Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Unterbrechungen für mehrere Ansichten gleichzeitig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterbrechungen für mehrere Ansichten gleichzeitig (1062 mal gelesen)
focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 25. Jun. 2014 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auf die Gefahr hin zu nerven muss  ich trotzdem eine Frage stellen.

Wenn ich Ansichten erstelle mit dem Assistenten und anschließend eine Unterbrechung in eine Seitensicht mache, wird die Draufsicht nicht mit gekürzt.
Das ist doch Unsinn. Wie bekomme ich die Draufsicht genauso unterbrochen wie die Seitenansicht?

Wenn ich zuerst die Seitenansicht erstelle, dann die Unterbrechung und dann die Draufsicht geht es. Ändert man die Breite, wird es in der Draufsicht aber auch nicht mitgezogen.

Da muss es doch einen Knopf geben der die Ansichten verküpft oder?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2014 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


da gibt es nur eine Antwort: "Nimm die ST6!"

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 25. Jun. 2014 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von wolha:
Hallo Focko,


da gibt es nur eine Antwort: "Nimm die ST6!"


Kann ich nicht, ich hab zwar die Lizenz für ST6, aber keine Flatrate beim Support. Deshalb bekomme ich den Schlüssel nicht.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chrisman
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau - Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von chrisman an!   Senden Sie eine Private Message an chrisman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chrisman

Beiträge: 349
Registriert: 07.07.2011

erstellt am: 25. Jun. 2014 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Grüße dich Focko,

du hast bei der ST5 da nur eine Möglichkeit: Du musst dir eine Ansicht erstellen, diese dann Kürzen und von dieser gekürzten Ansicht dann eine Draufsicht machen. Dann wird das mitgenommen.

HTH

Grüße,
Chris.

------------------
"Grade die Geschichte dieser theoretischen Entwicklung ist ein Schulbeispiel dafür, wie wirklichkeitsfremd rein theoretische Forschungen werden, wenn die Grundlagen und Vorraussetzungen der Rechnungen nicht genügend überprüft sind."
1937;Dr.-Ing. Bruno Eck

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2014 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,

was heißt: "ich habe zwar die Lizenz ..."?

Wenn Du die Lizenz hast, was brauchst Du denn dann noch?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 25. Jun. 2014 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe die Wartung auslaufen lassen.

Vor Ablauf der Wartung habe ich im Rahemen ders Wartungsvertrages ST6 bekommen.
Damit bin ich berechtigt ST 6 einzusetzen. Also habe ich die Lizenz ST6 zu verwenden.

Um aber ST6 zu installieren muss ich den Support um die Schlüsseldatei bemühen.
Der möchte aber nur dafür diese zu erzeugen viel Geld haben.
Wäre ich noch in der Wartung bekäme ich die kostenlos.

Auch wenn mir die Festplatte abbrennt bekomme ich keinen kostenlosen neuen Schlüssel von Siemens.

Ist meiner Meinung nach unfair.
Schließlich wollte ich die Verschlüsselung ja nicht. Die ist nur für Siemens wichtig.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2014 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


was Du hier erzählst klingt irgendwie "dubios"!
Wenn Du die ST6 erhalten hast, heißt das, dass Du auch die Lizenz dazu bekommst, ohne Wenn und Aber!
Was ist nun eine "Schlüsseldatei"?
Diesen Begriff habe ich in meinem Solid Edge Leben noch nie gehört.

Hast Du eine Node Locked Lizenz und ev. den Rechner getauscht?
Dann brauchst Du eine neue Lizenz, ok. Aber auch die gibt es gegen eine kleinen Einwurf von Münzen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 25. Jun. 2014 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich denke das ich so einen Aktivierungsschlüssel brauche.
Das soll wohl so sein, dass die Aktivierung an den Rechner bzW. Teile der Hardware gebunden ist.

Ich hab so eine doofe Billigversion Foundation, auf das Minimum reduziert.

Ich hab am Rechner noch nichts gemacht.Der muss aber devinitiv auch neu, meiner taugt nichts.

Gegen ein paar Münzen gibts die Lizenz / Aktivierung nicht!

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

[Diese Nachricht wurde von focko am 25. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2014 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Focko, Focko,


man hat langsam das Gefühl bei dir ist so einiges nicht gerade im Geraden.
Du musst doch herausfinden können, ob in der Lizenz, die Du für die ST6 bekommen hast, Deine Maschine eingetragen ist.

Und eine Foundation ist keine "doofe Billigversion"!
Womit wir wieder mal bei der Ausdrucksweise angelangt sind.

Man hat das Problem, dass man gar nicht klar versteht, womit Du eigentlich arbeitest, welche Version und Lizenz und vor allem - wenn man Deine Beiträge liest - wie Du überhaupt dazu gekommen bist.
Man kann sich gar nicht vorstellen, dass ein SE Partner so wenig Interesse hätte, seine Kunden zu betreuen.
Und dass die meisten Fehlentscheidungen wohl bei Euch getroffen wurden (und da meine ich jetzt nicht die SE Entscheidung) scheint auch offenbar zu sein.

Ich kann Dir nur raten, versuche wieder in die Wartung zu kommen,
nimm Dir einen Partner und Betreuer Deiner Wahl und lasse Dir helfen!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6501
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Jun. 2014 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Ich denke das ich so einen Aktivierungsschlüssel brauche.
Das soll wohl so sein, dass die Aktivierung an den Rechner bzW. Teile der Hardware gebunden ist.


So ist es. Hättest Du die Lizenzdatei erstellt, solange Du noch einen Webkey hast, wäre die da. Wenn Du beim erscheinen der deutsche ST6 noch einen Wartungsvertrag hattest, ist das eher Dein Versäumnis.
Wie man ohne Wartungsvertrag bei neuer Hardware an ein neue Lizenzdatei kommt, ist ein anderes Thema. Allzu teuer dürfte es nich sein, da der Aufwand ja nich besonders groß ist.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2014 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an Alle,


das Interessante ist ja hier die Aussage:
"... ich denke ich brauche ..",
was ja impliziert, wir wissen es nicht genau!
Und genau hier würde ich einhaken.

Welche Version/Lizenz habe ich wirklich?
Eine Foundation, wie behauptet? Dann sollte das hoffentlich eine floating Lizenz sein und durch einen Dongle authentifiziert werden.

Eine Design&Draft kann es ja gar nicht sein, da Focko laufend Blechteile erzeugen will.
D.h. für mich, man hat hier von Anfang an nicht richtig gearbeitet.

Eine Foundation als node locked konfiguriert, und was ist dann eine "billige" auf ein Minimum reduzierte Foundation?
Foundation ist Foundation und bleibt Foundation!

Hier gibt es einigen Erklärungs- und Klärungsbedarf.
Ein Zusammensetzen mit dem Betreuer wäre gut und Verständnis des Verantwortlichen für die Notwendigkeit von Unterstützung, Wartung und vor allem Schulung.
Wenn ich Deine Einträge lese und nachdenke, wie viel Zeit Du da schon investiert und vertan hast.
Da sind einige Jahre Wartung und Unterstützung und Schulung drinnen.

Also Focko, Kopf hoch, noch sind wir ja hier und lassen uns auch durch Deine Negativmeldungen nicht unterkriegen.

Wir sind schließlich eine gut zusammenhaltende Solid Edge Familie!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Jun. 2014 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also Nochmal

Ich habe SE nicht eingekauft, es war vorhanden und ich musste mich umstellen was auch kein Problem ist.

Ich habe ST5 Foundation, keinen Hardwaredonge für USB oder so.
Ich hab eine Lizenz für meine Firma. Diese wird von Siemens mit Kopierschutz versehen.

Wie der genau funktioniert weiß ich nicht genau.
Ich habe ST 5 und Windows schon mal neu aufgesetzt weil die Performance einfach richtig schlecht ist. Eine Besserung hat das aber nicht gebracht. Also denke ich über einen anderen Rechner nach.
Bei dem neuen Installieren musste ich so eine Datei sichern damit man vom Support keinen neuen Aktivierungsschlüssel braucht. Diese hab ich dann wieder zurückgeschrieben und fertig.

Ich habe als einzige Perfomance Referenz den Inventor auf 64 Bit.
Leider muss ich sagen, das die um Welten besser war.
Baugruppen mit 30 000 Teilen davon alle aktiv weil Inventor sowas wie SE (aktiv/inaktiv) nicht hat, liefen flüssig. Ich musste nichteinmal vereinfachen!

Weil ich diese Erfahrung nunmal habe, bin ich Performance verwöhnt.

Als dann die ST6 kam, war mir klar dass ich erst auch einen neuen Rechner brauchen würde. Deshalb dachte ich zunächst nicht daran, ST6 zu installieren. Zu der Zeit dachte ich, dass ich das später immernoch  könne (Bei Autodesk vergeben die auch nach Ablauf dser Wartung Schlüssel).

Leider muss ich feststellen das die Mängel nicht nur am Rechner liegen, sondern zum einem sicher an mangelnder Schulung von mir, aber auch bei SE liegen.

Deshalb versuche ich das Beste daraus zu machen und lasse alle aus was instabil läuft und worauf ich verzichten kann.

Das macht das Ganze natürlich nicht gerade effektiv.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Jun. 2014 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


zu diesem Thema noch ein Schlusswort von mir, dann höre ich auf damit.

Wenn die ST5 auf Deinem Rechner läuft, Du so klingt es (leider kannst Du das ja nach wie vor nicht bestätigen), eine node locked Lizenz hast (rechnergebunden), dann hättest du automatisch für den selben Rechner die ST6 Lizenz bekommen sollen, in dem Moment, wie Du die ST6 DVD in der Post hattest.

Was da bei dir falsch gelaufen ist, kann ich dir nicht sagen, aber ganz unbeteiligt scheint Ihr selber aber auch nicht gewesen zu sein.
Verblüffend finde ich ja, das man zumindest vorher Wartung gezahlt hat, um nun eine nicht benutzte DVD (vielmehr ST6) in der Lade liegen zu lassen.
Aber egal, ich werde dazu nun nichts mehr sagen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Jun. 2014 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Grund dafür dass ST6 in der Lade liegt ist Erfahrung.

Da die Softwarehersteller immer häufiger halbfertige Software vertreiben, warte ich immer etwas ab und sehe die Resonanz derjenigen die das sofort installiert haben. Wenn die Probleme haben, warte ich immer ein Update/Servicepack ab. Hat sich bis jetzt immer ausgezahlt. Ich kann mir Ausfälle nicht leisten.

Jetzt hörst ich damit auf?

....dann hättest du automatisch für den selben Rechner die ST6 Lizenz bekommen sollen, in dem Moment, wie Du die ST6 DVD in der Post hattest.


Sag mal wie würde die übermittelt? Per E-Mail? Gibt es ein Internetprotal oder sowas?

Ich weiß das nicht. Die CD hab ich, kann ich ST6 so installieren?
Kann ich das neben ST5 laufen lassen um zu sehen ob es mit der Lizenz klappt? Kann ich einfach updaten?

Wie geht das?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Jun. 2014 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


da Du Fragen gestellt hast, gebe ich Dir gerne wieder Antworten.

Im Regelfall hättest Du damals von Deinem damaligen Betreuer/Partner die ST6 Lizenz bekommen können/sollen bzw. noch selber herunterladen können.
Ich bin jetzt nicht ganz sicher, ob der Lizenzdownload auch dann noch geht (sollte es zwar) wenn die Wartung beendet wurde.
Egal, wenn sich am Rechner nichts geändert hat, dann muss IMHO Dein ehemaliger Betreuer Dir die Lizenz einfach jetzt nochmals mailen.
Dafür kann eigentlich auch keine Rechnung gestellt werden, zumindest ich würde mir das niemals einfallen lassen.
Es wird ja auch kein Aufwand von der Siemens Lizenzstelle gefordert.

Also würde ich Deinen Betreuer mal kontaktieren und die ST6 Lizenz (ohne Änderung und Neugenerierung) nochmals anfordern.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendein Partner da nicht sofort drauf reagiert und Dir hilft.
Schließlich sollte es ja sein Ziel sein, Euch wieder aktiv in die Wartung hinein zu bekommen.

Achtung, anders würde es aussehen, wenn Dein Rechner in der Zwischenzeit verändert wurde und damit die alte SECID nicht mehr passt.

Lass uns wissen, was da heraus kommt!


Zur 2. Frage:
ab der ST6 sollte die Mehrfachinstallation wieder klappen, zumindest für den Test dürfte es kein Problem sein. Eine Dauerlösung ist es sicher nicht.
Wie das geht, wird in der ReadMe auf der DVD oder auch hier im Forum erklärt.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Jun. 2014 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok Danke das ist ja mal was.

Wenn die Lizenz, das ist dann ja wohl diese Lizenzdatei, die gleiche ist, müsste doch auch die Lizenzdatei von ST 5 funktionierten oder?
Zumindest wenn ich den Rechner nicht ändere.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Jun. 2014 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


Nein, stop und retour!


Die Lizenzdatei der ST5 funktioniert nicht mit der ST6!
Dann könnte ja jeder mit einer Lizenzdatei einer alten Version jede beliebige zukünftige auch damit starten.
Es geht nur anders rum. Du kannst mit der ST6 Lizenz eine ST5 und ST4 starten.
Lizenzen sind  "nur" abwärtskompatibel.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Jun. 2014 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


OK Danke!

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Jun. 2014 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


gern geschehen.

Was mir jetzt noch eingefallen wäre: Probiere doch die ST6 Lizenzdatei aus, die Du hast, ob damit die ST5 läuft.
Wenn ja, dann wird auch die ST6 laufen!


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

[Diese Nachricht wurde von wolha am 26. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 27. Jun. 2014 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Wolfgang,

ich habe die Lizenzdatei von ST6 doch nicht.

Ich habe nur die CD bekommen.

Ich habe keine Ahnung woher man diese Datei bekommt. Bei der CD kann sie ja wohl kaum sein, wäre ja sinnlos.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

[Diese Nachricht wurde von focko am 27. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jun. 2014 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,


aber die ST6 Lizenz so wie sie definiert war (Rechneradresse wie sie war) musst Du von Deinem Partner bekommen, auch jetzt noch.
Die hat er von der Siemens erhalten und kann dir weiter mailen.

Und dafür darf man eigentlich nichts verlangen, oder?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chrisman
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau - Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von chrisman an!   Senden Sie eine Private Message an chrisman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chrisman

Beiträge: 349
Registriert: 07.07.2011

erstellt am: 27. Jun. 2014 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

OT: Der Arzt schreibt auch 5 min Beratungsgespräch auf die Rechnung wenn du nen Termin gemacht hast ...


 

------------------
"Grade die Geschichte dieser theoretischen Entwicklung ist ein Schulbeispiel dafür, wie wirklichkeitsfremd rein theoretische Forschungen werden, wenn die Grundlagen und Vorraussetzungen der Rechnungen nicht genügend überprüft sind."
1937;Dr.-Ing. Bruno Eck

[Diese Nachricht wurde von chrisman am 27. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jun. 2014 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

...

solange die Krankenkassen das zahlen ...

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 27. Jun. 2014 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt verstehe ich das erst.

Es muss also der Key oder Lizenzkey / Datei zum Rechner und der Version passen.

Dieser wird von Siemens generiert wenn die Harware sich ändert.
Das ist Teuer wenn man nicht in der Wartung ist weil Siemens mit im Boot ist.

Wenn aber nur ein Update gemacht wird kann der Reseller einen Schlüssel erzeugen.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jun. 2014 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,

noch nicht ganz.

Es kostet eben etwas, wenn durch eine Rechneränderung die Lizenzdatei geändert werden muss.
Bleibt der Rechner aber, dann wird automatisch der eingetragene Rechner bei einer neuen Version in die neue Lizenz eingetragen und übernommen.
Diese Datei erhält normalerweise auch Dein Partner als Kopie in dem Moment, wenn er auch Deine DVD bekommen hat.
Also sollte er sie haben.
Oder wenn nicht, dann kann er sie auch ohne Probleme und ohne zusätzlichen Aufwand wieder von der Siemens erhalten.

Nur wenn die Lizenz geändert werden muss, dann kostet es ohne Wartung zusätzliches Kleingeld.

Ich weiß natürlich nicht, was zwischen Euch, Dir und Deinem Solid Edge Partner alles vorgefallen ist.
Vielleicht habt Ihr in auch nicht korrekt behandelt, ev. gab es böse Worte oder böses Blut, keine Ahnung, was da genau abgeht.
Aber ich vertrete immer die Meinung: wo 2 vernünftige Menschen sind, da sollte man über alles reden können.

Also frag einfach, was genau los ist!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6501
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 27. Jun. 2014 22:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Hardware ist gut, die Software macht auf der Hardware normalerweise keine Probleme, auch bei großen Baugruppen nicht. Egal ob V20 odr ST5 odr ST6.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2945
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 28. Jun. 2014 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich versteh den ganzen Babel nicht so recht .... eigentlich müßte doch der, der die Lizenz gekauft hat auch wissen wie warum etc .

Der Unterschied zwischen NodeLock (Rechnergebunden) und USB Dongle war bei mir 100 oder 200 €, bei nem Anschaffungspreis von gut 7500 € .... wenn der Einkäufer nur die Zahlen sieht und die 100 € einsteckt, dann habt Ihr demnächst richtig Probelem .... dieser Einkäufer kauft dann auch 4.6er Schrauben statt 8.8 und die Stahlqualität wird nur ST37 statt St52-3 sein .... und dann gibts wieder ein paar auf die Rübe weil die Maschinen auseinander fliegen ....

Fang an und handele selber .... lass dir die Lizenzen zeigen, kümmere dich um Produktqualität, wenn das nicht fruchtet such dir nen anderen AG weil du sonst der Buhmann für die Fehler sein wirst .... so wie Ihr eben nach deinen Schilderungen handelt ist das nur noch eine Frage der Zeit ...

VG

Bernd

Sorry wenns OT ist .... wenns Euch missfällt lösche ich auch wieder

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 28. Jun. 2014 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

aber Du hast vollkommen recht mit Deiner Aussage!

Warum auch immer damals genau diese Entscheidung getroffen wurde, werden wir nicht mehr erfahren.
Dass sie nicht richtig war scheint klar.
Jetzt, spätestens jetzt, müsste man handeln.
Es zeigt auch, dass es im Regelfall icht die bese Entscheidung ist, die Wartung zu beenden.

Das sollte man sich doch immer gründlich überlegen.

Schönes Wochenende!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz