Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Messer modellieren. Vorgehensweise?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  Messer modellieren. Vorgehensweise? (1446 mal gelesen)
Emess62
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Emess62 an!   Senden Sie eine Private Message an Emess62  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Emess62

Beiträge: 140
Registriert: 08.04.2005

Solid Edge ST 106.00.04.03 x64

erstellt am: 06. Jul. 2015 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe leider schon lange nichts mehr konstruiert, möchte aber trotzdem am Ball bleiben und nicht alles verlernen.
Also habe ich mir Gedanken gemacht wie man wohl ein Jagdmesser konstruiert. Ich stell mir das nicht so einfach vor.
Deshalb wäre ich über Gedankenanstösse was die Vorgehensweise angeht erfreut.
PS.: Ist ein pures Hobby und Privatprojekt.

[Diese Nachricht wurde von Emess62 am 06. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 06. Jul. 2015 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Emess62:
[...]
Deshalb wäre ich über Gedankenanstösse was die Vorgehensweise angeht [...]

Bilder des gewünschten Messer aus dem Internet laden (am besten in verschiedenen Ansichten) und drauflos modellieren... 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 95
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 07. Jul. 2015 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde es ähnlich wie ein Flugzeugflügel modellieren.
Über mehrere Skizzenquerschnitte und dabei die Features:
Geführt und Übergang nutzen

Sofern dein Messer nicht einfach "flach" werden soll wie ein Küchenmesser.

Weitere Details dann über Ausschneiden und Radien usw.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Emess62
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Emess62 an!   Senden Sie eine Private Message an Emess62  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Emess62

Beiträge: 140
Registriert: 08.04.2005

Solid Edge ST 106.00.04.03 x64

erstellt am: 07. Jul. 2015 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab zwar noch nie eine Tragfläche modelliert. Weiß aber was du meinst.
Eine Ansatz ist es auf jedenfall mal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

InvCorax
Mitglied
Systembetreuer / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von InvCorax an!   Senden Sie eine Private Message an InvCorax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für InvCorax

Beiträge: 454
Registriert: 21.03.2006

erstellt am: 07. Jul. 2015 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde es so machen wie es vermutlich auch Hergestellt werden würde.

Z.B. von einem Stahlband abgekantet, also eine Stahlplatte.
Dann die Kontur rausstanzen (Ausschneiden).
Dann Schleifen, also den Winkel über eine Skizze definieren und an der Kontur langfahren.
Ins Heft noch 2 Löcher und die Griffschalen separat "Schnitzen" und in einer BG mit Schrauben oder Nieten zusammensetzen

------------------
Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 07. Jul. 2015 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von InvCorax:
Ich würde es so machen wie es vermutlich auch Hergestellt werden würde. [...]

Würde ich auch so machen, generell sollte man die Modellierung von Teilen dem echten Herstellungsvorgang nachempfinden.

Der Vorteil der dadurch entsteht ist, dass man das Rad nicht neu erfinden muss und der sequentielle Fertigungsverlauf gut nachvollziehbar bleibt...  

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 09. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 09. Jul. 2015 22:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ich auch ein gutes Messer schätze, hier mal ein Bild von einem, was ich cool finde:

Das mal eben so in SE zu modellieren erfordert schon etwas Zeit. Aber wäre eine schöne Aufgabe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Emess62
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Emess62 an!   Senden Sie eine Private Message an Emess62  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Emess62

Beiträge: 140
Registriert: 08.04.2005

Solid Edge ST 106.00.04.03 x64

erstellt am: 10. Jul. 2015 06:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So was in der Art hatte ich mir vorgestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 10. Jul. 2015 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Emess62 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Emess62:
So was in der Art hatte ich mir vorgestellt.  

Da hast du Dir was vorgenommen... Interessant aber aufwendig!  

Edit: Ich würde mit der Klinge anfangen!

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 10. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz