Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Ersatzteilkatalog erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ersatzteilkatalog erstellen (2545 mal gelesen)
Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 459
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 21. Nov. 2013 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir müssen einen Ersatzteilkatalog (ETK) erstellen.

Dieser ETK besteht aus ca. 15 BG mit ca 20 bis 200 Teilen,der unter verschiedenen konfigurationen, je nach BG Zusammenstellung abgespeichert werden soll.

Wie erstellt ihr einen ETK ?
oder gibt es Programme die dafür geeignet sind ?

Mit Excel und Word ist es eine Katastrophe.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2948
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 21. Nov. 2013 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Das macht bei mir komplett SE ...

Die Baugruppen bereits entsprechend aufbauen, alle wichtigen, relevanten Infos in den Dateieigeneschaften ausfüllen.

Alle Schweißbaugruppen oder verschweißten Teile müssen als ein Teil in der Zusammenbaugruppe auftauchen, damit haben die Schweißteile eine eigene Nummer. Für die ET Liste mußt du nun die BG bis zur SchweißBG auflösen ...

Für die ET Liste eine neue DFT mit den entsprechenden Tabellen/StüLi ablegen und je Blatt eine Baugruppe .... macht zunächst etwas Arbeit, aber du kannst z. B. Konfigs direkt in den DFT abrufen ... vorausgesetz die Konfigs funzen .... das ist ja manchmal ein Problem 

Das schöne ist, das die ET Liste damit immer aktuell ist. Mein Kunde hat die aktuelle Ausführung als PDF, ich arbeite parallel an den 3D Modellen, DFTs und den ET Listen, dauert insgesamt etwas länger aber mit der Ausgabe an die Fertiger ist die ET Liste meist fertig, setzt aber auch eine gewissen Konsequenz im Strukturieren und Benennen voraus.

Bei Fragen nur zu

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 21. Nov. 2013 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Solid-Man66,

eine hilfreiche Funktion ist das gruppieren innerhalb der Stückliste. Man kann in den StüLi Eigenschaften im Register Daten z.B. eine eigene leere Spalte anlegen und dort eintragen ob es ein Ersatz- oder ein Verschleißteil ist und dann die Stückliste nach dieser Spalte gruppieren und mit eigener Gruppenübschrift versehen. Bei Bedarf kann die Spalte sogar ausgeblendet werden. Der Vorteil ist das Du die Stückliste auf der Zeichnung nach eigenem Gutdünken aufbauen kannst und trotzdem bleibt sie assoziativ zum Modell.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4918
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 21. Nov. 2013 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Solid-Man,


rein über Solid Edge als mehrseitige Draft.
Und ein ganz heißer Tipp: Quicksheet!

Die ETL Vorlage als Quicksheet ablegen, mit Ansichten (Explosionen) und dazugehörigen Stücklisten, ev. sogar mit einem Titelblatt (inkl. Foto, usw.)

Dann nur mehr BGs in die Ansicht ziehen und der Rest entsteht fast von alleine.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 459
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 21. Nov. 2013 22:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das sind Infos die man brauchen kann.

Werde dem Rüben-Rudi sein Vorschlag machen, denn so hatte ich schon angefangen.
Wollte aber wissen ob es mit externen Programme einfacher ist.
Allen Danke für die Infos.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2948
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 21. Nov. 2013 23:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, mit externen Progs hast du ein paar mehr Möglichkeiten für die Grafik .... kostet aber entsprechend Geld (Software) und Zeit (und die kostet auch wieder Geld).

In den Explosionen schöne Darstellungen machen oder die ASM so klein machen, das die Teile übersichtlich auf A4 dargestellt werden.

Vielleicht hat ja einer von Euch nen Trick parat wie ich ein A3quer zum Drucken in zwei A4hoch aufteile .... dann hätte ich etwas mehr Platz für die StüLis. Man kann zwar einfach die StüLi/ET Liste auf ein anderes Blatt legen, das erfordert aber immer das hin- und herspringen .... und ich bin f..l

Das schöne ist die Aktualität der Benennungen und Darstellungen .... wenn man einmal eine Vorgabe erstellt hat ist es einmal aktualisieren, drucken als PDF und der Kunde hat ne aktuelle ET Liste ... bei verschiedenen Konfigs sicher etwas mehr Arbeit, aber auch überschaubar ...

Könntet Ihr nicht eine generelle ET Liste erstellen die alle Konfigs enthält? Damit hast du nur eine Liste, der Kunde sieht mal andere Sachen und wird mit technischen Lösungen und mehr Komfort (Marketing) angefixt ...

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 21. Nov. 2013 23:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Man kann zwar einfach die StüLi/ET Liste auf ein anderes Blatt legen, das erfordert aber immer das hin- und herspringen .... und ich bin f..l

Hallo Bernd,

das kann Solid Edge seit ST5 selbst erledigen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2948
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 22. Nov. 2013 06:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
das kann Solid Edge seit ST5 selbst erledigen.

?? Das hin und herspringen  oder das F..l  sein  ???

Das SE die Tabelle selber aufs nächste Blatt legen kann ist klar, doch SE vergisst auch häufig mal nen Teil .... und dann ist es einfacher wenn alles auf einem Blatt ist .... das nachträgliche Verschieben geht, ist aber a. m. S. noch nicht sehr Anwender freundlich

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 22. Nov. 2013 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab in der Vergangenheit bei solchen Baugruppen mir einfach zwei Stücklisten erstellt. Eine auf Seite 2 sauber zum Drucken und einen auf die erste Seite ausserhalb des Zeichnungsrahmens um damit zu Arbeiten / Orientieren.

------------------
Markus Birzite
      mb@hitteam.de             
http://www.hitteam.de
SIE verwalten IHRE Dokumente!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 22. Nov. 2013 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Markus Gras:
eine hilfreiche Funktion ist das gruppieren innerhalb der Stückliste.

Findest Du? 
Gruppieren tut man doch eigentlich über eine Kategorie/Spalte und nicht nach Werten, die man fest vorgibt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

door2solution
Mitglied
Geschäftsführer

Sehen Sie sich das Profil von door2solution an!   Senden Sie eine Private Message an door2solution  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für door2solution

Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2013

erstellt am: 28. Nov. 2013 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Also das eine ist die Aufbereitung der grafischen Daten, das können Sie im CAD machen oder über Tools wie 3DVia Composer oder Lattice 3D. Am Ende sollte es eine .svg Datei, .tif oder .jpg/.gif/.png sein (Pixelformate sind bei guter Komprimierung unlogischerweise kleiner und performanter also die .svg). Von interaktiven 3D Modellen im Ersatzteilkatalog rate ich mal ab, weil das schraubt die Hardwareanforderungen ihrer Besucher in die Höhe, es braucht ein Plug-In und es ist auf mobilen Geräten dann nicht so einfach und löst auch die Anforderungen für den Druck meistens nicht. In manchen Branchen, zB Aerospace, brauchen Sie auch verbindlich den Richtungspfeil.

Das andere Thema sind die Stücklisten die kommen aus dem ERP (zB SAP) oder PLM System, oder Sie nehmen die CAD Stückliste, diese ist dann mit dem Teilestamm der aus dem ERP (Preise, Ersatznummern, Lagerorte, Übersetzungen, etc..) stammt abzugleichen oder im Redaktionssystem der ETK Software abzugleichen. Achtung: bedenken Sie, dass nicht alle Stücklisten notwendigerweise in der Fertigung sind (zB Zukaufsbaugruppen) und dass nicht alle gefertigten Teile notwendigerweise im ETK landen (zB nicht zerstörungsfrei lösbare Verbundbauteile).

Dann gehen Sie in ein Standardsystem wie door2parts http://www.door2solution.at/de/door2parts.html oder in ein anderes System wie Catalog-Creator oder in ein System von Lex-Com, Docware, ARI Network Services. Wovon ich dringend abrate, ist selber was mit HTML zu basteln, da sind die am Markt befindlichen Standardlösungen alle bereits einen Schritt weiter. Vom reinen Katalogdruck (PDF Erstellung) mal abgesehen was auch alle Anbieter anbieten: je nach Ausprägung der Software ist der interaktive Katalog dann 2D oder 3D, Smartphone/Tablet oder nur Desktop, mit oder ohne Bestellmöglichkeit, B2B oder B2C. Gute Katalogsysteme bieten variante Stücklisten, ein Redaktionssystem, benötigen kein Plug-In und sind daher betriebssystemunabhängig.

Beispiel (B2B): http://www.strautmann-elise.de/catalog gemischt Pro-E, gescannte TIFF, Varianten
Beispiel (B2C): http://www.kawasakiersatzteile.de incl. Shop und eCommerce, Daten vom PDF
Beispiel (B2B): http://spareparts.dkbhh.com

Liebe Grüsse aus Wien,

Robert Siegel
(door2solution software gmbh)


Zitat:
Original erstellt von Solid-Man66:
Wir müssen einen Ersatzteilkatalog (ETK) erstellen.

Dieser ETK besteht aus ca. 15 BG mit ca 20 bis 200 Teilen,der unter verschiedenen konfigurationen, je nach BG Zusammenstellung abgespeichert werden soll.

Wie erstellt ihr einen ETK ?
oder gibt es Programme die dafür geeignet sind ?

Mit Excel und Word ist es eine Katastrophe.

Gruß
Solid-Man66


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz