Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Neuer Dell Rechner -> Grafikkarte wird nicht angesprochen wg. Optimus

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Neuer Dell Rechner -> Grafikkarte wird nicht angesprochen wg. Optimus (1104 mal gelesen)
Junix
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Junix an!   Senden Sie eine Private Message an Junix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Junix

Beiträge: 131
Registriert: 06.09.2002

SE ST9
Windows 7 - 64 Bit.

erstellt am: 22. Okt. 2013 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Edger,

möchte meine Erfahrung mit Euch teilen:

Wir haben einen neuen Dell NOtebook M6700 angeschafft.
Standardmäßig ist im Bios die "Optimus"-Optimierungsoption aktiviert.

Trotz Befolgen sämtlicher Aktionen aus dem Whitepaper Tips&Tricks eines Resellers sprach Solid Edge die Grafikkarte nicht an und Solid Edge ST5 lief stur unter der OnBoard Karte. Immer noch besser als früher mein 32Bit-XP Rechner....

Erst durch Deaktivierung des "Optimus" Schalters wurde erreicht, dass Solid Edge die Grafikkarte nutzt.
Man hat also die Wahl: Entweder höherer Stromverbrauch und Betrieb unter Grafikkarte (Höhere Auflösung und schönere Surfaces) oder eben Low Level Betrieb, dafür aber länger.

Dachte ich teile diese Erfahrung, weil ich glaube bei 70% der Anwender die stolz auf ihre neuen Dell Notebooks sind, läuft Solid Edge mit der Onboard-Grafik statt der teuren NVIdia Grafikkare, für die man ja auch ein paar Scheinchen mehr gezahlt hat. Vielleicht sollten die Anwender das mal prüfen (Siehe entsprechenden Thread hier im Forum).

Amüsierte Grüße

Junix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4477
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 22. Okt. 2013 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Für alle die nicht suchen wollen, hier der o.g. entsprechende Beitrag.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 22. Okt. 2013 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei meinem Samsung ist es etwas unklar, da laut GPU-Kontrolle die NVidia Karte für SE genutzt wird, SE aber was anderes anzeigt.
Vielleicht wird was umgeleiteet und SE bekommt es nicht mit.??? 

Im Bios von Samsung kann ich nicht machen.
Aber ich hab mal die interne Grafikkarte im Gerätemanager deaktiviert.
Erstmal sitzt man dann im Dunkeln aber nach Neustart ist es OK.
SE nutzt dann die NVidia-Karte
Folgendes Problem bleibt. Will man die NVidia-Einstellungen aufrufen kommt die Meldung es wäre keine NVvidia GreKa da.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 22. Okt. 2013 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man im offenen Solid Edge die Tastenfolge
Strg-Shift-!
drückt und dann help eintippt bekommt man ein Menu wo verschiedene Befehle gelistet werden.
Drückt man dann
Strg-Shift-!Probe (Return)
erhält man ein Info Menu mit Angaben zum System. Dort kann man dann unter Video adapter information entnehmen, mit was man arbeitet.
Und auch viele weitere Informationen stehen da.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 22. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4477
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 22. Okt. 2013 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Für Probe geht auch STRG+ALT+Doppelklick mit der mittleren Maustaste.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz