen, die ich anderes lösen würde.


  • den Übergang zur mittleren Planscheibe, so vermute ich, willst Du tangentenstätig haben, daher diese Option dort einschalten
    und
  • die Zuordnung der Leitlinien solltest Du noch treffen, sonst verzieht es Dir eben die Aussenflächen.
    Du hast auf der einen Seite 4 Elemente (Linien) und aussen aber mindestens 8.
    Daher die 4 Eckpunkte eindeutig zuordnen

Das Ergebnis würde dann etwa so aussehen:

Ist dies das, was Du möchtest?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

[Diese Nachricht wurde von wolha am 02. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum nicht eine Fläche modellieren. Ich könnte mit vorstellen, dass das besser geht. Danach bemustern,vernähe und verstärken.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


20180302_0826.wmv

 
Hallo Bernd,

ich habe Dir auch noch schnell ein Video darüber gemacht und hoffe es hilft!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Dank Euch

@Wolfgang

sieht bei dir so aus wie ich es haben möchte ... DANKE

Kann man das auch Spiegeln und Mustern?

Ich hatte jetzt versucht mit meinen Fragmenten zu spiegeln und zu Mustern .... und das klappt auch nicht

@Arne:
Ich habe oben in der Welle schon eine Schnittpunktkurve hinbekommen, danach ist SE abgestürzt 

Wie erstellt man Flächen die man dann aufdicken kann? so richtig verstehe ich das noch nicht, ich stochere nur 

Bernd

PS die Verdrehung der Stirnflächen habe ich raus, iwie 8 Punkte definiert .... nur jetzt klappst Spiegeln und Mustern nicht mehr
aber alles noch mher Zufall oder hat SE da Lücken .... weil mal klappts und dann wieder nicht

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Warum nicht eine Fläche modellieren. Ich könnte mit vorstellen, dass das besser geht. Danach bemustern,vernähe und verstärken.


Hallo Bernd,


natürlich hat Arne da ganz recht, zuerst einmal nur die Oberfläche, die Du dann mit Verstärken/Aufdicken zum Körper machst.

Die Befehle im Flächenbereich sind aber ähnlich denen im Volumsbereich.
Einfach die Dir gefälligste Variante auswählen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


20180302_0832.PNG

 
Hallo Bernd,

Mustern in etwas so?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Part1.x_t

 
Hallo Bernd,


ich habe Dir das Ergebnis einmal als Parasolid abgespeichert, und hoffe es hilft Dir.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mann, soviele Us kann ich gar nicht verteilen so schnell wie Ihr seid ...    

Schönes Turbinenlaufrad 
soll ne richtige Wellscheibe ergeben
so wie hier im eingebauten Zustand
http://www.wallner-maschinen.de/joomla-neu/index.php/bodenbearbeitungsgeraete/wellscheibenpacker

Das mit den vier Linien/Punkten habe ich auch hinbekommen .... das klappt aber nicht wenn ich oben eine Schnittkruve für die Welle (da ja rund und projiziert) und unten ebenfalls eine Fläche mache .... den Linienzug oben/aussen bekomme ich als Welle und im Kreisabschnitt hon .... nur daraus bekomme ich noch keine Fläche oder Voölumen hin ...

Dank Euch

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Unter Wellscheibe verstehe ich was anderes.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Arne hast nen Bild von "Deiner" Wellscheibe?

mein Link ist im eingebauten Zustand ... ich möchte "nur" eine Scheibe haben um dann daran son paar Kleinigkeiten für die Befestigung zu optimieren und dann für nen paar Bilder.

Habe bisher nur mit eine geraden Scheibe gearbeitet ..... nur das sieht blöd aus

EDIT: für die BA und die ET Liste sollte es auch halbwegs wie ne Wellscheibe aussehen .... sonst gibts zuviel Nachfragen

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

[Diese Nachricht wurde von Rüben-Rudi am 02. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Mrz. 2018 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Arne hast nen Bild von "Deiner" Wellscheibe?
[...]

Nee. Wir haben gleichzeitig gepostet. Unter Wellscheibe verstehe ich was anderes als Wolfgangs Turbinenrad-Zahnscheibe.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 02. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Part1.x_t


20180302_0925.PNG

 
Hallo Bernd,
Hallo Arne,


einfach nur sagen, was man möchte und wir liefern ja schon!

Für die "Wellenscheibe" dann halt nur das Basissegment einmal spiegeln und dies dann nur mehr 8 mal Mustern

Im Anhang Parasolid und Bild

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dank Euch nochmal, echt Klasse

Aber die Ansprüche steiegen ja

In dem Modell sind einige "Kanten" wahrscheinlich wegen falscher Verschneidungen.

Jetzt versuche ich das ganze mit Flächen neu aufzubauen .... komme aber nicht so recht weiter

Fläche mit Radius erstellen
die Welle dann tangential auf die "Lauffläche"
die daraus entshende Schnittpunktkurve schliesst aber nicht ganz ....
wäre vorher aufwickeln sinnvoll?

Oder gibt es noch eine einfachere Vorgehensweise?

Da fehlt mir noch die Idee wie ich richtig weiterkomme um ein perfektes TTeil zu bekommen

Das exoistierende ist die "Pflicht" ....jetzt gehts zur Kür .... ist schon nen hohes Niveau, nur iwie habe ich aden Ehrgeiz das hinzubekommen ... man wird ja auch nciht dümmer

Dank Euch

LG Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,


auch das geht "relativ" einfach.
Es geht ja "nur" darum, die Flächenübergänge schön tangentenstetig zu bekommen.

Ich nehme da manchmal die Methode "Stück wegschneiden und neu verbinden"
Das geht relativ einfach, schnell und gut.

Ich mache Dir ein Video davon:


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mrz. 2018 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd

und hier das Video dazu.
Das sollte Dir weiter helfen.

Leider kann man hier nur Dateien bis 1MB (in Ausnahmefällen 15 MB) mit hochladen, und das Video hat aber sagenhafte 22MB

Schicke Dir eine PM

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Mrz. 2018 23:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wellscheibe510_115_170.par

 
Is ja genial Danke Wolfgang
Ich hoffe wir sehen uns mal ... das ist mit nem Bier lange nicht gedankt

Hier mal meine Lösung ... vorhin am Lappi auf dem Sofa 

Das schlmmste war die Übergangsausprägung bis ich iwann auf den BlueSurf gekommen bin ...

danach wars easy

Müßte ich aber wahrscheinlich nochmal machen da iwie der Übergang vom planen Teil auf die Welle nicht passt

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 03. Mrz. 2018 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

keine Ursache.

Ich freu mich, wenn es geklappt hat und schaue mir Dein Teil später an.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 03. Mrz. 2018 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

wie in dem Modell gezeigt, sieht es ganz gut aus.

Jetzt sictze ich noch am Übergang von der "planen" Innenbuchse auf den verdrehten Wellenabschnitt.
Die "Abschlußkante" (Zylinderkontur innen) von der Wellenform ist nicht zylindrisch, mehr der Welle angepasst. Deshalb gibts keinen sauberen Übergang auf die Zylinderflächen vom Zentrierring

Jetzt habe ich versucht aufzuschneiden und dann wieder aufzudicken (Übergnagsausprägung), das scheint aber Probs zu machen weil es rund ist
Dann habe ich nur eine Ecke ruasgeschnitten und dversucht diese Ecke aufzufüllen um anschlissend den rest des Kreisbogens zu füllen ....

Dazu fehölen mir aber iwie die Parameter bzw der Befehl bricht komplett ab .... hat einer noch ne Idee?

Dank Ecuh

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 03. Mrz. 2018 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,


geht eine etwas klarere Erklärung, Bilder, etc.

Stehe auf der Leitung, was Deinen Wunsch betrifft.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 04. Mrz. 2018 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Innenflaeche.JPG

 
Dann will ich nochmal versuchen zu erklären ...

Bei der Wellscheibe "kippt" die Innenfläche vom Ausschnitt immer etwas hin und her, abhängig von der Wellew.

In Wirklichkeit hat die Wellscheibe innen einen Ring der plan ist, damit die Wellscheibe sauber ohne Verspannungen, geklemmt werden kann.

Versuche ich etas wegzuschneiden, komme ich sofrt in den verformten Bereich und habe eine Linie als Körperkante, gehe ich bis an die Fläche bleibt tw ein kleiner Spalt offen .... das ist ein "Schönheitsfehler" .... das sieht schon Klasse aus und hilft in der ET Liste ungemein ... aber da Ihr ja echte Profis    seid, dachte ich es geht "perfekt"  

Geniesst den Sonntag, ab morgen, bzw, heute Nacht wird es wohl wärmer und damit unbeständiger werden

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 04. Mrz. 2018 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Wellscheibe.zip

 
Das ist verständlich.
Dann muss man die Fläche innen extra machen.
Oder BlueSurf mit Ausrichtung Senkrecht zum Schnitt
Spiegeln, Muster, Vernähen und verstärken. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 04. Mrz. 2018 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

ist der innere Bereich (Übergangsausprägung) als extra Formelement erstellt worden (wie beim ersten Beispiel) oder alles in einem gemacht worden?

In 2 Schritten, dann solltest Du innen auch einen planen Ring haben.

Und achte auf den "senkrecht zum Schnitt" Button

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 04. Mrz. 2018 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wellscheibe510_115_170V2.pdf

 
Wo gibt es denn bei Bluesurf oder beim Aufdicken den Befehl "senkrecht zum Schnitt"?

Bluesurf nimmt nur 2 Querschnitte, seltsamerweise kann ich an eine Blusurf Fläche keine zweite anschliessen.

Ich bin jetzt soweit:
BlueSurf Fläche erstellen und dann aufdicken.

Innen den "planen" Kranz einfach einskizzieren mit Überdeckung ins Bluesurf => Körperkante in der ZG
Beziehe ich die "Aufdickungskante" ein, bricht der Befehl ab
Lasse ich etwas "Luft, gibt es zwei Körperkanten in der ZG

Seltsamerweise gibt es im Schnitt und dem anschließenden Messen in der Zg keinen "Dickensprung" ..... wo kommt also die Körperkante her?

Aber Jungs, wenn Ihr gerne "fummelt" könnt Ihr Euern Sonntag damit verbringen, ..... es geht hier nur noch um Nuancen in der Darstellung .... insgesamt ist das schon TOP

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz