Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Tabellenverknüpfung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tabellenverknüpfung (675 mal gelesen)
WStudi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von WStudi an!   Senden Sie eine Private Message an WStudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WStudi

Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2016

Solid Edge ST7

erstellt am: 26. Okt. 2016 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo schönen guten Morgen,

ich hab mal wieder ein anliegen.

Und zwar hab ich folgende Fragestellung, ist es möglich aus dem Assembly Maße (mit einem Namen definierte Variable) in der Draft in einer Tabelle zu verlinken.

Bietet Solid Edge hierfür Lösungen oder nur über ein Makro realisierbar?
Nutzt ihr so etwas?

Anwenden möchte ich so etwas um eine Tabelle zu erstellen in der berechnungsrelevante Maße bzw. Kontrollmaße oder ähnliches anzeigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 26. Okt. 2016 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich


test_variable.jpg

 
Ich versteh das jetzt so, in einem Asm ist ein Part, eine Variable in diesem Part heist Test und der Wert steuert eine Breite.
Die Variable ist offen gelegt.
Von dem ASM gibt's eine Zeichnung und darauf ist eine Stückliste von dem ASM abgeleitet. Dort ist ein Part in der Liste in der die Variable test angezeigt wird.
Sowas geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 26. Okt. 2016 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von WStudi:
[...]
Und zwar hab ich folgende Fragestellung, ist es möglich aus dem Assembly Maße (mit einem Namen definierte Variable) in der Draft in einer Tabelle zu verlinken.

Ja das geht mit Boradmitteln!

1: Die Variablen die du in der Draft sehen willst in der Variablentabelle in der ASM "offenlegen".
2: Dann in der Draft eine Stückliste erstellen.
3: In den Eigenschaften der Stüli sind in der Registerkarte "Spalten" die offengelegten Variablen zu finden.
4: Die Werte der Variablen bekommst du mit "%{DeinVariablenname/EV|R1}".

Kleiner Tipp: Du kannst dir wenn du Dir dafür eine eigene Stückliste bastelst diese dann unter der Registerkarte "Allgemein" abspeichern!

Habs getestet mit ST9 MP02 hat alles wunderbar funktioniert!  

Edit: kmw war wieder mal schneller... 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WStudi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von WStudi an!   Senden Sie eine Private Message an WStudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WStudi

Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2016

Solid Edge ST7

erstellt am: 26. Okt. 2016 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Euch,
in Zwischenzeit hab ich den Weg über die Stückliste auch schon entdeckt durch andere ähnliche Forenthemen.

Ich hätte doch ach so gern das ganze Wissen des Forums in meiner Birne  .

Schönen Tag ! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 26. Okt. 2016 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von WStudi:
Danke Euch
[...]
Ich hätte doch ach so gern das ganze Wissen des Forums in meiner Birne   .
[...]

Gerne.

Wär ja schade wenn das alles jeder wüsste, dann bräuchten wie ja das Forum nicht mehr... 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 26. Okt. 2016 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich

All das Wissen in der Birne ist gar kein Problem, das kommt mit der Zeit, bloß dann bist du auch ein alter Sack.
Und das willst du im Moment nicht wirklich, aber es wird auch bei Dir irgendwann so sein. Es ist unvermeidlich, das mit dem Alter, mit der Birne nicht so sehr zwingend 

Freu dich, das es nicht so ist und wir Dir hier helfen können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WStudi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von WStudi an!   Senden Sie eine Private Message an WStudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WStudi

Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2016

Solid Edge ST7

erstellt am: 27. Okt. 2016 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich muss leider nochmal hier schreiben.

Gibt's allgemein irgendwo ne Hilfe wo die ganzen Befehle die man als Eigenschaften festlegen kann wie zum Beispiel:

%{DeinVariablenname/EV|R1}

Leider funktioniert dieser Befehl in ST7 ohnehin nicht.

Falls es keine Hilfestellung/Auflistung gibt - folgende Frage:

Wäre es möglich eine Spalte zu erstellen in der alle offengelegten Variablen auftauchen und dann eine zweite Spalte (obiger Befehl) mit dem Wert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Okt. 2016 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

gehe doch in eine Draft (der Hinweis R1 gibt mir die Vermutung, Du willst dies aus einer Draft heraus abrufen) mit mind. einer Ansicht eines 3D Dokuments.
Dann erstelle dir einen Eigenschaftstext (Legende) und drücke dann die entsprechenden Buttons:

Den ST Knopf für die Symbole und Werte,

die Du abrufen kannst und den A Knopf für die Eigenschaften (Properties)


Diese listen Dir dann alle Möglichkeiten auf und bieten Dir auch entsprechende Formatierungsmöglichkeiten.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WStudi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von WStudi an!   Senden Sie eine Private Message an WStudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WStudi

Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2016

Solid Edge ST7

erstellt am: 27. Okt. 2016 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolha,

danke für den Tipp! 

Also im Grunde geht's darum alle von mir gewünschten Variablen (vorher offengelegt) aus der Assembly in einer Tabelle zu visualisieren. Ob das Excel oder die Draft ist, ist erst mal zweitrangig.

Die Tabelle sollte aus zwei Spalten Namen und Wert bestehen. Daran versuche ich mich gerade.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Okt. 2016 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WStudi 10 Unities + Antwort hilfreich


20161027_1054.PNG

 
Hallo,

im Grunde genommen kannst Du es über eine Stückliste nur für die Baugruppe selber erreichen!

Allerdings ist die Liste halt eher im Querformat und nicht untereinander.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WStudi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von WStudi an!   Senden Sie eine Private Message an WStudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WStudi

Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2016

Solid Edge ST7

erstellt am: 27. Okt. 2016 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das hab ich so auch hingekriegt, danke dir.

Die benutzerdefinierte Tabelle verlinken aufs Assembly wäre noch ein nettes Werkzeug.  

Würde ja schon reichen wenn man bei der Benutzerdefinierten Tabelle auch die Werte Eigenschaften angeben könnte die in der Spalte dargestellt werden soll. Leider ist das aber Grau hinterlegt

[Diese Nachricht wurde von WStudi am 27. Okt. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz