Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Masse eines Referenzteiles ausblenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Masse eines Referenzteiles ausblenden (287 mal gelesen)
Andreas2013
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Andreas2013 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas2013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas2013

Beiträge: 198
Registriert: 07.02.2013

SE ST9 MP4

erstellt am: 28. Jun. 2017 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Baugruppe, die ist auf einem Maschinentisch befestigt. Diesen brauche ich für die Konstruktion, ist also Teil der Baugruppe. Ich blende ihn bei der Zeichnung aus, auch in der Stückliste wird der Tisch deaktiviert. Problem ist nun, dass seine Gesamtmasse (die erheblich ist) in die Gesamtmasse der Baugruppe einfliesst.
Kann ich da etwas tun (Ohne Dichte auf 0,00001 etc).

fragt sich Andreas!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Jun. 2017 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas2013 10 Unities + Antwort hilfreich

Mögliche Lösungen, die mir auf die schnelle einfallen:
- Masse manuell überschreiben -> Gefährlich bei Änderungen...
- Dummymaterial mit minikleiner Dichte anlegen und Teilen Zuweisen die nicht ins Gesamtgewicht einfließen sollen.
- Die Konstruktion über Multibody aufbauen und die Dummyteile als Konstruktionselemente führen, welche beim Veröffentlichen der Baugruppe dann nicht ins Gewicht fallen.

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 636
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST9 MP9 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 28. Jun. 2017 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas2013 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

einfachste Lösung, in der Hauptbaugruppe die Vorrichtung anklicken, rechte Maustaste im Kontextmenue "Eigenschaften der Vorkommnisse" wählen dort dann in der Spalte "Physikalisch" "nein" wählen. Nun sollte dieses Teil bzw. diese Unterbaugruppe nicht mehr in die Baugruppenmasse einfließen.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Stoll
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Markus Stoll an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Stoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Stoll

Beiträge: 102
Registriert: 10.07.2015

ST9

erstellt am: 28. Jun. 2017 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas2013 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Andreas,

vorgehen wie Trekki schreibt.
Ebenso kannst du die Baugruppe auch mit dem Feld" In Zeichnungsansichten anzeigen" in der Zeichnung ausblenden lassen.
Das selbe mit der Stückliste in "Auf höhere Ebene anzeigen"

Grüße
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Jun. 2017 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas2013 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt über “Eigenschaften der Vorkommnisse“ ist es am einfachsten!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas2013
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Andreas2013 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas2013  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas2013

Beiträge: 198
Registriert: 07.02.2013

SE ST9 MP4

erstellt am: 28. Jun. 2017 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank - so klappts.
Allerdings mußte ich IM Eigenschaftsmanager nochmal auf "Physikalische Eigenschaften aktualisieren" gehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de