Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Frame Design Probleme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Frame Design Probleme (929 mal gelesen)
E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 343
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 09. Mai. 2016 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Zusammen,

ich würde gern mal eure Erfahrungen zu Frame Design (Rahmenkonstruktion) in Solid Edge hören. Unsere Baugruppengrößen liegen zwischen 5.000 und 30.000 Teilen und bestehen grob geschätzt zu 20% aus Rahmenkonstruktionen. Nachdem wir die Rahmen an Skizzen ausrichten und die Eckbehandlungen vergeben werden diese mit Baugruppenformelementen (Bohrungen / Ausschnitte) bearbeitet.

Unsere Erfahrungen mit Frame Design bei großen Baugruppen:

- das Öffnen dauert im Verhältnis zu „normalen“ Baugruppen länger
- das Bearbeiten von großen Baugruppen die Frame Design beinhalten wird schnell sehr „träge“
- Profilkanten können nicht immer gefangen oder einbezogen werden
- hin und wieder tauchen Grafikfehler beim Selektieren von Rahmenelementen auf
- die Aktualisierung der Skizzen / Rahmenkomponenten funktioniert nicht zuverlässig
- die Aktualisierung der Baugruppenformelemente funktioniert nicht zuverlässig
- mehr Abstürze

Gibt es möglicherweise auch jemanden der Frame Design in Solid Edge gar nicht einsetzt und die Rahmenkonstruktionen anders abbildet, oder ggf. ein Zusatztool dafür nutzt?

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peterparker44
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von peterparker44 an!   Senden Sie eine Private Message an peterparker44  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterparker44

Beiträge: 119
Registriert: 21.04.2011

ST10

erstellt am: 09. Mai. 2016 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ich gerne mache ist einen Rahmen mit der Rahmenfunktion "vorzuplanen" und dann mit Rahmenkomponenten>RMT>"Speichern unter"
als unabhängige Baugruppe mit eigenen Parts rauszuspeichern.

------------------
__________
mfg Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4477
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 09. Mai. 2016 22:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde das Problem weniger bei den Rahmen, als bei den Baugruppenformelementen suchen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elmonde
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von elmonde an!   Senden Sie eine Private Message an elmonde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elmonde

Beiträge: 23
Registriert: 17.02.2012

HiCAD 2015
SE ST8 (verwaltet mit SE SP)

erstellt am: 10. Mai. 2016 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin momentan auch am verzweifeln mit Rahmen :/

Die beschriebenen Vorkommnisse kann ich leider nur bestätigen. Habe vier U-Profile als Rahmen in meiner Konstruktion, dazu 3 Formelement-Bohrungen.
- es wird alles sehr zäh!
- Darstellungsfehler - die ganze Kontruktion liegt u.U. kreuz und quer
- Kanten werden nicht gefangen, vor allem wenn ich eine Skizze aktualisieren will

Folgende Fragen zu dem Thema habe ich noch:
1. wie könnte ich "Rahmenkontruktion" umgehen wenn ich mit Normprofilen arbeiten will? (wir arbeiten verwaltet mit SESP) In Rahmenkonstruktionen kann ich viel mehr Profilquerschnitte auswählen als was im Explorer unter .../Frames liegt.
2. wie bekomme ich eine Einzelteilkontruktion/-Zeichnung eines Rahmenelementes mit Bohrungen drin?

Gruß, Micha

------------------
Hardware ist das, was man treten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Mai. 2016 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Das SE langsam wird bei starker Benutzung von Rahmen bzw. Baugruppenformelementen bis hin zu das bestimmte Funktionen im Part bei Baugruppenformelementen nicht nutzbar sind (siehe http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/011983.shtml mit dem Titel "Baugruppenschnitt funktioniert nicht mit split" kann ich bestätigen, mein Rechner wurde auch mehr als träge.
Es wurde so langsam das ich insgesamt vermeide mit Rahmen zu arbeiten, außer vielleicht dort, wo es wirklich Vorteile bringt, das sind für mich aber wirklich Ausnahmen.

Die klassische Vorgehensweise mit Parts in einer Baugruppe ist immer noch die Beste. Und das funktinioniert immer und wenn man es richtig macht, seh ich keinen Nachteil. Kommt aber vielleicht auf den Anwendungsfall an. Mir ist eine Vorgehensweise, die immer sicher funktioniert lieber als etwas, mit dem man später immer auf die Schnauze fällt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elmonde
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von elmonde an!   Senden Sie eine Private Message an elmonde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elmonde

Beiträge: 23
Registriert: 17.02.2012

HiCAD 2015
SE ST8 (verwaltet mit SE SP)

erstellt am: 10. Mai. 2016 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von peterparker44:
Was ich gerne mache ist einen Rahmen mit der Rahmenfunktion "vorzuplanen" und dann mit Rahmenkomponenten>RMT>"Speichern unter"
als unabhängige Baugruppe mit eigenen Parts rauszuspeichern.


Wie handhabst du dann Änderungen an der Rahmengeometrie? Da die gespeicherten Bauteile ja wie du sagst unabhängig sind, ist es schwierig, Änderungen an der Leitlinie vorzunehmen, da dies ja nicht automatisch die Anpassung des Profils bedingt 

------------------
Hardware ist das, was man treten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peterparker44
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von peterparker44 an!   Senden Sie eine Private Message an peterparker44  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterparker44

Beiträge: 119
Registriert: 21.04.2011

ST10

erstellt am: 10. Mai. 2016 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Änderungen an der Rahmengeometrie müssen dann eben manuell wie bei einer normalen Baugruppe gemacht werden.

Man kann das ganze aber so lange rauszögern mit dem Export bis man mit Baugruppenformelementen anfangen will oder die Profile bearbeitet werden müssen.

In vielen Fällen konnte ich meine Rahmen nicht bis zum Schluss als Rahmenkonstruktionen behalten.
Weil dann oft "kleine Geometrieänderungen" schnell die ganze Rahmenkonstruktion zerschießen.
Eben auch weil ja vieles voneinander abhängig ist.

Und wie beim starken Gebrauch von Baugruppenformelementen kommt ein Punkt wo alles extrem stark in die Knie geht da irgendwelche Kreisabhängigkeiten oder Schleifen entstehen.
Dann wird schnell aus einer Änderung die normal 1-2 Sekunden dauert eine Rechnerei von 20-30Sekunden.

Das ganze lässt sich sicherlich mit sehr gewissenhafter und achtsamer Arbeit/Konstruktion umgehen.
Aber meistens merkt man erst danach fest dass es anders besser gewesen wäre.

------------------
__________
mfg Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 11. Mai. 2016 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

20-30 Sekunden ist bei mir schnell. Ich bin genervt, wenn das mehrere Minuten dauert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 343
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 18. Mai. 2016 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schon mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Erfahrungen. Scheinbar sind wir dann nicht die einzigen die massive Probleme mit Frame Design und Baugruppenformelementen in Solid Edge haben.
Mich würde interessieren ob es ein "Zusatz-Tool" für  Rahmenkonstruktion / Stahlbau mit Schnittstelle zu SE gibt.

------------------
Gruß
E.Dilos

[Diese Nachricht wurde von E.Dilos am 18. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz