Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  DWG Layer Manager

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DWG Layer Manager (300 mal gelesen)
Klaus Hornung
Mitglied
Ingenieur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Hornung an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Hornung  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Hornung

Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2006

Solid Edge

erstellt am: 20. Nov. 2017 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Layer_nicht_plotten.pdf

 
Hallo,

wenn ich eine dft als dwg speichere habe ich vom Kunden die Vorgabe, dass dann in AutoCAD die Layer AM_12, AM_12N, AM_PAREF und AM_VIEWS vom plotten ausgenommen sind. Dies ist im Moment nicht der Fall, ich finde aber in der SEACAD.ini auch keine Möglichkeit dies einzustellen. Anbei ein Screenshot, wie es in AutoCAD sein sollte. Kann mir jemand helfen?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Hornung
Mitglied
Ingenieur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Hornung an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Hornung  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Hornung

Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2006

erstellt am: 20. Nov. 2017 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ist es möglich, daß ich mit Rechtsklick auf den Layer in den Layereigenschaften einen Wert setzen kann, der da steuert?
Kennt sich jemand mit der Funktion Layereigenschaften aus?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3895
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 20. Nov. 2017 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Klaus Hornung:
Hallo,

ist es möglich, daß ich mit Rechtsklick auf den Layer in den Layereigenschaften einen Wert setzen kann, der da steuert?
Kennt sich jemand mit der Funktion Layereigenschaften aus?

Gruß
Klaus


Hallo Klaus,

kann es nicht eher sein, dass dies eine Eigenschaft/Funktion von Autocad ist als von Solid Edge.

Wenn im Autocad definiert ist, welche Layer gedruckt werden und welche nicht, dann sollte es doch reichen, dass die Layer den richtigen Namen haben, oder nicht?


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17897
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2017 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich

Seit DWG- und DXF2000 hat ein Layer die Eigenschaft "Plot",
dieses Flag kann ganz individuell gesetzt werden.
(außer bei einem SystemLayer "Defpoints", dieser is immer nicht-plotbar)


Nachtrag: Anders ausgedrückt: Bei DXF/DWG vor Version2000 kann diese Information nicht gesetzt werden,
bei Versionen ab 2000 sollte die DXF/DWG-Schnittstelle diese Information setzen um konform zu arbeiten.

Da ich mich mit SE nicht auskenne sind mir natürlich die Möglichkeiten nicht bekannt,
ich kann nur beisteuern dass es generell ein Format 2000 oder höher erfordert damit
dies überhaupt gespeichert werden könnte.


------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 20. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Hornung
Mitglied
Ingenieur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Hornung an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Hornung  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Hornung

Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2006

erstellt am: 20. Nov. 2017 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

das dachte ich auch erst. Nun habe ich eine Zeichnung einem Kollegen geschickt, der hat sich diese dann in ACAD angeschaut. Es ist wirklich so, daß zum einen natürlich die ganzen Layer übermittelt werden aber zudem noch die Information, ob diese sichtbar sind oder nicht, oder eben gedruckt werden sollen oder nicht. Man kann z.B. bei den Optionen vom DWG Export den Zeichnungsansichtsumrandungslayer angeben und entweder ein oder aus wählen. Dann wird dieser in ACAD dementsprechend unsichtbar oder nicht. Ich denke das sich das in der SEACAD.ini steuern läßt, blos wie?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17897
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2017 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich

In diesem Bild (Assistent für DWG Export?) sieht man Acad-Layereigenschaften
Name Linientyp Farbe, man sieht anhand vom Scrollbalken das ggf. weitere
Eigenschaften folgen, WELCHE?

Ist dort ggf. ein PLOT oder Plotable dabei?

Andernfalls, wenn es überhaupt nicht anders geht, dann muß man die
DXF/DWG wohl in einem anderen Programm nachbearbeiten und diese
Eigenschaft dort setzen.


Das Bild:
https://community.plm.automation.siemens.com/t5/Solid-Edge-Forum/Exporting-to-dxf-how-do-you-stop-hidden-layers-from-coming/td-p/295724

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 20. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 244
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge ST7 MP10

erstellt am: 20. Nov. 2017 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, Klaus.

Die SEACAD.INI ist IMHO nur ein Abbild der Exportoptionen, welche du beim letzten Speichern als DWG eingestellt hattest.
Egal welches DWG-Format man auswählt, ich habe im Speicherdialog keine Möglichkeit gefunden irgendwo den beschriebenen Plot-Parameter einstellen zu können.
Folglich wirst du über die SEACAD.INI wohl keinen Einfluss nehmen können.

Da ich wie 99% der Leser dieses Forums kein ACAD-Anwender (mehr) bin, kann ich die Auswirkungen der Einführung eine Layereigenschaft "PLOT" oder "PLOTABLE" nicht prüfen.
Erstell doch mal die Eigenschaft für einen Layer, setze den korrekten Wert (wenn du weißt, welches Format er haben muss) und prüfe unter ACAD die Auswirkungen.

Oder: Was passiert, wenn du eine korrekt eingestellte ACAD-Datei öffnest und wieder speicherst? Schreibt SE die Eigenschaften wieder korrekt raus?
Im schlechtesten Fall ignoriert SE diese Layereigenschaften schon beim Öffnen oder spätestens beim Speichern und hält sich nicht an die "neuen" DWG-Spezifikationen.
Grundsätzlich gilt natürlich: das beste Programm zum Bearbeiten von DWG-Dateien ist immer noch AutoCAD.

Gruß, Karsten.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17897
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2017 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich


171120_DWG2000_Layer.dwg

 
Wer möchte..

Datei im Format DWG2000 enthält drei Layer,
Layer "0" (Systemlayer welcher imm vorhanden ist, plotbar)
"1_PLOTBAR"      - enthält eine Polylinie (Layer plotbar)
"2_NICHTPLOTBAR"  - enthält einen Kreis (Layer hat die Eigenschaft "nicht plotbar")


------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 244
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge ST7 MP10

erstellt am: 20. Nov. 2017 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich


171120_DWG2000_Layer_vonSEgespeichert.dwg


171120_E.png

 
Tja, die Layereigenschaften hat SE wohl "gefressen"....

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17897
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Nov. 2017 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klaus Hornung 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Karsten09:
Tja, die Layereigenschaften hat SE wohl "gefressen"....


In der Datei sind die Layer selbst gefressen, nur Layer0 ist enthalten.
Wo kein Layer, da auch keine Eigenschaft dazu - wenn nicht existent.

Wird sich doch noch wer finden mit entsprechendem Wissen auf SE-Seite.
Also jemand der sich klar zu sagen traut: Geht nicht, oder aber die
Möglichkeit benennt,
wie eine DXF/DWG/DWT als Vorlsge nutzen zukönnen.

Wenn es nicht geht und der Empfänger sm längeren Hebel sitzt.
DWG bearbeiten mit anderer Software (welche steht zur Verfügung?),
in letzter Möglichkeit freie Produkte nutzen, wie DraftSight.

PS: Um wieviele Dateien bzw. wie häufigen Austausch geht es denn?
Auf Acadseite ist die entsprechende Einstellung in 1-60sec. pro Datei erledigt,
aber wenn der Hebel lang und der Empfänger sich an diesem Punkt festkrallt..

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 20. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Hornung
Mitglied
Ingenieur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Hornung an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Hornung  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Hornung

Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2006

erstellt am: 20. Nov. 2017 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es geht eben um viele Zeichnungen, mehr als 200. Auch in Zukunft für neue Projekte muß es so sein.
Danke für Eure Antworten, ich werde nochmals probieren ob ich mit mit "plot" oder "plotable" etwas erreiche.

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Hornung
Mitglied
Ingenieur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Hornung an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Hornung  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Hornung

Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2006

Solid Edge

erstellt am: 21. Nov. 2017 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadffm,

gibt es denn eine Möglichkeit in Autocad generell bestimmte Layer vom plotten auszuschließen, also bei allen Zeichnungen? Knn man dort eine genrelle Einstellung treffen, die das regelt?

Gruß
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de