Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Sortieren von Stücklisten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Sortieren von Stücklisten (525 mal gelesen)
focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 09. Nov. 2017 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Warum sortiert SE in Stücklisten so unlogisch?

Wenn man Blechstärke als Sortierkriterium eingibt, ergibt das folgendes Ergebnis:

0,5
1,0
1,5
10,0
2,0
2,5
...

Wie kann man es erreichen, dass das Blech 10 nicht zwisch 1,5 und 2,0 steht? Wenn man die Zahl als Text nimmt, kann man ja das als richtig ansehen. Es ist aber die Blechstärke.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2017 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Tabelle scheint immer nach Text zu sortieren.
Ich habe nichts gefunden, das anzupassen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3884
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 09. Nov. 2017 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Warum sortiert SE in Stücklisten so unlogisch?

Wenn man Blechstärke als Sortierkriterium eingibt, ergibt das folgendes Ergebnis:

0,5
1,0
1,5
10,0
2,0
2,5
...

Wie kann man es erreichen, dass das Blech 10 nicht zwisch 1,5 und 2,0 steht? Wenn man die Zahl als Text nimmt, kann man ja das als richtig ansehen. Es ist aber die Blechstärke.

 


das ist IMHO ein generelles Windows Problem, dass seit einer Version von Windows einfach so gehandhabt wurde.

Hast Du Dateien im Explorer die ebenso heißen, werden diese genau gleich (nämlich falsch) sortiert aufgelistet.

Windows nimmt hier den ersten "1" und dann logisch so weiter, aber nicht als Zahlenwert.
Irgendwann gab es mal einen Trick in der Registry, wie man die Sortierung da ändern konnte (wie unter XP) nur weiß ich weder mehr wie der genau ging noch ob er überhaupt noch funktionieren würde.

Einzige Lösung für dieses leidige Sortierthema ist, immer gleich Werte mit führenden Nullen zu verwenden, also 001 und 010 und 100 usw., dann wird auch richtig sortiert.
Wird Dir aber hier bei dem Stücklistenthema und der Blechstärke nicht wirklich helfen.

Ev. noch eine Eigenschaft einführen die ganzzahlige Stärkencode mit führender Null verwendet

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 09. Nov. 2017 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sortieren.JPG

 
Stimmt nicht. Windows macht das besser.

Hätte mich auch gewundert.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2017 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast Recht. Die numerische Sortierung ist eine Option in Windows, die man auch deaktivieren kann.
Das betrifft aber nur den Windows Explorer.
Das gab es früher nicht.

Schon in Excel funktioniert es mit Texten nicht mehr. 


------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 09. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 10. Nov. 2017 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Sortieren2.JPG

 
In Excel wird das auch richtig sortiert.

Nur bei SE ist es falsch.

Dann muss ich wohl so eine Eigenschaft eiführen die die Blechstärke mit führender 0 hat.
Wie geht das?
Die Eigenschaft anlegen bekome ich ja noch hin, aber dann?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3884
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 10. Nov. 2017 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


20171110_0819.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von focko:
In Excel wird das auch richtig sortiert.

Nur bei SE ist es falsch.

 

Dann muss ich wohl so eine Eigenschaft eiführen die die Blechstärke mit führender 0 hat.
Wie geht das?
Die Eigenschaft anlegen bekome ich ja noch hin, aber dann?


Hallo Focko,


dann gratuliere ich Dir zu Deinem Rechner und Excel.

Hier (Win 10 und Office 365) kommt das heraus


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Nov. 2017 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


sortieren.png

 
Zahlen als Text formatiert werden richtig (numerisch) sortiert.
Wenn es Text ist, wird es so sortiert, wie Wolfgang sagt.
Man muss schon genau hingucken.

Im übrigen ist die Diskussion doch überflüssig. Text-Sortierung ist leider so, wie SE das macht. Die Unterscheidung zwischen Text und Werten in der Stückliste wäre schön, ist aber scheinbar nicht gegegeben. Natürlich kann Windows ganz tolle Sachen. Nur zum Konstruieren scheint es nicht das Richtige zu sein.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 10. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 242
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge ST7 MP10

erstellt am: 10. Nov. 2017 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


171110_A.png


171110_B.png

 
Ich würde die Sortierung nicht als unlogisch bezeichnen.
Vielmehr deutet es darauf hin, dass SE auf OS-Funktionen von Windows zugreift (vermutlich das gute alte "SORT", mit dem unter DOS Dateiinhalte sortiert ausgegeben werden konnten).
Die angehängte Grafiken zeigen zum einen den Inhalt einer Textdatei und zum anderen das Ergebnis des SORT-Befehls.

Bei Software, die über einen langen Zeitraum entwickelt wurde, finden sich immer wieder solche Rückgriffe auf OS-Funktionen.
Schließlich programmiert man nicht mit jeder neuen Version die Software komplett neu.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Nov. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Eben einfach nach Ascii Code sortiert. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 13. Nov. 2017 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Gratulation zu meinem Rechner.

Aber es ist in der tat so, dass bei mir in Excel als Text formatierte Zellen richtig sortiert werden.

Erst wenn man an den Text in Excel etwas dranhängt, wie z.B. " Text", wird wieder falsch sortiert.

Ist wohl eine Excel Interne Korrektur.

SE kann demnach nicht korrekt sortieren.

Die Blechstärke ist eigendlich auch kein Text sonder eine Zahl.

Wie kann man denn nun so eine Zahl erzeugen die als Text formatiert ist und führende Nullen hat?
Außerdem sollte sie - selbstverständlich - assozoativ zur Blechstärke sein, sonst bringt das ja nichts.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 13. Nov. 2017 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann Dir doch helfen: Siehe nächste Post. 

SE sortiert korrekt nach ASCII Tabelle
Offensichtlich wird die Tabelle in SE nur als Text interpretiert.
Bzgl. Excel erklärst Du grade das, was ich schon erläutert hatte.


------------------
Arne


[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 13. Nov. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 15. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 13. Nov. 2017 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ergänzung:

Nehme ich für die Spalte die veröffentlichte benutzerdefinierte Eigenschaft "Materialstärke", dann wird so sortiert, wie Du es wünscht.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 16. Nov. 2017 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Materialstaerke1.JPG

 
Ich habe die Eigenschaft wie in der Anlage eingefügt.
Sie ist jedoch leer.

Wie kann ich eine veröffentliche benutzerdefinierte Eigenschaft in die Tabelle einfügen?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2017 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


Offenlegen.png

 
Die Eigenschaft muss in den Variablen der Blechteile offengelegt sein. (Siehe Bild).
Bei neueren Versionen ist das in der Vorlage schon so eingestellt.-
Das nachträglich zu machen, erfordert etwas Arbeit oder ein kleines Programm.

Aber Vorsicht: Erstmal mit wenigen Datein probieren. Ich weiß nicht aus dem Kopf, as ST5 da unterstützt. 

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 16. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 16. Nov. 2017 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Materialstaerke2.JPG

 
War bei den Teilen schon erledigt.
Aber wie kan ich die Eingenschaft in der Stückliste abrufen?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir steht die in der Liste der verfügbaren Spalten für die Stückliste.
Evtl geht das in ST5 noch nicht.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 16. Nov. 2017 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmmm,

OK danke, geht dann mit ST5 wohl nicht.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2017 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Verstehen tue ich es auch nicht so recht, warum die beiden Felder unterschiedlich sortiert werden. Die eine wird wohl als Text umgewandelt und die andere nicht.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 242
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge ST7 MP10

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


171116_A.png

 
Lässt man sich die Dateieigenschaften anzeigen, sieht man, dass die neu angelegte Eigenschaft "Materialdicke" den Typ Zahl aufweist und sich auch ändern lässt.
Die schon angelegte Eigenschaft "Material Thickness" ist hingegen vom Typ Text und lässt sich unter SE nicht ändern. (siehe 171116_A.png)

Lässt man sich hingegen die Eigenschaften der PSM-Datei unter Windows anzeigen, besteht auch die Möglichkeit den Typ zu verändern.

Allerdings lässt der Typ Zahl, der die "korrekte" Sortierung erlaubt, ausschließlich Integer-Werte zu und "1,00 mm" ist leider kein zulässiger Integer-Wert.
Könnte man sich bei der Materialstärke nur auf ganzzahlige Werte beschränken (oder die Dicke in 1/100 mm angeben), bestünde die Lösung möglicherweise darin den Typ in den Eigenschaften der Vorlagendatei auf "Zahl" umzustellen.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 242
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge ST7 MP10

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich ziehe meinen Vorschlag noch mal zurück.
So klappt das wohl doch nicht. 

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5827
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

In ST10 hat man zwei Werte zur Verfügung.
Die Materialstärke aus den Variablen und die offengelegte Variable.
Nur ein Wert sortiert richtig. Das ist, wenn ich mich jetzt nicht vertan habe, die Benutzerderfinierte EEigenscahfte, die die Offengelegte Variable beinhaltet. Obwohl sie als Text daklariert ist.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko  an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 847
Registriert: 29.10.2013

Intel Xeon W3530 2,8 GHz
12 GB RAM
Nvidia Quadro 2000
Solid Edge ST5, Foundation
Windows 7 prof. 64 Bit

erstellt am: 16. Nov. 2017 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Die wievielte Version von SE ist das eigentlich?

Was für ein Sch...!

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3884
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 16. Nov. 2017 22:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko :
Die wievielte Version von SE ist das eigentlich?

Was für ein Sch...!



... da es eine v20 gab und danach nun eine ST1 bis ST10 sind das einmal 30 Versionen.
Allerdings waren in den Anfängen noch Versionen x.5 dazwischen.
Ich hoffe ich täusche mich nicht dass dies bis zur 3.5 ging, also sagen wir mal nochmals 3 Extrarelases, son sind das dann zur Zeit 33 Versionen.
Ist doch schon eine schöne Zahl, oder?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3884
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 16. Nov. 2017 22:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

...


und dann nicht zu vergessen, dass wir da ja diverse Betriebssystem hatten.
Windows NT 3.0, NT3.5, NT4.0, Windows XP, Windows 7, Windows 8, 8.1 und 10 (und diverse, die ich vielleicht schon vergessen habe)
Soll man die nun auch mitzählen, soll man sie multiplizieren, potenzieren, ...?
Egal, trotzdem sortiert man wie man sortiert und wie die Computer es tun.
Manchmal richtig, manchmal falsch, manchmal so wie wir es gerne hätten und dann wieder andersrum.

Erinnert mich an die Zeit, als ein Intelchip einen Gleitkommafehler hatte und diese Rechner nie richtig rechnen konnte, oder fast nie.

Dinge sind wie sie sind, Focko, es liegt an uns sie zu ändern.
Kraftausdrücke haben das nur selten in der Geschichte getan

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2606
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 16. Nov. 2017 22:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko :
[...]
Sch...!

Bitte unterlasse die Schimpferei!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tita
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Tita an!   Senden Sie eine Private Message an Tita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tita

Beiträge: 355
Registriert: 07.11.2002

erstellt am: 17. Nov. 2017 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:


... da es eine v20 gab und danach nun eine ST1 bis ST10 sind das einmal 30 Versionen.
Allerdings waren in den Anfängen noch Versionen x.5 dazwischen.
Ich hoffe ich täusche mich nicht dass dies bis zur 3.5 ging, also sagen wir mal nochmals 3 Extrarelases, son sind das dann zur Zeit 33 Versionen.
Ist doch schon eine schöne Zahl, oder?




...da die Amerikaner die Zahl 13 nicht so mögen, gab es auch keine V13, der Sprung ging von V12 zu V14       
------------------
Gruß Tita

[Diese Nachricht wurde von Tita am 17. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3884
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 17. Nov. 2017 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tita:


...da die Amerikaner die Zahl 13 nicht so mögen, gab es auch keine V13, der Sprung ging von V12 zu V14          



Hallo Tita,


siehst Du, das hatte ich doch glatt vergessen, aber Du hast da ganz recht.
Die haben sie uns unterschlagen, wie gemein von ihnen!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de