Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  PSM - Unsere Erfahrungen mit der Excel Gage Table

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  PSM - Unsere Erfahrungen mit der Excel Gage Table (835 mal gelesen)
Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 09. Jul. 2015 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blechtafeltabelle.jpg

 
Guten Tag
seit ca. 3 Jahren arbeiten wir bei den Blechteilen mit der Excel Gage Table. Wir haben die Werte so eingestellt, dass die Abwicklungen für die Erstellung der DXF Dateien für die Blechfertiger genau passen. Seit der Umstellung auf ST7 haben wir massive Probleme. Beim Öffnen einer Baugruppe mit Blechteilen kommt ein Dialog, dass die Blechteile aktualisiert werden müssen (siehe Bild im Anhang)
Klickt man auf Aktualisieren macht Solid Edge an den Blechteilen irgendetwas, im Logfile gibt es einen Eintrag, dass das Blechteil den Status Updadet bekommen hat. Speichert man die Baugruppe, schliesst und öffnet erneut, geht das ganze Spiel von vorne los. Es gibt dazu einen IR 7414327. Zudem haben wir beobachtet, dass die Performance beim Öffnen mit grossen Baugruppen massiv einbricht. Man sieht unten links in der Statuszeile vom Solid Edge Programmfenster, dass SE bei den Blechteilen stockt.

Nun haben wir uns entschlossen, dass wir nicht mehr mit der Gage Table arbeiten. Viele Fertiger nehmen gerne die Stepdateien der Blechteile und wickeln selbst ab.
Ich habe ein Batchprogramm geschrieben, dass bei allen Blechteilen die Verknüpfung zur Gage Table löscht. Und siehe da: Unsere Baugruppen werden wieder sehr schnell geöffnet und der Dialog erscheint nicht mehr!

Bin gespannt ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt.

------------------
SE ST7
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 09. Jul. 2015 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matthias Leemann 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Matthias Leemann:
[...]
Bin gespannt ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt.

Vereinzelt gibts Probleme damit, aber auf Baugruppenebene sind mir Performanceeinbrüche in Bezug mit der Gagetable neu!

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 361
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 09. Jul. 2015 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matthias Leemann 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Zudem haben wir beobachtet, dass die Performance beim Öffnen mit grossen Baugruppen massiv einbricht. Man sieht unten links in der Statuszeile vom Solid Edge Programmfenster, dass SE bei den Blechteilen stockt.

Enthält eine Baugruppe Blechteile die aufgrund der Gagetable nicht aktuell sind (es reicht schon ein neuer Zeitstempel in der gagetable.xls) kann ich das nur bestätigen. Sehr mühselig..

------------------
Gruß
E.Dilos

[Diese Nachricht wurde von E.Dilos am 09. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz