Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Dateiname in Dateieigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateiname in Dateieigenschaften (545 mal gelesen)
Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Edger,

ich bin ja s....faul ...

Das Dateieigenschaften ausfüllen nervt.
Kann man iwie den Dateinamen ohne *.par/*.psm/*.asm in die Dateeieigenschaften bekommen?

Damit würde ich mir eine Fehlerquelle eliminieren ...

Die Eigenschaften müßte man in einer Vorlage hinterlegen und beim Speichern ist "Schwupps" der Dateiname drin .... bis zur Zg alles automatisch

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Feb. 2018 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Hallo Edger,

ich bin ja s....faul ...

Das Dateieigenschaften ausfüllen nervt.
Kann man iwie den Dateinamen ohne *.par/*.psm/*.asm in die Dateeieigenschaften bekommen?

Damit würde ich mir eine Fehlerquelle eliminieren ...

Die Eigenschaften müßte man in einer Vorlage hinterlegen und beim Speichern ist "Schwupps" der Dateiname drin .... bis zur Zg alles automatisch 

Danke

Bernd


Hallo Bernd,


jetzt mal nur so nachgefargt:

"... und was weiter dann?"

Wo wäre der Dateiname als Property nützlich, wo ich ihn nicht bereits jetzt direkt setzen könnte?

Mir fällt da auf die Schnelle nichts ein.
Ich habe schon vor Jahren (ev. sogar schon Jahrzehnten) Makros dafür gebaut.
Nur war das dann im Nachhinein um eben aus Teilen des Dateinamens gewisse Eigenschaften zu setzen.
Nur den gesamten Dokumentnamen kann ich doch zumindest in der Draft als Property auslesen und nutzen (auch ohne Endung)

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke Wolfgang,

man man .... dumme Fragen bitte schriftlich einreichen    

Logisch, statt einem Feld der Dateieigenschaften den Dateinamen ohne Endung setzen .... Oh Mann .... das war wirklich blöde ... also meine Frage und mein Vorgehen ....

Sapperlott .... jetzt m,uß ich alle Vorlagen ändern

Dazu gleich die Frage hinterher:
Ich hab eseit Jahren "meine" Vorlagen ..... gibt es in den neueren Vorlagen eine die das Schriftfeld als Block hat? also so das ich alles nur einmal und nicht für jedes Blattformat machen muß?

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Feb. 2018 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
danke Wolfgang,

man man .... dumme Fragen bitte schriftlich einreichen       

Logisch, statt einem Feld der Dateieigenschaften den Dateinamen ohne Endung setzen .... Oh Mann .... das war wirklich blöde ... also meine Frage und mein Vorgehen ....

Sapperlott .... jetzt m,uß ich alle Vorlagen ändern 

Dazu gleich die Frage hinterher:
Ich hab eseit Jahren "meine" Vorlagen ..... gibt es in den neueren Vorlagen eine die das Schriftfeld als Block hat? also so das ich alles nur einmal und nicht für jedes Blattformat machen muß?

Danke

Bernd



Hallo Bernd,

also seit vielen Jahren findest Du in der DIN Draft.dft einen gar nicht mal so schlechten Block als Schriftfeld.

Einfach mal einen Blick drauf werfen.

Aber ganz habe ich Deine Antwort nun noch nicht verstanden.
Heißt das, das war schon alles, was Du wissen wolltest?


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

naja, typischer Fall von "das größte Problem sitzt vor dem Monitor"       
Aber Selbsterkenntnis ist der erste Weg ...

Im ernst, ich nehme den Dateinamen in die Dokumentnummer .... damit sind Zg und DFT immer gleich, in dr DFT habe ich keine Arbeit mit Schriftfeldern ....
Jetzt wollte ich gerne den Dateinamen in die Dokumentnummer übernhemen um es dann ins DFT zu bekommen .... wenn ich mir das Ausfüllen spare und im DFT den Dateinamen ohne endung abrufe passt es auch ....

Kann es sein das da mal in V16/V17 nen Fehler war? Solange habe ich meine Vorlagen schon ... da war iwas was nicht klappte ....so meine schwache Erinnerung .... und da mein System gut funzt habe ich (bisher) keinen Ansporn zum Ändern gehabt ....

Danke

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Feb. 2018 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,


also ich kann mich dar schon gar nicht mehr erinnern.
Für mich hat das schon lange Zeit wunderbar geklappt, ich habe bei mir im Template am Rand auch den Dateinamen inkl. Pfad angeführt.
Die Draft ist ohnehin immer mit dem Part verbunden, heißt gleich, usw.

Daher war es auch nie ein Thema, den Dateinamen als Eigenschaft zu haben.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit dem Pfad ist ne gute Idee , schon umgesetzt 

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Feb. 2018 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, nachdem ich gestern Abend den Dateipfad eingefügt hatte, bin ich jetzt am íntensiven Überarbeiten der Vorlagen ... das erste Mal seit >10 Jahren ....

Mir fehlt jetzt noch:
letzte Speicherdatum Modell
Druckdatum der ZG
Freigabe Datum Modell

Iwie komme ich nicht zu dem gewünschten Ergebnis ... oder bin wieder blind auf beiden Augen  

Kann mir einer von euch mal sagen welche Parameter mit Nachsatz ich dafür nehmen muß

Danke, mal wieder zu schnell und hektisch ... achso, wenn wir schon dabei sind: welche Empfehlungen habt Ihr zu dem Datum, Inhalt des Schriftkopf?

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

[Diese Nachricht wurde von Rüben-Rudi am 02. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Feb. 2018 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
So, nachdem ich gestern Abend den Dateipfad eingefügt hatte, bin ich jetzt am íntensiven Überarbeiten der Vorlagen ... das erste Mal seit >10 Jahren ....

Mir fehlt jetzt noch:
letzte Speicherdatum Modell
Druckdatum der ZG
Freigabe Datum Modell

Iwie komme ich nicht zu dem gewünschten Ergebnis ... oder bin wieder blind auf beiden Augen   

Kann mir einer von euch mal sagen welche Parameter mit Nachsatz ich dafür nehmen muß

Danke, mal wieder zu schnell und hektisch ... achso, wenn wir schon dabei sind: welche Empfehlungen habt Ihr zu dem Datum, Inhalt des Schriftkopf?


Hallo Bernd,


erstell doch rasch einen Eigenschaftstext und öffne die angebotene Eigenschaften.
Da wirst Du welche finden wie Erzeugt, Zuletzt gedruckt, usw.

Bin gerade auf Englischem Solid Edge, da werden Dir die Namen nicht helfen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Feb. 2018 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

habe für Dich extra wieder auf Deutsch zurück gestellt, und nun die Deutschen Eigenschaften für Dich:


  • Erstelldatum
  • Geändert
  • Zuletzt gedruckt
  • Freigabedatum würde mir jetzt nichts einfallen

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2868
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 03. Feb. 2018 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Danke, die Eigenschaften habe ich ..... ich kann aber nicht wirklich herausfinden welcher Nachsatz G, GP, R1, R ..... welche Auswirkungen haben und was sich kombinieren lässt.

Entweder liegt es daran das ich meine Daten immer mal wieder anfasse .... oder?  bei einem Modell (feigegeben!) erscheint immer bei "geändert" das aktuelle Datum ..... die Datei aber kann nicht gespeichert werden!
Da die Dateien ja auch immer recht frisch sind, komme ich an die richtige Definition noch nicht so wirklich ran ...

Ein schönes WE @All

Bernd

PS: der heute mal aus dem gekachelten Büro  schreiben muß

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4066
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Feb. 2018 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

R1 wäre die IMHO beste Variante.
Bezieht sich auf die erste 3D Datei in der Zeichnung.
G ist Grafik
GP ist grafik Part

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peterparker44
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von peterparker44 an!   Senden Sie eine Private Message an peterparker44  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterparker44

Beiträge: 103
Registriert: 21.04.2011

ST9 MP11

erstellt am: 04. Feb. 2018 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
... ich kann aber nicht wirklich herausfinden welcher Nachsatz G, GP, R1, R ..... welche Auswirkungen haben und was sich kombinieren lässt.


Das ganze ist auch in der Siemens-Online-Doku dokumentiert:
rptxt2a" TARGET=_blank>Eigenschaftstextliste (Quelle: Aus aktivem Dokument) (unten)
und
Auswählen einer Eigenschaftstextquelle


Das "rptxt2a" TARGET=_blank>" ist entweder ein Browser- oder Forums-Problem

------------------
mfg Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de