Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Adaptivitäten Ja/Nein

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Adaptivitäten Ja/Nein (537 mal gelesen)
Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 66
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2011-2018
Solid Works 2014-2018
Solid Edge ST9+ST10

erstellt am: 15. Jan. 2018 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Solid Edge Gemeinde,

Wie haltet Ihr es mit den Adaptivitäten für Bohrungen usw?
Bei Inventor ist es eine Totsünde, bei Solid works ist es eine Religion, die teilweise bis zu Masterskizzen getrieben wird.

------------------
technisches Büro Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6167
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jan. 2018 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

OT: Adaptivitäten? 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 66
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2011-2018
Solid Works 2014-2018
Solid Edge ST9+ST10

erstellt am: 15. Jan. 2018 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei Solid Edge heißt es als Befehl "auf Skizze projizieren"
Da heißt es ja auch Komponentenmontage statt Abhängigkeit.
Ist auch egal, bei all meinen Programmen heißt dieser Befehl alt+G.

------------------
technisches Büro Arndt
Stefan Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6167
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jan. 2018 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei der Modellierung in Sync, sind diese Abhängigkeiten so nicht vorhanden.

Im sequentiellen sehe ich da keine Probleme, würde es aber nicht auf die Spitze treiben. Es hängt etwas von der Größe der Konstuktion ab.

Es hängt ja auch von der Art der Bohrunngen ab.
wennes nicht nur um die Position geht, sondern auch um Größe und evtl Anzahl bei Mustern, muss man selber sehen, wieviel Aufwnad man betreibt, um sich wieviel Arbeit zu sparen.

Durchgangsbohrung und Gewindebohrung müssen ja trotzdem noch angepasst werden, wenn sich die Maße ändern.
Wenn es nur um die Position geht, würde ich eher mit Beziehungen arbeiten. Mittelpunkte verbinden oder konzentrische Kreise.
Ansonsten gingen ja auch noch baugruppenabhängie Formelemente.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Macdraw
Mitglied
Konstrukteur und one man show


Sehen Sie sich das Profil von Macdraw an!   Senden Sie eine Private Message an Macdraw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Macdraw

Beiträge: 66
Registriert: 20.06.2007

ASUS G75V
Inventor 2011-2018
Solid Works 2014-2018
Solid Edge ST9+ST10

erstellt am: 16. Jan. 2018 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also genau wie beim Inventor zu handhaben.
Das habe ich mir beim Ausprobieren schon so gedacht.  
Danke.

------------------
technisches Büro Arndt
Stefan Arndt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6167
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Jan. 2018 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Macdraw 10 Unities + Antwort hilfreich

Die interne Handhabung von InterPart-Verknüpfungen wurde in den letzten Jahren deutlich verbessert. Ich würde es jedoch nicht übertreiben mit den InterPsrt-Verknüpfungen. Nicht zu große Einheiten, bei denen das eindeutig zusammengehört, sind OK.

Kreuz und Quer Links in einer großen Baugruppe führen evtl. zu Problemen, wenn sich einzelne Teile ändern. Das hat auch nichts damit zu tun, dass es nicht funktioniert, sondern dass evtl. andere Maße bzw. Baugruppenbeziehungen nicht mehr zusammenpassen. Es ist dann nicht immer einfach zu erkennen ist, wo das eigentliche Problem liegt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz