Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Stückliste Angaben in mm

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stückliste Angaben in mm (415 mal gelesen)
focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 884
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 31. Jan. 2018 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie macht Ihr das?

Ich habe z.B. eine Dichtung die ich in einem Zusammenbau brauche.

Jetzt möchte ich gerne im Zusammenbau die Meter oder mm Länge angeben können.
Außerdem soll aber auch bei einer Mengenstückliste die richtige Menge erscheinen.
Die Eingebaute Dichtung ist komplett modelliert, also um Ecken gebogen usw.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 235
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 31. Jan. 2018 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko
Ich würde sagen Gesamtlänge ermitteln die Länge in den Dateieigenschaften
unter Stichwört eintragen, und in der Stückliste ein Spalte mit Stichwörter einfügen.
Müsste so Funkitionieren.
MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 235
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 31. Jan. 2018 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


Foto1.jpg


Foto2.jpg

 
Hallo Focko
Habe es soeben probiert wie oben beschrieben
und es wird in der Stückliste angezeigt.
MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2861
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 31. Jan. 2018 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

mal ein ganz anderer Ansatz.

Die Dichtung ist ein komplexes Profil und liegt immer an Kanten entlang?
Dann könnte man doch die Rahmenfunktion nutzen und die Teilstücke als einen einzelnen Rahmen laufen lassen. Die Länge der einzelnen Teilstücke taucht dann in der StüLi auf, wenn die Dateieigenschaften sauber ausgefüllt sind mit der Bezeichnung.

Dann spart man sich die Modellierung und hat automatisch die passende Länge und Kontur.

Nur mal als Ansatz ....

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 884
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 31. Jan. 2018 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie legt der Rahmengenerator die Bauteile denn ab. Die müssten dann ja mit 0,7m in den Eigenschaften der Vorkommnisse stehen oder?

Das müsste man dan ja auch manuell hinbekommen oder?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2861
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 31. Jan. 2018 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sind "temporäre" Teile. Du siehst bei sehr komplexen ASMs auch das die Rahmen beim Laden der ASM neu aufgebaut werden ...

Das läuft dann aber dezent im Hintergrund

Ich rufe die Längen in der StüLi ab ... wenn dann die Teile in die Produktion gehen mache ich manchmal auch Einzelteile draus .....

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2861
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 31. Jan. 2018 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


Rahmen.JPG

 
Die Rechteck Rohre und die Buchsen sind über Rahmen gezeichnet ..... spart viele Einzelteile, zumindest im Entwurf.

Kannst auch iwie umwandeln, habe ich aber noch nicht oft gemacht.

Mal ne Farge an die Spezialisten:
wie bekomme ich die Klammern aus den Zuschnitten raus ?

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4060
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 31. Jan. 2018 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Die Rechteck Rohre und die Buchsen sind über Rahmen gezeichnet ..... spart viele Einzelteile, zumindest im Entwurf.

Kannst auch iwie umwandeln, habe ich aber noch nicht oft gemacht.

Mal ne Farge an die Spezialisten:
wie bekomme ich die Klammern aus den Zuschnitten raus ?

Danke

Bernd



Hallo Edger,
Hallo Focko und Hallo Bernd,


also ich hätte für diese Aufgabe auch die Variante a la Bernd zu empfehlen und schon oft und lange Jahre in Verwendung, denn solche gelegten Profile erzeuge ich fast immer als Rahmenkomponente.
Dadurch hast Du automatisch die Zuschnittslänge und wenn ich möchte auch die Gesamtlänge eine Profils im Zugriff (so viele m Dichtung in der gesamten Baugruppe)

Muss es nicht assoziativ und wirklich konstruiert sein, was viele auch gerne machen, dann lege ich solche Teile als "nicht grafische Bauteile" an, wo man die Stücklistenmenge in beliebiger EInheit bestimmen kann (m, m², usw.) und dann einem Vorkommnis in der Baugruppe einfach zuweisen kann.
Da ist dann halt nichts mit geometrisch errechnet sondern einfach manuell eingegeben.
Trifft auch bei zBsp. 4 Liter Schmieröl etc. zu


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 884
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 01. Feb. 2018 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schön wäre ja gewesen, wenn man bei einem echten Bauteil (.par) einfach 25 Liter als zu verwendene Menge in Baugruppe angeben könnte.

Ich baue einen Kanister in die Baugruppe, in der Stüli steht 25 Liter.
Und zwar immer wenn ich den Kanister verbaue.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2861
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Iwo gibts nen Video wie man Inhalte assoziativ konstruieren kann

Ansonsten in den Dateieigenschaften des PRT/PSM/ASM die benötigten Informationen hinterlegen und in der Zg abrufen => Daten müssen nur einmal eingegebne werden.

Für "Inhalte" kann man auch ein "leeres" PRT erstellen das man mit Gewicht im geplanten Bereich positioniert.
Gewicht und Schwerpunkt passt, => Dateieigenschaften lassen sich abrufen

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4060
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Feb. 2018 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Schön wäre ja gewesen, wenn man bei einem echten Bauteil (.par) einfach 25 Liter als zu verwendene Menge in Baugruppe angeben könnte.

Ich baue einen Kanister in die Baugruppe, in der Stüli steht 25 Liter.
Und zwar immer wenn ich den Kanister verbaue.


Hallo Focko,


würdest Du meine obigen Beitrag genauer lesen.

Genau das kannst Du eben mit sog. "Nicht-Grafischen-Teilen " erreichen.

Du kannst Dir die Stücklisteneinheit bestimmen (Liter) und die Stücklistenmenge (25).
Beides siehst Du dann in Deiner Stückliste

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 597
Registriert: 04.02.2002

ST8 aktuelles MP
ST9 aktuelles MP
Win 7 64-Bit Prof
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 01. Feb. 2018 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:

Hallo Focko,


würdest Du meine obigen Beitrag genauer lesen.

Genau das kannst Du eben mit sog. "Nicht-Grafischen-Teilen " erreichen.

Du kannst Dir die Stücklisteneinheit bestimmen (Liter) und die Stücklistenmenge (25).
Beides siehst Du dann in Deiner Stückliste



...und das kann man sogar in der Hilfe von solid Edge finden...

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 884
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 01. Feb. 2018 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab das schon verstanden,

.....auch genau gelesen. 

Die Eigenschaft läßt sich aber nicht an ein echtes Bauteil hängen.

Wenn ich also ein virtuelles Bauteil nehme, muss ich immer noch eine Baugruppe erstellen in der das virtuelle und das echte Bauteil ist.
Dann mus ich die Baugrußße in der Maschine wo ich sie einsetze wieder in den Stücklisten auflösen, also Nur die Einzelteile einbeiehen.


das ist alles sehr umständlich.
Viel zu kompliziert.
Nichts automatisches.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4060
Registriert: 30.01.2002

ST10 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Feb. 2018 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Ich hab das schon verstanden,

.....auch genau gelesen.  

Die Eigenschaft läßt sich aber nicht an ein echtes Bauteil hängen.

Wenn ich also ein virtuelles Bauteil nehme, muss ich immer noch eine Baugruppe erstellen in der das virtuelle und das echte Bauteil ist.
Dann mus ich die Baugrußße in der Maschine wo ich sie einsetze wieder in den Stücklisten auflösen, also Nur die Einzelteile einbeiehen.


das ist alles sehr umständlich.
Viel zu kompliziert.
Nichts automatisches.




Hallo Focko,


Du kannst in solch einem Part auch eine ganz normale Geometrie haben.
Hier geht es im Grunde genommen nur um die Stücklisteneigenschaft.

Ich gebe Dir recht, dass der Name "Nicht-Grafisches-Teil"  hier recht verwirrend ist, nur so steht er aber in der Hilfe drinnen.
Und man hat diese Teile vermutlich am Anfang rein ohne Geometrie verwendet, um eben Dinge, wie Dichtung, Öl, Dämmung, etc. in einer BG zu haben.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2861
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Feb. 2018 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja .... wollt Ihr frickeln und einem Kanister auch noch einen bestimmten Inhalt, ein Produkt zuweisen?
oder wollt Ihr es "richtig" machen und aus Kanister und Inhalt eine BG erstellen deren "Inhalt" unterschiedlich sein kann?

Also einmal Kanister und dann den Inhalt .... denn auch der Kunde, die ET Liste etc benötigen den Kanister der viele verschiedene Inhalte haben kann.

Kauft und verkauftIhr nur Kansiter mit Inhalt, machst du einmal das PRT Dieselkansiter und dann Hydrauliköl ..... füllt Ihr selber ab wird mM zwnagsläufig ein ASM draus ....

Der Knasister ist trivial .... aber spätestens bei Getrieben, Hydrauliköl Tankls etc macht es Sinn das ganze sehr sauber aufzubauen da dann die ET Liste draus profitiert ...

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de