Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Mehrere Teile Gleichzeitig susrichten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrere Teile Gleichzeitig susrichten (287 mal gelesen)
Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 13. Feb. 2018 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Trager.png

 
Moin,

in den im Anhang gezeigten Raum möchte ich nun mehrere Stahlträge, wie dort schon einer steht einfügen.

Würde ich in Powerpoint arbeiten, würde ich noch einen hinten einfügen und PPT anweisen die restlichen 8 in eine Linie zu stellen und gleichmäßig zu verteilen.Das wären 3 clicks.

Kann das SE auch?

Zusatzfrage: Wie kann ich die Klinkerwände einem Layer zuweisen, wenn sie schon gezeichnet sind.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4486
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 13. Feb. 2018 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

der Befehl, den Du suchst, nennt sich MUSTER

Teil oder Gruppe wählen und dann Kurven oder Rechteckmuster verwenden

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 180
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 13. Feb. 2018 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Muster.wmv

 
Moin,

danke für die schnelle Antwort.

Leider komme ich mit dem Befehl nicht richtig klar. Das Helpfile hat ein Außerirdischer geschrieben.

Zunächst es gibt zwei Befehle "Muster":

1. in Home> Muster
2. in Formelemente > Muster

Ich bin davon ausgegangen, dass es sich um die Muster in "Home" handelt. Die Muster in Formelemente liessen sich nicht aktivieren.

Ich habe dann eine Skizze eingefügt, auf der sich eine Linie befindet, an dessen Ende der neue Pfeiler erscheinen soll.

Ich kann die Mustererzeugung starten, ende dann aber an dem Punkt, an dem es heißt "Identifizieren SIe das Muster durch klicken". Da kann ich hinklicken, wo ich will, da passiert nix. Was mache ich falsch?

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4486
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 13. Feb. 2018 20:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

nimm doch Mustern entlang Kure.

Du brauchst nichts zeichnen, verwende einfach eine vorhandene Kante in die gewünschte Richtung.

Startpunkt, Mustertyp und Parameter wählen - Fertig!

PS.: Lade Dir doch die Schulungstutorials herunter.

In Summe hast Du dann ca. 4000 Seiten gar nicht so schlechte Hilfe.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz