Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Technische Problem bei Subtraktion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Technische Problem bei Subtraktion (398 mal gelesen)
Dafuq270500
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dafuq270500 an!   Senden Sie eine Private Message an Dafuq270500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dafuq270500

Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2017

Intel i7 6700K
Nvidia GTX 1080
32 GB RAM

erstellt am: 25. Okt. 2017 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fullung.png


BlaueForm.png

 
Hallo zusammen,

jedes mal, wenn ich eine Subtraktion durchführe, stürzt mein Solid Edge ab. Nun würde ich mich darüber freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.
Der Auftrag wäre, dass das "Entwurfselement_3" die selbe Form wie der "Grund" hat.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler

[Diese Nachricht wurde von Dafuq270500 am 25. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dafuq270500:
Hallo zusammen,

jedes mal, wenn ich eine Subtraktion durchführe, stürzt mein Solid Edge ab. Nun würde ich mich darüber freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.
Der Auftrag wäre, dass das "Entwurfselement_3" die selbe Form wie der "Grund" hat.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler

[Diese Nachricht wurde von Dafuq270500 am 25. Okt. 2017 editiert.]


Hallo Aaron,


leider sind weder Deine Bilder noch - und das wäre extrem hilfreich Modelldaten  verfügbar.
Hast Du die Bilder irgendwie wieder gelöscht?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dafuq270500
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dafuq270500 an!   Senden Sie eine Private Message an Dafuq270500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dafuq270500

Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2017

Intel i7 6700K
Nvidia GTX 1080
32 GB RAM

erstellt am: 26. Okt. 2017 16:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang

Ich wusste nicht das die Dateien das Hochladelimit überstiegen und sich somit nicht hochladen ließen. Hier wäre der Link für das Modell:

https://1drv.ms/u/s!AuQm66Rml-BfgzQdoewSlxJu0Jmf

Info: Die Datei stammt von einer Acedemic Version und kann von einer kommerziellen Lizenz nicht geöffnet werden.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dafuq270500:
Hallo Wolfgang

Ich wusste nicht das die Dateien das Hochladelimit überstiegen und sich somit nicht hochladen ließen. Hier wäre der Link für das Modell:

https://1drv.ms/u/s!AuQm66Rml-BfgzQdoewSlxJu0Jmf

Info: Die Datei stammt von einer Acedemic Version und kann von einer kommerziellen Lizenz nicht geöffnet werden.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler


Ich wüsste jetzt nicht, dass es für die Bilder hier ein Limit gäbe.

Seltsamerweise werden sie ja in der Vorschau gezeigt, bei Klick darauf gibt es aber eine Fehlermeldung.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dafuq270500:
Hallo Wolfgang

Ich wusste nicht das die Dateien das Hochladelimit überstiegen und sich somit nicht hochladen ließen. Hier wäre der Link für das Modell:

https://1drv.ms/u/s!AuQm66Rml-BfgzQdoewSlxJu0Jmf

Info: Die Datei stammt von einer Acedemic Version und kann von einer kommerziellen Lizenz nicht geöffnet werden.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler


Hallo,


sag mal, was ist denn das für ein Part mit 222 MB Größe?

Da wundert mich das nicht mehr, dass der Rechner und/oder die Software w.o. geben.

Wie viel Arbeitsspeicher und Prozessorpower hast Du denn zur Verfügung?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Okt. 2017 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Die Bilder waren ja gestern abend noch da.

2. Wenn man so eine Große Datei als SE-Datei hat, dann unterdrückt man alle Formelemente und speichert sie. Der Empfänger kann die Formelemente wieder freigeben und der Körper wird neu berechnet.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 26. Okt. 2017 18:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich


Gehtdoch.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von Dafuq270500:
[...]
jedes mal, wenn ich eine Subtraktion durchführe, stürzt mein Solid Edge ab.
[...]

Bei mir nicht! -> Siehe Screenshot im Anhang

PS: Das Teil würde ich mal grundsätzlich sauber aufbereiten, extrem viele defekte Features... Dann wird der Speicherbedarf wahrscheinlich auch brauchbar!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


möchte mich da nur an Zeitbeissers Kommentar anschließen,
ganz abgesehen davon, dass es hier vor lauter "Grauen Pfeilen" (ergo Problemen) nur so wimmelt, stelle ich - ohne in das File hinein gesehen zu haben - einmal nur in Frage, warum man so viele Spiegel Features braucht.
So viele Spiegelebenen kann es ja gar nicht geben, oder?

Hier wäre ein etwas strukturierteres Vorgehen sicherlich hilfreich und wird die Teilestabilität und Performance verbessern.


Natürlich kann es komplexe Teile geben, die einen längeren Formelementebaum benötigen, aber auch hier gibt es die Möglichkeit durch Gruppierung eine bessere, weil strukturiertere, Anordnung zu bekommen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Aaron,


also ich habe mir Dein Teil jetzt auch herunter geladen und angesehen.

Ist ja auf den ersten Blick ganz schon "atomig" (gitterförmig kristallin)

Ich konnte hier bei mir ebenfalls eine Subtraktion durchführen, dies auch auf meinem Tablet und nicht mal auf der Workstation.

Nur, was ich jetzt gar nicht mehr verstehe ist, warum Du dann überhaupt diese aufwendige Struktur hinein modelliert hast, wenn Du sie abschließend komplett heraus nimmst.

Unabhängig davon bitte auch noch die Vormeinungen ansehen und zuerst einmal die Warnungen und HInweise von SE berücksichtigen und reparieren.
Und dann auch überlegen ob nicht dieses aufwendige Modell besser in mehreren Parts aufgehoben wäre, die Du dann nur abschließend zusammenfügst und miteinander verbindest.
So sparst Du bei den einzelnen Bearbeitungen auf alle Fälle Ressourcen und gewinnst Performance.

PS.: hast Du geschrieben, welche SE Version und Service Pack Du verwendest?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Okt. 2017 19:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Aaron,


ich habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht, mir Dein Teil etwas näher anzusehen.

Schon gleich von Anfang weg bekomme ich Verständnisprobleme, was Du da überhaupt vorhast.

Du beginnst mit einer Ausprägung, die Du dann mit einer Dünnwandfunktion versiehst. OK.
Nur aber um dann in einer aufwendigen Flächenkonstruktion und einer weiteren Ausprägung die gesamte Dünnwand auszufüllen.
Wozu dann der Dünnwandbefehl?

Der übrig gebliebene Ausschnitt in der Mitte wird aber wieder bis zur Ausprägung 13 vollständig geschlossen.
Wozu also all das vorher?

Dieses Vorgehen zieht sich weiter.
Ich kann auch über lange Strecken sehen, dass die Formelemente nur zu einem Körper gehören, dann kommt die nächste Gruppe usw.
Also auch hier würde ich das in unterschiedlichen Parts machen.

Vielleicht kannst Du uns ja weitere Hinweise geben, was letztendlich da eigentlich rauskommen sollte und dann hat man ja die zündende Idee für ein gutes Vorgehen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dafuq270500
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dafuq270500 an!   Senden Sie eine Private Message an Dafuq270500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dafuq270500

Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2017

Intel i7 6700K
Nvidia GTX 1080
32 GB RAM

erstellt am: 27. Okt. 2017 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

Zu erstmal möchte ich euch bedanken das Ihr so schnell und hilfreich geantwortet habt.

Ich habe nun das Teil neu aufgebaut und optimiert. Die Datei ist von 222MB auf 145MB runtergekommen (Datei: https://1drv.ms/f/s!AuQm66Rml-BfgzovpKsUgkPq6snz ) Die Subtraktion konnte ich nun mit dem neuen Teil durchführen, jedoch funktioniert die Addition nicht. Ich müsste den Körper "Ohrmuschel" und "Kristallfüllung" miteinander addieren, jedoch erscheint immer wieder die selbe Fehlermeldung (Bild im Anhang).

Letztendlich sollte eine es Ohrmuschel für eigene Köpfhörer sein. Im Anhang hätte ich noch ein gedrucktes Test Objekt des Kristallgitters angehängt.

Freundliche Grüsse

Aaron Scheiweiler

[Diese Nachricht wurde von Dafuq270500 am 27. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 31. Okt. 2017 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dafuq270500 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dafuq270500:
[...]
jedoch erscheint immer wieder die selbe Fehlermeldung (Bild im Anhang).
[...]

Welches Bild?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de