Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Komponentenmontage, Teil in Baugruppe verbauen - Teil verschwindet in die Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Komponentenmontage, Teil in Baugruppe verbauen - Teil verschwindet in die Baugruppe (157 mal gelesen)
KarstenB
Mitglied
ehem. Heizungsbauer

Sehen Sie sich das Profil von KarstenB an!   Senden Sie eine Private Message an KarstenB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KarstenB

Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2008

erstellt am: 16. Jul. 2017 21:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,
vielleicht habt ihr möglicherweise ja einen Tipp für mich?!

Ich habe eine Baugruppe, ein Maschinengehäuse, stellen wir uns vor es wäre ein Würfel...
In diese Baugruppe möchte ich ein Teil einsetzen.

Ich wähle also Komponentenmontage, klicke an meinem Teil eine Fläche an, dann eine Fläche an der Maschine und zack, ist mein Einzelteil weg.
Also, es ist natürlich nicht wirklich weg, nur eben nicht mehr an der Stelle an der es eben war.

Ich drehe und wende jetzt meine Ansicht und versuche mein Einzelteil zu lokalisieren, sehe es aber ums verrecken nicht.
Also beende ich die Komponentenmontage, wähle dann mein Einzelteil im Pathfinder (dann wird es ja farblich markiert) und sehe schon, das Teil liegt jetzt mitten in der Maschine, sprich, in der Mitte vom Würfel.

Jetzt muss ich mir das Teil erst umständlich wieder aus der Maschine rausschieben so das es quasi wieder im Freien liegt, dann kann ich mit der Komponentenmontage weitermachen.

Gibt es da nicht irgendwie einen Trick für, daß das Teil so lange an Ort und Stelle liegen bleibt bis alle drei Beziehungen gesetzt sind? Oder daß das Teil nicht innerhalb eines geschlossenen Raumes abgelegt wird?
Oder sonst ganz allgemein einen Tipp wie man die Komponentenmontage am einfachsten durchführt...?

Vielen Dank

Greetz
Karsten

------------------
Signatur kann ich mir nicht leisten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3670
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 17. Jul. 2017 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KarstenB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

schau mal in Deinen Optionen unter Baugruppe nach.

Da gibt es eine Option mit dem Hinweis "(vor ST8)"

Der sollte nicht aktiv sein.

Damit wird bei der ersten Einbaubeziehung das Teil nur minimal verschoben,  und bleibt hoffentlich besser sichtbar.

Weitere Möglichkeit wäre, nur die gerade notwendigen Teile darzustellen.
Da gibt es seit der ST9 zum Glück den Befehl Isolieren.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KarstenB
Mitglied
ehem. Heizungsbauer

Sehen Sie sich das Profil von KarstenB an!   Senden Sie eine Private Message an KarstenB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KarstenB

Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2008

erstellt am: 17. Jul. 2017 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,
danke für die prompte Antwort.

Leider hatte ich vergessen zu erwähnen, wir arbeiten mit ST8.

Ich habe mal in die Optionen reingeschaut, der Haken bei dieser betreffenden Option war nicht gesetzt.
Allerdings merke ich auch nicht wirklich einen Unterschied wenn der Haken gesetzt ist oder auch nicht...

Und die Möglichkeit Teile zu isolieren kommt wohl auch nicht in Betracht wenn es erst ab ST9  verfügbar ist...

Greetz
Karsten

------------------
Signatur kann ich mir nicht leisten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2738
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 17. Jul. 2017 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KarstenB 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit, einige Komponenten ausblenden?
Schnittdarstellung

Ist erst Mal das erste was ich in solchen Fällen mache ...

Ansonsten mal den Aufbau überdenken .... sind evtl im Würfel Teile und befestigungselemente verbaut die in andere ASM passen und damit besser erreichbar sind?

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

l1z4rd89
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von l1z4rd89 an!   Senden Sie eine Private Message an l1z4rd89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für l1z4rd89

Beiträge: 6
Registriert: 14.07.2017

MS Windows 10 64bit
Core i7 4770K
16GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 680
Solid Edge ST9

erstellt am: 17. Jul. 2017 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KarstenB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo.
Bei der Baugruppenmontage kannst du ja, wenn so etwas vorkommt, auf Wireframe/ Drahtmodell umschalten. Dazu dann alle nicht benötigten Teile ausblenden und man kann wieder Beziehungen zuordnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de