Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Darstellungsfehler bei Reflexionen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellungsfehler bei Reflexionen (281 mal gelesen)
Pascalito
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Pascalito an!   Senden Sie eine Private Message an Pascalito  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pascalito

Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2017

i5-4570
Quadro M2000
MSI B85 G43
8GB Ram

erstellt am: 31. Mai. 2017 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Darstellungsfehler.jpg


richtigeDarstellung.jpg

 
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit der Darstellung von Reflexionen. Wenn diese Option aktiviert ist, werden die Körper nur als Gitter dargestellt. Deaktiviere ich die Option wird alles korrekt dargestellt.
Ich benutze (noch) ST3, welches ich vor kurzem auf einen neuen Rechner gespielt habe.
Der Darstellungsfehler tritt tatsächlich nur bei verwendung der Quadro M2000 auf, dabei habe ich mir diese extra gekauft, um mich nicht mit Darstellungsfehlern herumschlagen zu müssen :(
Bei Verwendung der Onboardgrafik wird es korrekt dargestellt. Habe die Karte mit aktuellsten Treibern am laufen, auch schon in einem anderen Rechner verbaut gehabt - selber Darstellungsfehler.
Merkwürdiger Weise gibt es aber auch Teile, die trotz aktivierter Reflexionsoption, richtig dargestellt werden.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
Prinzipiell kann ich die Refelxionsoption auch ausschalten, allerdings ist das ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache, und ich müsste dies bei jedem vorhandenen Teil einzelnd tun.

Viele Grüße
Pascalito

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 31. Mai. 2017 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pascalito 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was ist in SE-Optionen unter bzgl. der Grafik Ansicht eingestellt?

In der Forenhilfe wirst du viel Beiträge mit den Einstellungen finden, am besten du testet mal ob eine andere Einstellung dein Problem behebt...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pascalito
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Pascalito an!   Senden Sie eine Private Message an Pascalito  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pascalito

Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2017

i5-4570
Quadro M2000
MSI B85 G43
8GB Ram

erstellt am: 31. Mai. 2017 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ansicht.jpg

 
Hallo Victor, danke für deine Antwort!
in den SE-OPtionen ist unter Ansicht -> Anwendungsanzeige die Option "mit Hardware-Untersützung" aktiviert. Deaktiviert man diese, so wird das Teil zwar anschließend richtig dargestellt, beim Rotieren bzw. Bewegen läuft die Darstellung allerdings nicht mehr flüssig.

Gruß Pascalito

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4239
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 31. Mai. 2017 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pascalito 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pascalito,

ich vermute das Solid Edge nur die On Board Karte und nicht die 3D Karte nutzt. Dazu findest Du hier im Forum aber auch einige Beiträge.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 31. Mai. 2017 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pascalito 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pascalito:
Hallo Victor, danke für deine Antwort!
in den SE-OPtionen ist unter Ansicht -> Anwendungsanzeige die Option "mit Hardware-Untersützung" aktiviert. Deaktiviert man diese, so wird das Teil zwar anschließend richtig dargestellt, beim Rotieren bzw. Bewegen läuft die Darstellung allerdings nicht mehr flüssig.
[...]

Ich heiße nicht Victor... 

Hast du es auch mit "Hardware-Untersützung-Erweitert" versucht und nach ändern der Einstellung dawzischen SE neu gestartet, damit diese auch wirksam wird?

Der Tipp von Markus Gras ist auch heiß!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pascalito
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Pascalito an!   Senden Sie eine Private Message an Pascalito  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pascalito

Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2017

i5-4570
Quadro M2000
MSI B85 G43
8GB Ram

erstellt am: 01. Jun. 2017 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

oh Sorry, das habe ich mit deinem Namen falsch gelesen :lol:
Ja, ich habe alle 4 Optionen durchprobiert und SE jedes mal neu gestartet, es gab entweder gar keinen Effekt bzw. Kam es zum erwähnten Ruckeln.

bzgl. der Onboard Grafik:
In SE gibt es eine Funktion, in der man sich anzeigen lassen kann, welche der Grafikengines benutzt wird. Bei mir wird korrekter Weise die M2000 angezeigt.
Wenn ich die M2000 ausbaue, und die integrierte HD4600 benutze, funktioniert alles wie es soll... natürlich bekommt der PC dann bei größer werdenden Baugruppen zunehmend Probleme...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2017 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pascalito 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pascalito:
[...]
In SE gibt es eine Funktion, in der man sich anzeigen lassen kann, welche der Grafikengines benutzt wird. Bei mir wird korrekter Weise die M2000 angezeigt.
Wenn ich die M2000 ausbaue, und die integrierte HD4600 benutze, funktioniert alles wie es soll... natürlich bekommt der PC dann bei größer werdenden Baugruppen zunehmend Probleme...

Ist der Treiber für Die GraKa aktuell? Vielleicht mal einen Performancetest mit der GraKa laufen lassen um zu sehen obs eh nicht an der Karte liegt?

Welches Betriebsystem nutzt du?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pascalito
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Pascalito an!   Senden Sie eine Private Message an Pascalito  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pascalito

Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2017

i5-4570
Quadro M2000
MSI B85 G43
8GB Ram

erstellt am: 01. Jun. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die aktuellsten Graka Treiber habe ich gestern drauf gezogen. Meinst du den Perfomance Test direkt von Siemens? Ich habe im Forum davon gelesen, aber kann auf der PLM Seite leider nichts dazu finden...
Ich benutze Windows 7 mit ST3, in den nächsten wochen bekommen ich ST9. Ich kann nur hoffen, dass es ein Untersützungsproblem seitens ST3 ist und es sich mit dem Update von selbst erledigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2017 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pascalito 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Chance ist hoch, dass es mit der ST9 besser ist, sag halt Bescheid wie es dann läuft...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de