Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  UVW-Mapping und Texturierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   UVW-Mapping und Texturierung (583 mal gelesen)
Edgejumper
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Edgejumper an!   Senden Sie eine Private Message an Edgejumper  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Edgejumper

Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015

i7-920, 24GB DDR3@1033, ASUS P6T Deluxe, NVidia GTX280; i7 4790k, 32GB DDR3@1600, NVidia GTX960, MSI Z97 MPower Max AC; 3DSMax, ZBrush, Solid Edge ST8, Vero Visi 2017

erstellt am: 24. Okt. 2015 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
mal etwas außer der Reihe. Ich habe ja in SE die Möglichkeit Baugruppen zu rendern und zu präsentieren. Ich kann ebenso Oberflächen texturieren. Folglich muss das Programm für jedes Bauteile eine UV-Map erzeugen, auf die es die Textur anwendet, ähnlich wie ein Design-Programm.
Wie kann ich dieses abgewickelte Gittermodell extrahieren bzw. mir die Map unwrappen lassen? Gibt es boardeigene Mittel, die das ermöglichen?
Ich habe einen Volumenkörper importiert, den ich mit verschiedenen Texturen ausstatten will.
Meine bisherigen Renderergebnisse der Baugruppe sehen einfach nur dilettantisch aus, weil die vorhandenen Texturen unter der Gürtellinie sind. Nun finde ich keinen Unwrapper bzw. nur Plugins für sehr viel Geld, die das angeblich können, und dementsprechend sehen meine Texturen wild durcheinander aus.
Für 3DSMax gibt es bspw. das kostenlose Plugin Texporter, das mir meine erzeugte UVW-Map als Bild speichern kann, um darauf dann meine eigenen Texturen anzupassen. Vielleicht geht sowas ähnliches in SE auch?
MfG Edgejumper

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 24. Okt. 2015 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Edgejumper 10 Unities + Antwort hilfreich

KeyShot ab ST7! State of the Art in Rendering... 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Edgejumper
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Edgejumper an!   Senden Sie eine Private Message an Edgejumper  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Edgejumper

Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015

i7-920, 24GB DDR3@1033, ASUS P6T Deluxe, NVidia GTX280; i7 4790k, 32GB DDR3@1600, NVidia GTX960, MSI Z97 MPower Max AC; 3DSMax, ZBrush, Solid Edge ST8, Vero Visi 2017

erstellt am: 24. Okt. 2015 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Naja, wenns weiter nichts ist.... Da schüttel ich mal ein bisschen den linken Ärmel...

Eigentlich Unsinn, dass SE überhaupt eine Renderfunktion mitbringt. Verglichen mit MentalRay oder VRay sehen diese SE-renderings wie aus Anfängen der 3D Grafik aus. Ich hatte mal ein Bild einer Uhr aus Glashütten gesehen, wozu jemand meinte, dass diese mit SE gerendert sei. Klasse, dachte ich, endlich eine CAD-Software, die auch rendern kann. Dass man allerdings Plugins braucht, für deren Preis man ordentliche 3D-Programme bekommt, die alles das schon an Board haben, hat er nicht verraten. Dann schlage ich mir den Gedanke ganz schnell aus dem Kopf und lasse die Sache.
Weiterhin kommt ja dazu, dass das alles immer ganz super mega klasse toll einfach und unglaublich schnell auf den Herstellerwebseiten geht. Wieviel Zeit man aber wirklich in ein fotorealistisches Bild steckt, sagt einem niemand.... bis man dann die Software gekauft hat... ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 24. Okt. 2015 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Edgejumper 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Edgejumper:
Naja, wenns weiter nichts ist.... Da schüttel ich mal ein bisschen den linken Ärmel...
[...]

Du hast mich wohl nicht ganz richtig verstanden, KeyShot ist ab Solid Edge Version ST7 GRATIS dabei und ganz ohne Haken! Siehe dazu nachfolgenden Link... 

KeyShot ist ab ST7 Gratis dabei     

PS: Keiner hat gesagt, dass Rendern keine Arbeit ist!  

Edit: Ein weiteres Gratis Rendertool, das aber nicht ganz leicht zu bedienen ist! 

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 24. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Okt. 2015 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Edgejumper 10 Unities + Antwort hilfreich

ST4 hat auch in der academic Version noch Virtual Studio+ dabei. Das ist dann eine light-Version von Lightworks.  Alle Aufregung umsonst. 

https://www.lightworkdesign.com/gallery_home.php

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 25. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz