Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Felder nur bei bestehender Verknüpfung ausgeben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Felder nur bei bestehender Verknüpfung ausgeben (244 mal gelesen)
Denex
Mitglied
Techn. Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von Denex an!   Senden Sie eine Private Message an Denex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Denex

Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2017

Solid Edge ST9

erstellt am: 27. Nov. 2017 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

bisher konnten fast alle meine Fragen durch suchen beantwortet werden aber jetzt muss ich auch selbst mal aktiv werden  


Aktuell arbeite ich an einer Blattvorlage wo das Schriftfeld teilw. automatisch ausgefüllt werden soll. Wenn ich eine Ableitung vom 3D Teil mache ist das alles kein Problem. Die Vorlage soll aber auch für reine 2D-Zeichnungen verwendet werden, wo das Material über die benutzerdefinierten Dateieigenschaften gesetzt wird. In dem Fall wird aber Aufgrund des fehlenden 3D-Teils "Fehler: Keine Referenz" angezeigt.

Ist es in ST9 möglich über eine Abfrage (Wenn Referenz, dann benutze Daten vom Modell) oder eine Prioritätsreihenfolge (zuerst das Feld aus den ben.def.Eigenschaften und wenn das leer ist erst versuchen auf die Verknüpfung zurückzugreifen) das zu regeln?


Hoffe da gibt es eine elegante Lösung. Schonmal vielen Dank und beste Grüße!

Denex

[Diese Nachricht wurde von Denex am 27. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3909
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Nov. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Denex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Denex:
Hallo zusammen,

bisher konnten fast alle meine Fragen durch suchen beantwortet werden aber jetzt muss ich auch selbst mal aktiv werden   


Aktuell arbeite ich an einer Blattvorlage wo das Schriftfeld teilw. automatisch ausgefüllt werden soll. Wenn ich eine Ableitung vom 3D Teil mache ist das alles kein Problem. Die Vorlage soll aber auch für reine 2D-Zeichnungen verwendet werden, wo das Material über die benutzerdefinierten Dateieigenschaften gesetzt wird. In dem Fall wird aber Aufgrund des fehlenden 3D-Teils "Fehler: Keine Referenz" angezeigt.

Ist es in ST9 möglich über eine Abfrage (Wenn Referenz, dann benutze Daten vom Modell) oder eine Prioritätsreihenfolge (zuerst das Feld aus den ben.def.Eigenschaften und wenn das leer ist erst versuchen auf die Verknüpfung zurückzugreifen) das zu regeln?


Hoffe da gibt es eine elegante Lösung. Schonmal vielen Dank und beste Grüße!

Denex

[Diese Nachricht wurde von Denex am 27. Nov. 2017 editiert.]



Hallo Deneyx,


gehe in die Optionen und ändere einfach den Wert für die Fehlerausgabe.
Ich verwende da einfach einen "-" (einfaches Minuszeichen).
damit wird das Feld erkennbar aber nicht störend als Fehler gezeigt.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Denex
Mitglied
Techn. Produktdesigner

Sehen Sie sich das Profil von Denex an!   Senden Sie eine Private Message an Denex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Denex

Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2017

Solid Edge ST9

erstellt am: 27. Nov. 2017 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hatte zwar gehofft das es da eine schönere Lösung gibt ist aber vollkommen ausreichend (zumindest solange ich nicht auf die Fehlermeldungen angewiesen bin  ).

Danke Dir!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3909
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Nov. 2017 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Denex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Denex:
Hatte zwar gehofft das es da eine schönere Lösung gibt ist aber vollkommen ausreichend (zumindest solange ich nicht auf die Fehlermeldungen angewiesen bin   ).

Danke Dir!



Hallo, Du kannst ja auch ein Leerzeichen nehmen.
Dann siehst Du gar nichts mehr.
Aber das wollte ich dann auch nicht, daher ein Minus.
oder nimm einen Punkt.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris01
Mitglied
CAD-Aministrator


Sehen Sie sich das Profil von Chris01 an!   Senden Sie eine Private Message an Chris01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris01

Beiträge: 59
Registriert: 08.02.2011

Intel Xeon E5-1620 3.70GHz
16GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Windows 10 (x64)
Solid Edge ST8 MP11
SMAP3D V9.6 PFA

erstellt am: 28. Nov. 2017 06:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Denex 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

du kannst auch einfach "Fehler nicht anzeigen" einstellen.
Dann bleibt das Feld bei fehlender Referenz komplett leer.


------------------
Gruß
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3909
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 28. Nov. 2017 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Denex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Chris01:
Moin,

du kannst auch einfach "Fehler nicht anzeigen" einstellen.
Dann bleibt das Feld bei fehlender Referenz komplett leer.



Hallo Chris,


natürlich das Gute liegt so nah und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Man darf nie den Fehler begehen, etwas, weil man es selber immer so macht, dann auch noch anderen einzureden.
Aus kauter Gewohnheit habe ich mal nur an meine Methode mit dem "-" Zeichen gedacht.

Danke für den Hinweis!


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de