Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Rohr mit Verdrehung erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rohr mit Verdrehung erstellen (325 mal gelesen)
justphil
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von justphil an!   Senden Sie eine Private Message an justphil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für justphil

Beiträge: 8
Registriert: 28.06.2016

erstellt am: 23. Mai. 2017 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bein_v.JPG

 
Hallo,

ich habe ein Problem bei dem ich etwas auf dem Schlauch stehe.

Ich soll ein Rohr mit 2 Verdrehungen konstruieren. Komme damit aber nicht ganz klar. Habe es mit 3D Skizzen und Ebenen versucht. Klappt aber irgendwie nicht. Das Problem ist, dass ich zwar eine stp von dem gesamten Modell habe, dieses aber so schlechter Qualität ist, dass ich damit nichts anfangen kann (Körper in viele Flächen aufgelöst). Die zölligen Maße sollen in ähnliche metrische geändert werden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich bedanke mich schon ein Mal im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 23. Mai. 2017 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das Rohr liegt, bis auf das letzte Stück in einer Ebene!

Zeichne alles was in einer Ebene liegt in einer Skizze nach den gegebenen Abmessungen. -> Dann zeichnest du in der eine seperaten Ebene das gerade Endstück als Skizze. -> Für die radiale Verbindung erstellst du am Schluss eine Ebene über 3 Punke in welche du den gewundenen Radius erstellst. -> Alle von Dir erstellten Skizzen am Schluss mit dem Befehl "Abgeleitete Kurve" zu einer Skizze verschmelzen. -> Geführte Ausprägung darauf für das Volumen und fertig...

Sollte so passen, habs aber nicht gezeichnet!   

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

justphil
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von justphil an!   Senden Sie eine Private Message an justphil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für justphil

Beiträge: 8
Registriert: 28.06.2016

erstellt am: 23. Mai. 2017 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So weit war ich grob. Habe das auch mit mehreren Skizzen versucht. Das Problem ist der verwundene Übergang bzw. Radius. Da hatte ich dann immer einen seltsamen Übergang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 23. Mai. 2017 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von justphil:
[...] Da hatte ich dann immer einen seltsamen Übergang.

Zeig mal ein paar Bildchen wie du es gemacht hast, der Übergang folgt den Skizzen, wenn diese passen sollte es auch der Übergang tun!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

justphil
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von justphil an!   Senden Sie eine Private Message an justphil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für justphil

Beiträge: 8
Registriert: 28.06.2016

erstellt am: 23. Mai. 2017 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.psm

 
Das hatte ich vorher so probiert. Erfolglos und falsch. zwischen welchen Punkten spanne ich die Ebene über 3 Punkte? bzw. wo lege ich das letzte gerade Endstück hin?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 23. Mai. 2017 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von justphil:
Das hatte ich vorher so probiert. Erfolglos und falsch. zwischen welchen Punkten spanne ich die Ebene über 3 Punkte? bzw. wo lege ich das letzte gerade Endstück hin?

Falls es bis am Abend noch nicht gelöst ist zeichne ich es Dir, hab gerade ein bissi schlecht Zeit! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

justphil
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von justphil an!   Senden Sie eine Private Message an justphil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für justphil

Beiträge: 8
Registriert: 28.06.2016

erstellt am: 23. Mai. 2017 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kein Stress. Ist jetzt nicht akut. Habe auch noch andere Dinge die fertig werden müssen Wäre echt klasse. Danke dir!

[Diese Nachricht wurde von justphil am 23. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3636
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 23. Mai. 2017 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich


Gebogenes_Rohr_Vorschlag.par

 
Hallo,

ist - wenn man kurz nachgedacht hat - dann doch ganz einfach!

Einfach einmal alles in einer Ebene skizzieren und mit einer geführten Ausprägung als Volumen erstellen.
Und dann den oberen Bereich (Zylinder, Deckfläche und Bogentorus) einfach um 16.41 Grad drehen (Ändern oder synchron)

Im Anhang einmal die klassisch traditionelle Methode.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 23. Mai. 2017 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
[...]
Und dann den oberen Bereich (Zylinder, Deckfläche und Bogentorus) einfach um 16.41 Grad drehen
[...]

Gute Idee!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 23. Mai. 2017 21:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für justphil 10 Unities + Antwort hilfreich


Loesung_ohne_Drehen.JPG

 
Nur Zwecks der Vollständigkeit auch noch die Lösung ohne "Drehen" als Screenshot im Anhang...

Ebene über 3 Punkte war nicht notwendig nur eine Winkelebene und für deren Erzeugung ein Koordinatensystem.

Der Weg über Drehen benötigt allerdings weniger Features...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de