Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ST9 Cloud

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ST9 Cloud (1491 mal gelesen)
kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 24. Mai. 2016 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich les grad etwas über die neuen Cloud-Fähigkeiten in der ST9.
Da ich grundsätzlich niemals über öffentliche Clouds arbeiten würde, verwende ich ausschließlich Cloud-Lösungen, wo ich persönlich  Kontrolle über die Server und Daten habe und auch über die Verschlüsselung des Datentransfers.zur Verfügung und das nahezu kostenlos (bis auf Strom und die Initialkosten für die Hardware). Nachteil ist die
Privat benutze ich zbsp. die owncloud-Lösung, und da wiederum benutze ich für die weniger wichtigen Daten Server meines Providers (www.franken.de) oder für die für mich wichtigen Daten ausschließlich meinen eigenen privaten Server, der 2 wichtige Vorteile hat a) ich verschlüssele über mein eigenes Verschlüsselungssystem (ich benutze dazu pgp) und nur ich und sonst niemand hat Zugang zu den Daten und b) hab ich dort mehrere Terabyte etwas limitierte Geschwindigkeit (knapp 100Mbit) und der admininistrative Aufwand, alles sicher zu halten, was auch nicht immer einfach ist. 

Und da ich neugierig bin, frage ich mich jetzt natürlich, ob es mir möglich ist myowncloud mit der ST9 zu nutzen, da ich unter keinen Umständen Daten über eine andere kommerzielle Cloud-Lösung schicken werde.
Ausnahmen sind nur Daten, wo es mir sowieso egal ist, wer sie bekommt, bzw. wenn sie andere Leute beliebig bekommen sollen, zbsp. für Demos oder Tutorials.

Lizensierung geht und direktes collaboratives Arbeiten, hat das schon mal jemand probiert oder kann es abschätzen ob das mit ownclouds gehen wird ?
Ich benutze ownCloud 8.1.8 (stable) opensource
kann jeder mal hier testen: https://demo.owncloud.org/apps/files/

[Diese Nachricht wurde von kmw am 24. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 24. Mai. 2016 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
[...] hat das schon mal jemand probiert oder kann es abschätzen ob das mit ownclouds gehen wird ?
[...]

Das Cloud-Gateway ist in der aktuellen Beta noch nicht freigeschalten...  Daher mit Stand von heute NEIN
Selbst wenn man es schon testen könnte, dürfte man das in einem offenen Forum noch nicht publizieren! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 25. Mai. 2016 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Na dann hoffe ich mal auf eine offene Lösung und das nicht wieder eine Lösung kommt, mit der man Anwender zu einer nur kommerziellen oder gar Microsoft Lösung zwingen will, mindestens um "neue Märkte" zu öffnen.
Das wäre für mich und viele andere ein NoGo.

Denn eines ist sicher, wenn die Daten irgendwo und nicht nachvollziehbar auf einem Server in USA liegen, dann ist weder die Verschlüsselung noch die Daten sicher, sondern mit Sicherheit schon unberechtigt kopiert in den falschen Händen und die ständige Diskussion darüber würde kein Ende nehmen. Amerikaner haben ein völlig anderes Verständnis von Datenschutz und Datensicherheit und der unbedarfte Anwender fällt idR. drauf rein.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 25. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2016 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Na dann hoffe ich mal auf eine offene Lösung und das nicht wieder eine Lösung kommt, mit der man Anwender zu einer nur kommerziellen oder gar Microsoft Lösung zwingen will, mindestens um "neue Märkte" zu öffnen.
Das wäre für mich und viele andere ein NoGo.
[...]

Neu (offizielle) Infos zu dem Thema, im Sinne einer Pressemitteilung auf der Siemens-HP

Es wird hinsichtlich der SE-Lizenzierung und Nutzereinstellung etwas tun.

Supportet werden offensichtlich DropBox, GoogleDrive, OneDrive und Box genau deine Favoriten in Sachen Cloudlösung! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Zeitbeißer:

Supportet werden offensichtlich DropBox, GoogleDrive, OneDrive und Box genau deine Favoriten in Sachen Cloudlösung!     



Das stimmt so nicht.
Weder DropBox, noch GoogleDrive oder OneDrive sind meine Favoriten, ganz im Gegenteil, diese Server halte ich für unsicher genug, das ich dort niemals Daten ablegen würde.
Box kenn ich nicht, ist das pydio ? Pydio hat nur eine schwache https Verschlüsselung.

Meine favorisierte Lösung wäre owncloud oder eine Citrix-Lösung, wenn es mehr kommerziell und beruflich wäre. Owncload ist opensource und kostenfrei und ich hab volle Kontrolle über meine Daten auf meinem Server. Alle anderen Lösungen legen meine Daten irgendwo mehr oder weniger unkontrolliert auf irgendwelchen Servern in USA ab.
Auch bei der Citrix Lösung liegen die Daten nur und ausschließlich auf Servern in unserer Firma, oder auf Rechnern (zbsp. SAP) bei Firmen unseres geringsten Misstrauens, die wir uns aussuchen.

Dropbox (siehe wiki) "Da Dropbox als Betreiber jedoch den oben erwähnten privaten AES-Schlüssel in seinem Dienst pro Nutzer zentral speichert und dem Nutzer nicht aushändigt, empfehlen Experten eindringlich, schützenswerte Dateien vor dem Verschieben in die Dropbox zusätzlich selbst zu verschlüsseln."

Diese beiden Dienste disqualifieren sich für mich selbsterklärend:
OneDrive ist ein Microsoft Dienst
Google Drive ist ein Dienst von Google

Bei Pydio weiß ich nicht so Recht, das scheint mir verwendbar zu sein zumindest wenn man die Daten zusätzlich verschlüsselt, wir benutzen das auch für verschiedenes.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 01. Jun. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:

Das stimmt so nicht.
Weder DropBox, noch GoogleDrive oder OneDrive sind meine Favoriten, ganz im Gegenteil, diese Server halte ich für unsicher genug, das ich dort niemals Daten ablegen würde.
Box kenn ich nicht, ist das pydio ? Pydio hat nur eine schwache https Verschlüsselung.
[...]

Tschuldige, ich vergaß zu erwähnen das ich das sarkastisch meinte...  

OwnCloud der Cirtix wurde nicht erwähnt (außer ich habe was überlesen)! Ob sich diese Lösungen auch verwenden lassen bleibt abzuwarten.

Pyido kannte ich noch nicht... war aber auch nicht gemeint! Das ist Box!!!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

oh, Sarkasmus..
Ironie und Sarkasmus sind schwierig zu übermitteln.
Aber du hast Recht, Siemens mit Solid Edge scheint hier ganz typisch dem Trend zu folgen und was dieses Thema angeht fast wie erwartet genau alles falsch zu machen, was man nur falsch machen kann, zumindest ist das meine Meinung dazu.
Und wir als Anwender sollten den Anfängen wehren und gleich aufschreien und uns so etwas nicht gefallen lassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
oh, Sarkasmus..
Ironie und Sarkasmus sind schwierig zu übermitteln.
Aber du hast Recht, Siemens mit Solid Edge scheint hier ganz typisch dem Trend zu folgen und was dieses Thema angeht fast wie erwartet genau alles falsch zu machen, was man nur falsch machen kann, zumindest ist das meine Meinung dazu.
Und wir als Anwender sollten den Anfängen wehren und gleich aufschreien und uns so etwas nicht gefallen lassen.

Da die ST9 noch nicht mal gereleased wurde, würde ich mit einem Call noch warten. Mal schauen was es dann wirklich wird... Vielleicht kann man die von Dir erwähnten Lösungen ja auch verwenden...

Ich muss Dir schon recht geben, das kommerzielle Clouds vielleicht nicht der beste Ablageort für KnowHow-kritische CAD-Daten sind.

Für unwichtige Daten finde ich Dropbox auch in Ordnung! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Über unwichtige Daten brauchen wir nicht diskutieren, die kann ich überall hinstellen, dazu braucht es keine kommerzielle Lösung, die wir hier diskutieren müssen.
Was Box angeht, Gartner bezeichnet Box als führend.
Jetzt musste ich erstmal googeln, wer ist Gartner ?
Ich kenne beide Firmen nicht wirklich, und beide sind in den USA und damit für mich ein NOGO.

Ich benutze Dropbox auch, sogar Google drive hab ich benutzt, für meinen privaten Minecraftserver. Zum spielen von Onlinespielen usw.
Aber doch niemals für meine CAD-Daten !!
Was denken sich die Firmen nur, mir kommt es vor, die wollen nur möglichst einfachsten Zugriff auf unsere Betriebsgeheimnisse.  Für wie dumm halten die ihre Anwender ?

[Diese Nachricht wurde von kmw am 01. Jun. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 01. Jun. 2016 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
[...]
Aber doch niemals für meine CAD-Daten !!
Was denken sich die Firmen nur, mir kommt es vor, die wollen nur möglichst einfachsten Zugriff auf unsere Betriebsgeheimnisse.  Für wie dumm halten die ihre Anwender ? [...]

Ich wäre da auch vorsichtig, bei kritischen CAD-Daten.  

Die meisten Firmen tun ohnehin ihre CAD-Daten auf lokalen Servern speichern die wiederrum an PDM/ERP-Systemen verwaltet werden. Da sehe ich eigentlich keinen Grund für Cloud-basiertes Arbeiten... ausser für unwichtiges eben...  

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco Kreutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marco Kreutz an!   Senden Sie eine Private Message an Marco Kreutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco Kreutz

Beiträge: 627
Registriert: 11.02.2003

SolidEdge ST8, SolidWorks 2015, Inventor 2014, PRO/E Creo1 und Creo2
VB 6.0 / VB.NET / C#.NET
Windows 10 64bit

erstellt am: 01. Jun. 2016 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich halte dieses Thema für hoch interessant. Es kommt nur darauf wie man mit diesem Thema umgeht. In dieser Technologie steckt noch sehr viel potenzial für Unternehmen die mit Zulieferer arbeiten oder Konstruktion / Dokumentation außer Haus geben.


------------------
Mit freundlichem Gruss
Marco Kreutz
info@hitteam.de
http://www.hitteam.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 01. Jun. 2016 19:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es geht ja nicht nur um die Daten, sondern - und das finde ich persönlich jetzt wirklich einmal gut - um die Lizensierungsmöglichkeit.

Erstmals kann ich dann node locked Lizenzen auf mehrere Rechner und Standort übertragen und nach Bedarf nutzen.
Aber auch Netzwerkslizenzen nutzen ohne eine Verbindung zum Server zu haben.

Und das CAD Daten auch mal für einen Gemeinschaftspool verwendbar werden ist sicher auch nicht so dumm.
Natürlich muss man sich Gedanken über die Sicherheit machen, aber meistens ist der Mensch das schwächste Glied der Kette.

Und es heißt ja hier nicht - wir müssen, sondern nur wir können, wenn wir wollen.

Auf alle Fälle durchaus zeitgemäß und dem Trend entsprechend.
Wobei, Trend muss ja auch nicht immer sein, doer?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 02. Jun. 2016 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann man tatsächlich eine node locked auf mehreren Rechnern nutzen ?

Kann man Netzwerklizenzen nutzen ohne eine Internetverbindung zu haben ? Wie das ? Die Netzwerklizenz liegt nur auf einem anderen Server, auf den man sich verbinden muß, ist man mal ohne Netzwerk hilft das auch nicht.
Aber hier gibt es schon lange die Möglichkeit, die Lizenz vorher auszubuchen, wenn man weiß, das man wahrscheinlich ohne Netzwerk arbeiten wird.

Bei der im Moment zugänglichen Dokumentation über die neue Möglichkeiten in der ST9 wird in diesem Zusammenhang auch gleich Werbung für Teamcenter gemacht, daher kann ich mir im Moment noch nicht vorstellen, wie das gemeinsame Nutzen von Daten über einen Server gehandhabt wird, wenn man kein PDM System laufen hat. Gewinnt dann der, der die Daten zuletzt überschreibt ? Darauf bin ich mal gespannt.

Das müsste man auf jeden Fall getrennt diskutieren und nicht auf einen Haufen werfen.

Ich fände die neuen Feature auch wirklich gut und hilfreich, wenn es möglich wird, das man seinen Server selbst bestimmt. Ich möchte nur nicht, das diese Möglichkeiten nur zur Verfügung stehen, wenn man USA Server oder andere nicht transparente Server nutzt. Ich möchte das dies eine offene Lösung wird.
Dann können und wollen wir das auch freudig nutzen, denn nur dann wäre es eine echte Bereicherung.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 02. Jun. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Jun. 2016 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KMW,

ja, so wie ich es verstanden habe, wirst Du eine node locked Lizenz nun auch auf einen anderen Rechner übertragen können, genauso wie Netzwerkslizenzen.

Natürlich fehlt die Lizenz dann auf dem ersten Rechner.
Aber mit einer node locked dann am Wochenende zu hause am Notebook arbeiten und dann am Montag wieder im Büro das scheint dann zu funktionieren.

Und abgesehen vom Ausleihen einer Lizenz, die aber voraussetzt, dass man im Netz mit dem Lizenzserver ist, könnte das Übernehmen einer Lizenz aus einem Lizenzpool auch dann funktionieren wenn ich gar keine Verbindung zum eigentlichen Lizenzserver der Firma habe.


Und Deine Daten werden durch die neuen ST9 Tools ordnungsgemäß aus- und dann auch wieder eingecheckt.
Sprich solange Du Dir die Vorrechte auf Dateien genommen hast, kann Dir kein anderer dieselben ändern oder überschreiben.
Und das auch ohne Teamcenter sondern nur mit SE alleine.

Ich bin schon richtig auf diese Funktionalität gespannt, denn brauchen kann das jeder von uns in irgendeiner Weise

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 02. Jun. 2016 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
[...]
ja, so wie ich es verstanden habe, wirst Du eine node locked Lizenz nun auch auf einen anderen Rechner übertragen können, genauso wie Netzwerkslizenzen.

Natürlich fehlt die Lizenz dann auf dem ersten Rechner.
Aber mit einer node locked dann am Wochenende zu hause am Notebook arbeiten und dann am Montag wieder im Büro das scheint dann zu funktionieren.
[...]


Hört sich ein bisschen nach Zauberei an! -> Nodelocked-Lizenzen von Rechner zu Rechner übertragen über eine Cloud... -> Das würde das Lizenzierungsmodell aus vertriebstechnischer Sicht reformieren bzw. aufwerten! -> Wäre super, aber eine gewisse Skepsis habe ich diesbezüglich schon noch...

Ich persönlich werde abwarten bis ich das selbst "erfolgreich" testen konnte! Offiziell habe ich das in dieser Form noch nirgends gelesen (Hast du da Quellen)?  

Es bleibt spannend...  

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Jun. 2016 19:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

... hast du eine Quelle?

Ja, die hätte ich!

Die internationale Solid Edge Community und der Blog dort:

Hier findet Ihr folgendes:

http://community.plm.automation.siemens.com/t5/Solid-Edge-Blog/Solid-Edge-ST9-and-the-Cloud/ba-p/346814

Und außnahmsweise erlaube ich mir nochmals, das Bild in direkter Größer hier her zu kopieren:


Und wie gesagt ich finde das nicht schlecht!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 02. Jun. 2016 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
... hast du eine Quelle?

Ja, die hätte ich!

[...]

Und außnahmsweise erlaube ich mir nochmals, das Bild in direkter Größer hier her zu kopieren:

[...]

Und wie gesagt ich finde das nicht schlecht!


Liest sich doch gut an...

Das mit den Bildern kannste machen wie du willst, wie bereits geschrieben ging es um die Lesbarkeit der Threads, wenn einige Bilder (in Übergröße) nacheinander kommen leidet diese nämlich unter der Verwendung der Methode! Bilder im Anhang sind auch lesbar wenn man will!! 😉

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 02. Jun. 2016 22:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Zeitbeißer:

Liest sich doch gut an...

Das mit den Bildern kannste machen wie du willst, wie bereits geschrieben ging es um die Lesbarkeit der Threads, wenn einige Bilder (in Übergröße) nacheinander kommen leidet diese nämlich unter der Verwendung der Methode! Bilder im Anhang sind auch lesbar wenn man will!! 😉



... ja, liest sich gut!


und nicht nur das, sondern IMHO auch die anderen Fakten zu den Neuerungen der ST9, was die Cloud, Datenmanagement und Funktionalität anbelangt.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 02. Jun. 2016 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:

... ja, liest sich gut!

und nicht nur das, sondern IMHO auch die anderen Fakten zu den Neuerungen der ST9, was die Cloud, Datenmanagement und Funktionalität anbelangt.


In der ST9 wurde einiges zum positiven verändert, das kann ich anhand der Beta auch schon bestätigen!

Das mit der Cloud funktioniert irgendwie noch nicht so richtig... Da akzeptiert die ST9 die Webkey-Dateneingabe nicht, auch wenn alles stimmt... 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 09. Jun. 2016 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab gestern beim Anwendertreffen erfahren, das auch andere Cloudsystem unterstützt werden, wenn sie gewisse Vorraussetzungen erfüllen.
Welche das genau sind (betrifft Aktualisierung) weiß ich noch nicht, ich werde das in Angriff nehmen, wenn ich eine ST9 bei mir installiert hab, dauert ja nicht mehr lange.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz