Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Rohrübergang von rundem Querschnitt zu eckigem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rohrübergang von rundem Querschnitt zu eckigem (920 mal gelesen)
Sed
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sed an!   Senden Sie eine Private Message an Sed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sed

Beiträge: 192
Registriert: 05.06.2006

neuerdings ST4
AutoCAD 2012

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei dem was ich vorhabe zu bauen, handelt es sich um einen Schacht für ein Sauggebläse. das soll von einem runden, etwa 50cm-Durchmesser-Querschnitt übergehen in einen rechteckigen, mit lxb ca. 4mx0,3m. In der Part-Umgebung kann ich eine Ausprägung mit diesen Maßen erstellen, nicht aber in der Sheet-Metal-Umgebung, von der ich eine Abwicklung bekommen könnte.
Muss ich diese Idee abhaken oder ist das hinzubekommen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6314
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich

Übergangslappen.
Dazu braucht man die zwei Skizzen für Beginn und Ende.
Beispiele finden sich auch in Pogramme\SolidEdge STX\Training\SheetMetal.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jomacoal
Mitglied
TZ


Sehen Sie sich das Profil von jomacoal an!   Senden Sie eine Private Message an jomacoal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jomacoal

Beiträge: 47
Registriert: 21.08.2008

erstellt am: 15. Jul. 2015 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich

Sed
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sed an!   Senden Sie eine Private Message an Sed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sed

Beiträge: 192
Registriert: 05.06.2006

neuerdings ST4
AutoCAD 2012

erstellt am: 15. Jul. 2015 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Deider gefällt dem Programm die Geometrie nicht. Auch die Dateispende kann ich leider nicht öffnen. Keine Ahnung warum.
Schade, dumm gelaufen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jomacoal
Mitglied
TZ


Sehen Sie sich das Profil von jomacoal an!   Senden Sie eine Private Message an jomacoal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jomacoal

Beiträge: 47
Registriert: 21.08.2008

erstellt am: 15. Jul. 2015 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich


ubergang.wmv

 
wichtig ist das du eine lücke läßt in den profile ( etwa 0,1 mmm )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4690
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 15. Jul. 2015 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


Hauptsache beim Übergangslappen ist, dass die beiden Endwinkel des vorderen und hinteren Profils gleich sind.

D.h. 90 Grad und 91 Grad zBsp.
Oder Du machst beim Kreisbogen ebenfalls eine kleine, kurze Startlinie an den Enden.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 15. Jul. 2015 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jomacoal:
wichtig ist das du eine lücke läßt in den profile ( etwa 0,1 mmm )

So würde ich das auch machen... 

Man kann bei so Übergangslappen auch zusätzlich (eine benutzerdefinierte Anzahl) triangulierte Biegungen erzeugen, die man auch in der Abwicklung und in weiterer Folge in der dxf für den Laserzuschnitt im Sinne von Biegemarkierungen weitergeben kann... -> Das macht Sinn...

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4690
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 15. Jul. 2015 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sed 10 Unities + Antwort hilfreich

... nur ein Hinweis:


Bei Übergangslappen ist auch eine Überlappung (tolles Wortspiel ) erlaubt und möglich - d.h. mehr als 360 Grad Profil.

So kann auch das Blech für eine anschließende Schweißung modelliert werden.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz