Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Farbe über benutzerdefinierte Eigenschaft zuweisen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farbe über benutzerdefinierte Eigenschaft zuweisen (1264 mal gelesen)
Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 03. Mrz. 2015 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Edger,
ist es möglich einem Modell über die benutzerdefinierten Eigenschaften eine Farbe zuzuweisen, die natürlich auch das Modell in der Farbe anzeigt. Als Hintergrund: In unserem ERP-System sind Oberflächenbehandlungen, wie galv. verzinkt oder lackiert hinterlegt. Nun kann ich über Synchronisierung Werte in die benutzerdefinierten Eigenschaften des Modells übertragen. Jetzt möchte ich gerne im Modell die unterschiedlichen Oberflächenbehandlungen durch hinterlegten Farben zuweisen. Ist dies möglich?
Wenn es nicht direkt geht könnte ich mir auch ein VB Programm vorstellen mit einer Schaltfläche.
Hat jemand eine Lösung oder eine Idee?

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 03. Mrz. 2015 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Merle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Merle,

also über die Solid Edge API lässt sich fast alles umsetzen, aber bedenke die Farben werden nicht im Einzelteil abgespeichert sondern in der Materialtabelle. Im Einzelteil wird dann nur die eine zum ausgewählten Material zugehörige Einstellung hinterlegt.
Eine Zuweisung des Materials per API ist möglich.
Mit Benutzerdefinierten Eigenschaften wirst Du an der Stelle wahrscheinlich nicht weit kommen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 04. Mrz. 2015 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,
vielen Dank erst einmal für deine Antwort. Evtl. habe ich mein Problem ein wenig falsch erklärt. In der Materialtabelle haben wir die Farben für galv. verzinkt usw. bereits definiert. Es geht nur darum, dass in unserem ERP-System die "Endbehandlung" definiert wird und in die benutzerdefinierten Eigenschaften des SolidEdge Dokumentes einträgt. SolidEdge soll dann anhand der Variable in den benutzerdefinierten Eigenschaften das Modell einfärben.

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 04. Mrz. 2015 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Merle 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke das hat Markus richtig verstanden.

Die Zuweisung des Materials aus der Eigenschaft geht aber nur per Programm. SE bvietet da keinen Automatismuss.

1. Günstig mit Mausklick.
2. Oder mit AddIn in SE
3. Oder über ein Programm, dass vom ERP angestoßen wird.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 04. Sep. 2015 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich möchte noch einmal den Beitrag, den ich vor einem halben Jahr angefangen habe aufgreifen.
Ich habe zwischendurch erst einmal ein wenig VB.NET gelernt und habe nun schon einmal einen
Eintrag in die benutzerdefinierten Eigenschaften programmiert.
Dabei wird nur unterschieden zwischen zwei Farben (Grundfarbe bzw. Sonderfarbe).
Leider weiß ich nicht, wo im Part die Farbe hinterlegt ist.
Ich habe bereits die Solid Edge Part Type Library ein wenig durchforstet aber leider noch
nicht das Richtige gefunden.
Kann mir jemand bei der Definition der "Objekt - Dim" weiterhelfen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 04. Sep. 2015 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Merle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

ladt dir mal den Spy for Solid Edge auf den Rechner. Das Tool ist recht hilfreich wenn man in der API was sucht.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Merle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Merle an!   Senden Sie eine Private Message an Merle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Merle

Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2001

Solid Edge ST5 - 64 Bit/ sequentiell Version 105.00.08.05

erstellt am: 07. Sep. 2015 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,
danke für den tollen Tipp, würde ich sehr gerne machen,
aber der Download funktioniert einfach nicht.
Muss man dafür etwas bestimmtes installiert haben?

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 07. Sep. 2015 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Merle 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Merle:
[...]
aber der Download funktioniert einfach nicht.
[...]

Hast du alle Windows-Updates gemacht und die UAC abgedreht!? Wenn SE-Spy installiert wird, dann wird da irgendwas in Windows implementiert...

------------------

[Diese Nachricht wurde von Zeitbeisser am 07. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz