Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Tipp: Solid Edge automatisch mit Maintenance Pack installieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tipp: Solid Edge automatisch mit Maintenance Pack installieren (90 mal gelesen)
Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4220
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 21. Apr. 2017 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hier mal ein kleiner Tipp zwischendurch:
Wenn man Solid Edge auf einem Rechner neu installiert, dann ist es möglich automatisch auch ein Maintenance Pack automatisch mitinstallieren zu lassen. Das ist insbesondere hilfreich wenn man mehrere Rechne installieren muß und nicht mit einem Installationsskript arbeiten will oder in einem Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt neue Rechner nachträglich noch installiert werden sollen.

Dazu ist es notwendig von der Solid Edge Produkt DVD das komplette Verzeichnis Solid Edge auf die Festplatte bzw. ein Netzwerklaufwerk zu kopieren.
In dem Verzeichnis gibt es ein Unterverzeichnis Update, in dieses Verzeichnis kopiert man einfach das Maintenance Pack (z.B. Solid_Edge_MSI_MP6.exe) hinein. Installiert man nun Solid Edge mittels Setup.exe dann wird nach Abschluss der Solid Edge Installation automatisch das Maintenance Pack installiert. Der Vorteil ist dabei, das man es nicht vergessen kann. Der Nachteil daran ist, man muß sich selbst darum kümmern, dass das aktuelle Maintenance Pack im Updateverzeichnis liegt.
Soweit ich feststellen kann gibt es das Verzeichnis Update seit ST3.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de