Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Variablentabelle - Formel - Text

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Variablentabelle - Formel - Text (785 mal gelesen)
jalterauge09
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von jalterauge09 an!   Senden Sie eine Private Message an jalterauge09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jalterauge09

Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 26. Nov. 2013 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe in einer Variablentabelle zwei Variablen Bandbreite und Bandlaenge definiert. Ich möchte nun in einer dritten Variable die Ergebnisse der beiden anderen wie folgt zusammenfassen: Bezeichnung2=Bandbreite x Bandlaenge
Kann mir jemand sagen wie die Syntax für die Formel von Bezeichnung2 lauten muss?

Schoene Gruesse
Juergen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 26. Nov. 2013 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jalterauge09 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

Du gibst in der Formelspalte '=' ein und klickst auf die erste Variable, nicht auf den Zahlenwert sondern auf den Namen, dann '*' und ein Klick auf die zweite Variable.
Im Grunde so wie in Excel auch.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 26. Nov. 2013 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jalterauge09 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls Du da einen Text haben willst, vergiss es!
In der Variablentabelle gibt es nur Zahlenwerte.
Wenn Du das als Stücklisteneintrag oder im Schriftfeld haben willst dann kannst Du dort aber die beiden Werte mit einem 'x' dazwischen einfach eintragen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jalterauge09
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von jalterauge09 an!   Senden Sie eine Private Message an jalterauge09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jalterauge09

Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 26. Nov. 2013 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

danke fuer die schnelle Antwort.
Dann muss ich die Werte mit dem "Hauptmaß-Makro" zusammenbringen. Ich kann das leider nicht im Schriftfeld eintragen, da wir mit einer Standardvorlage arbeiten und dieser Eintrag nur bei bestimmten Teilen vorgenommen wird.
Schade, das direkte Abgreifen der Variableninhalte waere mir sympathischer gewesen. So muss man immer darauf achten, dass man die Bezeichnung durch das Tool nach einer Aenderung auch immer wieder ausfuehrt.

Gruss Juergen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz