Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Zeichnungsexport für Dokumente

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsexport für Dokumente (1452 mal gelesen)
83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen CADianer

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit den Export Möglichkeiten von SE ST7 aktuelles MP (vorher auch schon mit ST6)

Aufgabe:

Erstelle eine Zeichnung im A4 hochformat, wenn möglich frei gestellt und in einer Qualität, welche sich für Dokumentation eignet. Auch die "BMKs" sollen mit übersetzt werden. (hat nicht oberste Prio)

Bisherige Ergebnisse:

Jpeg --> schlechte Auflösung und BMKs bekommen einen "Schatten"
dft--> wird vom Technischen Redakteur nicht erkannt
dxf/dwg--> Schriften sind firmenspezifisch und werden beim Export in Ägyptische Keilschrift übersetzt...
pdf--> ähnliches Ergebnis wie Jpeg
emf--> gutes Ergebnis in Word. Allerdings erstellt man mit Word keine Dokumentation.
bmp-->Auflösung ist schlecht, BMKs körnig und mit Schatten

Ich habe die Auflösung bei jpeg und bmp hochgesetzt, DPI ebenfalls. Ich habe mit der "Alternative Ansichtsformatvorlage"- ich nenne es mal rumgespielt. Leider auch keine Auswirkungen auf das Ergebnis

Aus Adobe Illustrater oder InDesign kommen keine brauchbaren Ergebnisse heraus.

weiteres Ergebnis:
Nun habe ich noch einen Versuch laufen "in 2D-Ansicht umwandeln". So wird die Schrift wenigstens nicht als Schrift erkannt und vernümpftig exportiert. Ergebnis steht noch aus.

Hat vllt. jmd. eine gangbare und einigermassen schlanke Lösung mit brauchbarem Ergebnis?

Vielen Dank
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum muss EMF in Word? Das kann man doch so öffnen.
In Frage kommt alles, was Vektor und möglichst aus Schriften kann.

PDF liegt wohl an den Einstellungen. wird viel genutzt.
EMF scheint mir auch OK, weil Vektor.
In der Praxis wurde lange auch Tiff G4 verwendet. Dafür gibt es Konverter.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Arne

Danke für die Antwort.

- Beim pdf kam am Ende ein ähnlich schlechtes Ergebnis heraus wie bei jpeg- ich schaue nochmal ob ich Einstellungen finde.

- emf ließt InSign und Illustrater angeblich nicht ein (Aussage vom Technischen Redakteur)- mir erschien das Format ebenfalls am geeignetesten aus den von Dir angegebenen Grund...
- Tiff G4 - habe ich bisher komplett ignoriert, da ich das Format bisher nicht genutzt habe, testweise werde ich das versuchen. Im SE heißt es nur tif...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 83Christian:
[B[...]- Tiff G4 - habe ich bisher komplett ignoriert, da ich das Format bisher nicht genutzt habe, testweise werde ich das versuchen. Im SE heißt es nur tif...[/B]

Das ist m.W. auch nur Tiff ohne Vektorgrafik. Ich weiß nicht ob es G4 Konverter kostenfrei gibt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

>>- Beim pdf kam am Ende ein ähnlich schlechtes Ergebnis heraus wie bei jpeg- ich schaue nochmal ob ich Einstellungen finde.

Ich bin nun nicht mit SE vertraut. Aber in anderem Uusammenhang erlebe ich immer wieder, dass mit einer Standardeinstellung von 200dpi gearbeitet wird. Das bedeutet: Ein Pixel ist 25,4/200 = 0,12 mm breit. Dünne Linien werden dabei franselig oder völlig ignoriert, Schrift hat entsprechend schlechte Qualität. Man sollte mindestens 600dpi, eher 1200dpi verwenden.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 12. Aug. 2015 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich


400_2.JPG


1600_1.JPG

 
Ich kann nicht nachvollziehen, das pdf und tiff nicht ausreichend in der Qualität sein sollen.
Bei mir sind die Zeichnungen im Neutralformat tiff und pdf glasklar, selbst bei 1600% Vergrößerung.
Und da die Linien auf einer Zeichnung eine gewisse Liniendicke haben, hat es keinen Sinn noch höher aufzulösen.
Die Dateigröße liegt selbst bei diesen Auflösungen selbst bei A0 Zeichnungen meist bei 500-1500 kb. Also noch akzeptabel klein.
Was bedeutet BMK ? Betriebsmittelkennzeichnungen ?

Die pdfs sind bei mir Vektorformat und daher nicht ähnlich zu jpges, die reines Bitmap sind.
Die Tiffs haben bei uns 300 dpi, man könnte auch auf 600 dpi, lohnt aber nicht wirklich.
Mit der CCITT Group 4 Fax Encoding ist die Komprimierung auch sehr gut und ergibt ähnliche Dateigrößen bei immer noch excellenter Darstellung, man kann selbst kleinste Schriftgrößen bei Toleranzen einwandfrei erkennen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel.PNG


Beispiel2.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von kmw:
Ich kann nicht nachvollziehen, das pdf und tiff nicht ausreichend in der Qualität sein sollen.
Bei mir sind die Zeichnungen im Neutralformat tiff und pdf glasklar, selbst bei 1600% Vergrößerung.
Und da die Linien auf einer Zeichnung eine gewisse Liniendicke haben, hat es keinen Sinn noch höher aufzulösen.
Die Dateigröße liegt selbst bei diesen Auflösungen selbst bei A0 Zeichnungen meist bei 500-1500 kb. Also noch akzeptabel klein.

Es geht um den Import von meinem Export. Mein pdf Export sieht auch akzeptabel aus. Nach dem Import bei Auftragnehmer wirds körnig und unleserlich. Reihenklemmen sind nur noch ein schwarzer Balken z.B. Ich bin im Moment schon so weit zu sagen, dass der Import ins andere Prog nicht richtig durchgeführt wird.


Zitat:
Was bedeutet BMK ? Betriebsmittelkennzeichnungen ?

Genau

Zitat:
Die pdfs sind bei mir Vektorformat und daher nicht ähnlich zu jpges, die reines Bitmap sind.
Die Tiffs haben bei uns 300 dpi, man könnte auch auf 600 dpi, lohnt aber nicht wirklich.
Mit der CCITT Group 4 Fax Encoding ist die Komprimierung auch sehr gut und ergibt ähnliche Dateigrößen bei immer noch excellenter Darstellung, man kann selbst kleinste Schriftgrößen bei Toleranzen einwandfrei erkennen.

Im Anhang ein Bsp.

[Diese Nachricht wurde von 83Christian am 12. Aug. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von 83Christian am 12. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie große sind denn Zeichnung und Details?
Manchmal siet es eben so aus. wenn viele 0,5er Linien dicht nebeneinander sind.


Wähl man in de SE-Optionen "Im Druckformat anzeigen" und sieh es Dir dann an.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 12. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

tifs mit SE-Bordmitteln erzeugt, sind für die Tonne, also nicht zu gebrauchen.
PDFs dagegen schon. Bei uns werden die tiffs mit einem extra gekauften Treiber erzeugt (dmstools) aus den pdfs.

Kannst auch mal den kostenfreien pdf creator (opensource) ausprobieren, der kann auch tiffs erzeugen, soweit ich weiß.
Und in diesem Programm kannst du diverse Einstellungen vornehmen um die Auflösung zu erhöhen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man sich die Pfeile ansieht, sieht man, dass alles gut ist.
Die Zeichnung ist m.E. korrekt. Detaillierter wird sie in der Größe nicht.
Eher hat die Tatsache, dass SE normalerweise die Linienstärke auf dem Bildschirm immer gleich hält, für Verwirrung gesorgt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Option_pdf.PNG


Dateigroessen.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Wie große sind denn Zeichnung und Details?
Manchmal siet es eben so aus. wenn viele 0,5er Linien dicht nebeneinander sind.

Vorgabe ist DIN A4, die Auflösung kann ich dort nicht ändern. Ich bin über "Zeichnungsbereich einrichten" gegangen um ein A4 Format zu nutzen.


Zitat:
Wähl man in de SE-Optionen "Im Druckformat anzeigen" und sieh es Dir dann an.



Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Wie große sind denn Zeichnung und Details?
Manchmal siet es eben so aus. wenn viele 0,5er Linien dicht nebeneinander sind.


Wähl man in de SE-Optionen "Im Druckformat anzeigen" und sieh es Dir dann an.


Ja die Linien sind dick und dicht beieinander in der Ansicht.

[Diese Nachricht wurde von 83Christian am 12. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich ein großes Lochblech mit Linienstärke ,0,5 auf ein A4-Blatt bringe, habe ich eher eine schwarze Fläche.

Wer A4 als Vorgabe für eine Baugruppenzeichnung einer Anlage vergibt, sollte sich Gedanken machen, was er sehen will. Sieht so aus, als hätte der Kunde hat bekommen, was er bestellt hat.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Wenn ich ein großes Lochblech mit Linienstärke ,0,5 auf ein A4-Blatt bringe, habe ich eher eine schwarze Fläche.

Wer A4 als Vorgabe für eine Baugruppenzeichnung einer Anlage vergibt, sollte sich Gedanken machen, was er sehen will. Sieht so aus, als hätte der Kunde hat bekommen, was er bestellt hat.



Im Moment gehts um den Unterauftragnehmer der unsere Doku schreibt. Ich hatte meine Zeichnungen auf A0 ohne Hintergrund mit 300-600dpi in allen möglichen Export Möglichkeiten erstellt. Er meinte dann habe er riesige Grafiken, die ihm alles verdecken (deswegen sein Wunsch freizustellen).
Ich weiß mir gerade nicht mehr zu helfen :|.


@all: Danke für Eure Hilfe bis hierhin  Immer raus mit euren Ideen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 12. Aug. 2015 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


also ehrlich gesagt, egal welche Papiergröße ich als PDF ausgebe, aber die Qualität ist dabei immer 1A

Die Zeichnung vorher ist auch schon A4?

Die Liniendicken usw. sind auch in Ordnung und eine Ausgabe auf Papierdrucker sieht auch gut aus?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Soll er sich das Kostenfreie SE 2D-Drafting besorgen.
Dann kann er Zeichnungen öffnen und Screenshots von benötigten Ausschnitten machen und nutzen. Dann skalieren die SE-Einstellungen ja auch die Linienstärke.

Klingt rudimentär, aber so mache ich es.
Screenshot - Einfügen in Paint - evtl was einfärben - Ausschneiden - Einfügen.
Verlinken ist eher Unsinn. Das muss man dann pflegen. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 12. Aug. 2015 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


oder ev. schon den kostenlosen Solid Edge Viewer probieren.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Soll er sich das Kostenfreie SE 2D-Drafting besorgen.
Dann kann er Zeichnungen öffnen und Screenshots von benötigten Ausschnitten machen und nutzen. Dann skalieren die SE-Einstellungen ja auch die Linienstärke.

Klingt rudimentär, aber so mache ich es.
Screenshot - Einfügen in Paint - evtl was einfärben - Ausschneiden - Einfügen.
Verlinken ist eher Unsinn. Das muss man dann pflegen. 


Laut seiner Aussage hat er mit pdf die schlechtesten Ergebnisse???? Ich bin doch kein Grafiker...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 12. Aug. 2015 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Selbst ein pdf mit SE gespeichert, kann er sich mit kostenfreiem Acrobat Reader anschauen, zoomen und sich rausholen was er braucht in der Auflösung, die er will. Ka

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Aug. 2015 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 83Christian:
Laut seiner Aussage hat er mit pdf die schlechtesten Ergebnisse????

Bei Acrobat gibt es für den Destiller umfangreiche Einstellungen.
Zum Beispiel werden Grafiken in Word normalerweise umgewandelt.
Das ist nicht schön.
Ich nehme immer die EInstellung ZIP für Grafiken, die in Word eingebunden sind.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Option_jpg_Export.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von wolha:
Hallo,


also ehrlich gesagt, egal welche Papiergröße ich als PDF ausgebe, aber die Qualität ist dabei immer 1A

Die Zeichnung vorher ist auch schon A4?

Die Liniendicken usw. sind auch in Ordnung und eine Ausgabe auf Papierdrucker sieht auch gut aus?


Zeichnungsgröße habe ich im A4, A3 und A0 exportiert. Als A0 ist sogar jpeg in Ordnung. (siehe Anhang)
Die Zeichnung lässt sich problemlos skalieren nur die BMKs nicht (zweitrangig).
In A4 wird das Ergebnis ziemlich grob und dicklinieg, was dann wie Arne schon schrieb, vermutlich an den vielen dünnen paralellen Linien liegen wird.

Zur Erläuterung es handelt sich um ein Schaltschrank und deren Innerein.


Räumt wer mein Desktop auf? Der sieht jetzt aus 
Leider habe ich immernoch keine geeignete Lösung....und komme nicht weiter..


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 12. Aug. 2015 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Laut der info
https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/importing-files-applications.html
kann Indesign sehrwohl .emf Dateien einlesen 

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 12. Aug. 2015 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Und auch der Illustrator kann emf Dateien öffnen
https://helpx.adobe.com/de/illustrator/kb/supported-file-formats-illustrator.html

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 12. Aug. 2015 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Dragonbeat:
Laut der info
https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/importing-files-applications.html
kann Indesign sehrwohl .emf Dateien einlesen   


Konnte ich mir auch nicht vorstellen, dass dies nicht gehen soll. Danke Dragonbeat!

PS:
http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/009404.shtml das passt dazu und ich sehe es hat sich seit damals nicht viel verändert 

[Diese Nachricht wurde von 83Christian am 12. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 13. Aug. 2015 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Stellt sich mir nur die Frage wieso der Grafiker das emf Format nicht nutzen wollte 

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

83Christian
Mitglied
Entwicklung/ Konstruktion/ Datenbank


Sehen Sie sich das Profil von 83Christian an!   Senden Sie eine Private Message an 83Christian  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 83Christian

Beiträge: 30
Registriert: 05.02.2015

SolidEdge ST7/8
Mechworks PDM R15

erstellt am: 13. Aug. 2015 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Dragonbeat:
Stellt sich mir nur die Frage wieso der Grafiker das emf Format nicht nutzen wollte  


Er hat das in Word.... eingebettet mit einem top Ergebnis. Als er das dann über Illustrater oder Indesign versucht hat, kam angeblich nur Pixelgulasch raus. Da dieser extern arbeitet habe ich in seine Arbeitsweise keinen direkten Einblick.
Er hätte mit Jpeg brauchbare Ergebnisse erhalten. Ich meine eine Vektorgrafik wäre besser und anpassbarer.
SolidEdge ist eben kein Grafik Programm. Die Probleme des Exports sind laut dem anderen Thread ja nicht neu.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 50
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge 2019 MP8, Solid Works 2015, Alibre 2017,
Rhino 3D, MoI, MODO 12, C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 13. Aug. 2015 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 83Christian 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir haben hier oft Teile, die lackiert und bedruckt werden müssen. Die benötigten Layouts erstelle ich im Illustrator (CS6).
Als Austauschformat hat sich dazu das DWG-Format als das geeignetste erwiesen. Der Export aus SE und der Import in den Illustrator funktioniert dabei ganz hervorragend!
Was unbedingt beim Import in den Illustrator(im Illustrator "Platzieren" genannt) beachtet werden muss, ist dass im Import-Dialog angewählt ist, die Linienstärken zu skalieren, sofern man die DWG-Datei nicht in Originalgröße importiert.
Wird dies nicht beachtet, werden alle grafischen Elemente zwar entsprechend skaliert, die Liniendicken jedoch nicht. Das kann dann in der Tat nach "Pixelmatsch" aussehen.

Gruß
Roland     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz