Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Blechgeflecht konstruieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blechgeflecht konstruieren (1438 mal gelesen)
-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 21. Okt. 2015 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blechgeflecht.png

 
Hi Leute,

kann mir jemand sagen wie ich ein solches (im Anhang) Blechgeflecht konstruieren kann und in einen Vierkantrohrrahmen einbauen kann?
Es soll wie auf den Bildern um 5 bzw. 6 Rundstäbe (10mm) geflochten sein.
Die einzelnen Blechstreifen sollen 30 oder 40 mm breit werden.

Evtl. kann mir das jemand einzeln schön Schritt für Schritt erklären, bin Anfänger in Sachen CAD und brauch dies für mein Projekt in der Schule...

Ferner möchte ich auch noch wissen wie ich in der Baugruppe eine Teil auf ein anderes mit einem bestimmten Abstand zum Rand aufsetzen kann. Wenn ich den Befehl "An-Aufsetzen" nehme und dann in dem Maßfeld ein Maß eingebe kommt immer "Beziehung kann nicht erfolgen" oder so ähnlich 

Ich zeichne mit ST4

Vielen Dank!

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 21. Okt. 2015 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


aus meiner Erfahrung heraus kommt die Meldung mit "kann nicht platziert werden" dann und fast nur dann, wenn es geometrisch nicht möglich ist.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 21. Okt. 2015 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich


An-Aufsetzen_mit_Offset.zip

 
Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
Ferner möchte ich auch noch wissen wie ich in der Baugruppe eine Teil auf ein anderes mit einem bestimmten Abstand zum Rand aufsetzen kann. Wenn ich den Befehl "An-Aufsetzen" nehme und dann in dem Maßfeld ein Maß eingebe kommt immer "Beziehung kann nicht erfolgen" oder so ähnlich    [...]

Zuerst mal zu dem Punkt mit dem Offset beim "An-Aufsetzen"!

Siehe Video im Anhang...  

PS: Das erste Teil in einer ASM ist "Fixiert" das könnte dein Vorhaben stören! -> Schau doch mal ob schon Beziehungen auf deinem Teil sind...

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 21. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 21. Okt. 2015 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich


Das_Gestell.zip

 
Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
kann mir jemand sagen wie ich ein solches (im Anhang) Blechgeflecht konstruieren kann und in einen Vierkantrohrrahmen einbauen kann?
Es soll wie auf den Bildern um 5 bzw. 6 Rundstäbe (10mm) geflochten sein.
Die einzelnen Blechstreifen sollen 30 oder 40 mm breit werden.
[...]

Erster Schritt: Erstellen des Rahmens für die Aufnahme der Bleche incl. der Rundrohre! -> Siehe Video!

PS: Die Maße und die gewählten Profile musst du halt anpassen! 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 21. Okt. 2015 18:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich


Das_Blech.zip

 
Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
kann mir jemand sagen wie ich ein solches (im Anhang) Blechgeflecht konstruieren kann und in einen Vierkantrohrrahmen einbauen kann?
Es soll wie auf den Bildern um 5 bzw. 6 Rundstäbe (10mm) geflochten sein.
Die einzelnen Blechstreifen sollen 30 oder 40 mm breit werden.
[...]

Zweiter Schritt: Erstellen eines der Bleche die sich um die Stangen schlängeln! -> Siehe Video!

PS: Die Maße und die Details musst du halt nach belieben anpassen. Achtung: Du musst insgesamt 2 Bleche zeichnen und dann wird wie im ersten Video schön gemustert!

War ein bisschen fast&dirty aber ich denke so kommst du schnell ans Ziel! 

Hast noch Fragen?? 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 21. Okt. 2015 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Teil.png

 
Vielen Dank für die schnellen Antworten...

ich scheiter schon beim ersten Versuch in der Baugruppe. Ich möchte einfach nur das kleine Teil um ein bestimmtes Maß nach rechts verschieben und mittig auf dem Rohrrahmen ausrichten. Bekomms einfach nicht gebacken  ... will gar nicht an die Konstruktion mit dem Blech denken 

Gruß

[Diese Nachricht wurde von -redbull- am 21. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 21. Okt. 2015 22:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Gerne!   

Lösch nochmal alle Beziehungen am Part und machs nochmal neu, so wie im ersten Video was ich hochgeladen habe!

Jeder hat mal klein angefangen... Mut zur Konstruktion!   

PS: Für hilfreiche Beiträge vergibt man Unities!

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 24. Okt. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 11. Nov. 2015 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TeilfurBlechgeflecht.png

 
In der Baugruppe bin ich jetzt relativ fit. Vielen Dank dafür.

Aber das mit dem geflochtenen Blech bekomm ich nicht hin...
Ich kann die ebene nicht auswählen bzw. mach da wohl irgendwas falsch.
Da is auch das mit dem Teil erstellen schon ein anderes Fenster als in dem Video...

Anbei hab ich mal ein Bild um was das Blech geflochten werden muss, im Prinzip ja so wie im Beispiel oben....

[Diese Nachricht wurde von -redbull- am 11. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 11. Nov. 2015 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja gerne! 

Klick das Video genau nach, dann muss es funktionieren, hat es bei mit ja auch! 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 11. Nov. 2015 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kannst du mir sagen wie du es immer machst, das du die Base mit der Maus versetzen kannst?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 11. Nov. 2015 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich


Der_Punkt_Koordinatensystem_setzen.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
Kannst du mir sagen wie du es immer machst, das du die Base mit der Maus versetzen kannst?

Da ist ein Punkt im Kontext des Baugruppenbefehls "Teil vor Ort erstellen", schau das Befehlsmenü während dem Erstellen des neuen Teils genau durch... Punkt für Punkt dann wirst du fündig werden!

Welche Version von SE nutzt du?? -> Das Menü kann auch anders ausschauen in älteren Versionen von SE, aber der Punkt ist 100%ig im Kontext des erwähnten Befehls!

Edit: Bild im Anhang, was du suchst ist "Grafische Eingabe" 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 11. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 11. Nov. 2015 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, die grafische Eingabe kann ich schon auswählen, aber wenn ich dann auf mein Bauteil klicke indem ich ja das Blechgeflecht machen möchte wird das Bauteil dann so "durchsichtig" und ich kann quasi nicht mehr darauf zugreifen, sprich auch keine Kanten einbeziehen o.ä. machen..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 11. Nov. 2015 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
Ja, die grafische Eingabe kann ich schon auswählen, aber wenn ich dann auf mein Bauteil klicke indem ich ja das Blechgeflecht machen möchte wird das Bauteil dann so "durchsichtig" und ich kann quasi nicht mehr darauf zugreifen, sprich auch keine Kanten einbeziehen o.ä. machen.. 

Schau genau in meinem Video! -> Da drücke ich den Schalter um die Peer-Kanten zu aktivieren!

Dann geht das... 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 12. Nov. 2015 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich komm einfach nicht weiter mit dem Blech 

Ich weiß nicht wie ich die Koordinaten umschalten kann, quasi den Ursprung verändern... dann schaltet das SE beim Vor Ort erstellen nicht automatisch ins SheetMetal sprich, ich kann keine Blechstärke eingeben und die Kanten kann ich auch nicht einbeziehen.
Bin langsam echt am verzweifeln 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 12. Nov. 2015 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

... Vororterstellen?


War das bisher auch schon so?

Egal, welches Template hast Du Dir ausgewählt?
Ein Blechteil?
Und auch die Option Erstellen UND Bearbeiten?


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 12. Nov. 2015 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
Ich komm einfach nicht weiter mit dem Blech  
[...]

Hast du auch wirklich ein Blech vor Ort erstellt und kein Part?! 

Wenn du ein Part hast, dann Klicke, SE-Start -> "Wechseln zu" -> SheetMetal! Dann sollte es wieder weiter gehen... 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 13. Nov. 2015 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Basis.png

 
Ich bin mit der Skizze für das Blechteil quasi immer unten am Nullpunkt weil ich nicht weiß wie man die Basis verschieben.

Ich müsste quasi mit meinem Urspruch für die Skizze des Blechtteils auf die obere Kante des Rohres, wie in Bild mit roter Linie gezeigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2015 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
Ich müsste quasi mit meinem Urspruch für die Skizze des Blechtteils auf die obere Kante des Rohres, wie in Bild mit roter Linie gezeigt.

Ich kann dir da kein Videi liefern da du eine ältere Verdion von SE nutzt und sich der "Teil vor Ort erstellen" Befehl erweitert hat und jetzt in einem horizontalen Menü ist, d.h. etwas anders aussieht!

Was du in deinen Kontext durchführst ist "Ursprung kooinzident mit dem Baugruppenursprung" was du brauchst ist "grafische Eingabe" -> Klicke im Teil vor Ort erstellen Kontext das Menü sauber durch, dann wirst du fündig werden!

Aber anders herum könntest du in deinem Teil eine Paralleleben einführen um deine Skizze darauf zu erstellen, damit umgehst du das mit dem Ursprung setzen... 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 13. Nov. 2015 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blech1.png

 
Ich weiß nicht wie, aber irgendwie hab ich es jetzt zumindest geschafft auf der richtigen "Ebene" zu zeichnen.

Allerdings bekomm ich jetzt wenn ich die "Lasche" erstellen will das Problem das meine Linien nicht richtig verbunden sind. (Kein geschlossenes Profil) (Siehe Bild)

Wie hast du immer diese Kreise mit dem Kreuz in deine Zeichnung einbringen können?


[Diese Nachricht wurde von -redbull- am 13. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Lwr
Mitglied
Dipl.Ing.Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Lwr an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Lwr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Lwr

Beiträge: 541
Registriert: 21.10.2002

SE ST7 MP9; Intel i5-3470, 3,20GHz
8GB RAM; AMD FirePro V4900
ERP: Pro-Alpha / CA-Link

erstellt am: 13. Nov. 2015 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo redbull.

1. Du musst im Blech-Modul sein.
2. Du musst den Konturlappen verwenden, der braucht nur einen Linienzug.

------------------
tschau, Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2015 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
Ich weiß nicht wie, aber irgendwie hab ich es jetzt zumindest geschafft auf der richtigen "Ebene" zu zeichnen.

Allerdings bekomm ich jetzt wenn ich die "Lasche" erstellen will das Problem das meine Linien nicht richtig verbunden sind. (Kein geschlossenes Profil) (Siehe Bild)
[...]


Super gemacht du hast eine Ebene erstellt! 

Ich kann Dir eigentlich nicht mehr sagen, als das was ich Dir bereits als Video hochgeladen habe... -> Spiel das Video langsam ab um die Schritte GENAU nachvollziehen zu können!

Ich habe keine "Lasche" erstellt sondern einen "Konturlappen", evtl. liegt dein Problem darin, dass du den falschen Befehl verwendest?? 

Eine Lasche benötigt ein geschlossenen Profil ein Konturlappen einen Linienzug...

Benutze dir SE-Hilfe mit der Taste F1 um dir die Funktion der Befehle anzuschauen! 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 13. Nov. 2015 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blech.png

 
   ... ich habs tatsächlich schon mal weiter geschaftt   

Mein Problem siehe Bild) es quasi in den einen Pfosten einschneidet. (Pfeil)

Wie kann ich dem entgegen wirken?

Die Linien im Abstand zu den Pfosten zeichnen?

Und wie kann ich das Blech jetzt Mustern? Bräuchte es quasi 3 mal entlang den dünnen Stäben, davon einmel in die andere Richtung gedreht. (Also entgegengesetzt geflochten)

Vielen Dank

[Diese Nachricht wurde von -redbull- am 13. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2015 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
Wie kann ich dem entgegen wirken?

Die Linien im Abstand zu den Pfosten zeichnen?


Super, langsam wirds...  

Beim Konturlappen wird (wie du es ja schon gemacht hast), das Material in eine Richtung aufgetragen. Daher ergibt sich der Einschnitt! Das war im Video nicht drinnen... 

Dein Ansatz ist Richtig, beziehe in Abhängigkeit der Materialstärke des Konturlappens bei jedem zweiten Stab die Kreiskontur mit einem Offset in der Größe der Materialstärke ein. Das behebt dein Problem!

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-redbull-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -redbull- an!   Senden Sie eine Private Message an -redbull-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -redbull-

Beiträge: 82
Registriert: 13.10.2015

erstellt am: 15. Nov. 2015 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blech.png

 
Hat alles einwandfrei funktioniert. Das einzige was mich jetzt noch vor die letzte Herausforderung stellt ist, das ganzen was ich jetzt unten gezeichnet habe auf die obere Seite zu kopieren. (s. Bild)

Das geht doch auch mit dem Befehl Mustern oder?

Wie bzw. wo muss ich da die Skizze fürs Mustern anordnen? Vertikal, Horizontal?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 15. Nov. 2015 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

am Einfachsten ein Kurvenmuster/Linenmuster erzeugen.
Bei einem festen/fixen Muster reicht es, eine der senkrechten Kanten als Richtung zu nehmen und den gewünschten Abstand bei 2 Vorkommnisen zu definieren.
Sollte dann erledigt sein.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 16. Nov. 2015 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -redbull- 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von -redbull-:
[...]
Das geht doch auch mit dem Befehl Mustern oder?

Wie bzw. wo muss ich da die Skizze fürs Mustern anordnen? Vertikal, Horizontal?


Ja genau, mit Mustern kannst du das schnell und einfach erledigen! Ich habe Dir in dem ersten Video zu deinem Blechgeflecht ein Video mit dem Namen "Das_Gestell" erstellt. Das Video beeinhaltet (mitunter) auch das Mustern entlang Kurve! -> Dasselbe machst du jetzt einfach in die Vertikale Richtung und der Selektion mehrerer Komponenten... 

Wie wolha schon sagte sollte das damit dann auch schnell erledigt sein! 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz