Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Ausschnitt-Durchmesser in Bohrtabelle anzeigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausschnitt-Durchmesser in Bohrtabelle anzeigen (997 mal gelesen)
Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 279
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge 2019 MP4

erstellt am: 09. Mai. 2016 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


160509_A.jpg

 
Hallo,

wie bringe ich SE bei, in einer Bohrtabelle Durchmesser anzugeben, wenn es sich um eine Bohrung (oder Ausschnitt) handelt und die Gewindegröße zu vermerken, wenn es sich um ein Gewinde handelt.

Ich habe mal beispielhaft 3 Bohrungen/Ausschnitte in eine Platte eingebracht. Eine Bohrung (1), ein Gewinde (2&3) und einen Ausschnitt (4).
Erstelle ich hierzu die Bohrtabelle mit der Einstellung "ISO - Größe und Position" werden immer nur die Durchmesser abgerufen und angezeigt (siehe Spalte Größe).  Bei der Gewindebohrung habe ich einmal den Kerndurchmesser und einmal den Viertelkreis abgerufen.

Ergänze ich die Tabelle um eine weitere Spalte (Legende 1) und rufe hier Bohrungsdurchmesser und Gewindegröße ab, erkennt SE diese nur, wenn es sich nicht um Ausschnitte handelt.  Warum?

Muss ich mich zwischen Pest und Cholera entscheiden?

Die Spalte Größe zeigt, dass offensichtlich auch Ausschnitts-Durchmesser erkannt werden können.
Welchen Parameter muss ich dazu wohin schreiben, damit das letzte Feld nicht leer bleibt?

PS: Stört euch nicht an den Koordinaten - den Ursprung habe ich nicht extra gesetzt.

Danke und Gruß,
Karsten.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Mai. 2016 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Karsten09 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Legende 1 geht es ja um Bohrungsparameter. Die kommen beim Ausschnitt nicht. Dann müsste man eine Durchgangsbohrung erstellen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 279
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge 2019 MP4

erstellt am: 10. Mai. 2016 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Korrekt.
Über die angebotenen Legendendefinitionen komme ich wohl nicht weiter.
Auch unter "Symbole und Werte" habe ich keinen Parameter gefunden, der mir weiterhelfen könnte (obwohl sich diese nicht nur auf Bohrungseigenschaften beziehen).
Dort kann man so sinnvolle Parameter wie den Ansichtsanmerkungsnamen abrufen, aber nicht den Durchmesser eines Formelements, das nicht eine Bohrung ist.

Mir wäre auch geholfen, wenn SE in der Spalte Größe nicht die Durchmesser von Kernbohrung und Viertelkreis verwendet und stattdessen einfach die Gewindegröße in das Feld schreibt (egal, ob ich den Viertelkreis oder die Kernbohrung ausgewählt habe - so wie in der Spalte Legende 1 halt).

Dass auch kreisrunde Ausschnitte erkannt werden können zeigt der Wert in Feld 4 der Spalte Größe.
Zudem lässt SE auch grundsätzlich die Auswahl von Ausschnitten zu und kann diese folglich auch verarbeiten.

Gibt es alternativ eine Möglichkeit die Definition der allgemeinen Bohrungstabelleneigenschaft "ISO - Größe und Position" zu ändern bzw. eine neue Einstellung anzulegen?

Ich möchte halt nur ungern alle runden Ausschnitte (die mit Entformschrägen definiert sind, da es sich um Gussteile handelt) entfernen und durch konische Bohrungen bzw. Bohrungen ersetzen, denen ich anschließend eine Entformschräge verpasse.
Dann könnte ich mein Problem natürlich mit der Legende lösen.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Mai. 2016 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Karsten09 10 Unities + Antwort hilfreich

"Es is wie's is"
Die Daten sind ja verfügbar. Nur dort, wo keine Bohrung definiert ist, gibt es eben auch keine Bohrungsparameter.
Den Wunsch kann ich aber verstehen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz