Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ST6 FlexLM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ST6 FlexLM (1096 mal gelesen)
E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 349
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 16. Okt. 2013 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen ob man den aktuellen ST6 FlexLM + Sentinel (Dongle)-Treiber auf einer WinXP x32 Maschine installieren kann?

EDIT: Gibt es für die ST6 Floating Lizenzierung möglicherweise auch eine "Donglelose" Lösung?

Gruß
E.DIlos

[Diese Nachricht wurde von E.Dilos am 16. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nursum
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von nursum an!   Senden Sie eine Private Message an nursum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nursum

Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2013

Solid Edge ST6;BobCadCam V25

erstellt am: 16. Okt. 2013 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

hi, ich habe vor einem Monat die ST6 gekauft, und mir wurde gesagt, daß die St6 unter XP mit 32 Betriebssystem nicht funktioniert, nur die "alte" ST5 Version. Aus diesen Grund war ein neuer Rechner fällig....


Ingo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 349
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 16. Okt. 2013 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ingo,

ja das weiß ich. Mir geht es aber um den SE Lizenzmanager (FlexLM) und den Dongle-Treiber für die ST6.

Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 16. Okt. 2013 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich


sesetup.pdf

 
>>EDIT: Gibt es für die ST6 Floating Lizenzierung möglicherweise auch eine "Donglelose" Lösung?

Sieht nicht so aus. Siehe Anhang "sesetup ST6".

>>With floating licensing, the license server must have a server dongle installed. A
hardware key, or dongle, is a small device that plugs into your computer and works
with the software to provide licensing in a floating license configuration. The dongle
plugs into the USB port of the license server computer.

>>kann mir jemand sagen ob man den aktuellen ST6 FlexLM + Sentinel (Dongle)-Treiber auf einer WinXP x32 Maschine installieren kann?

FlexNet 11.9.1 is supported on the same client and server Windows-based platforms
that Solid Edge based products support.

Also schau nach den Systemvoraussetzungen für SE6...

Solid Edge stops certifying new releases against an operating system
shortly after Microsoft drops mainstream support for it. Solid Edge does
not install on Windows XP or Windows Vista.

Und da im April(?) 2014 auch der teure verlängerte Support für WinXP ausläuft, würde ich gar nicht erst versuchen, einen neuen Lizenzdienst unter WinXP einzurichten.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 349
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 16. Okt. 2013 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rainer,

vilen Dank für deine ausführliche Antwort. Na dann muss unser Lizenzserver wohl mal ein Win7 Update bekommen..

Schönen Feierabend wünsche ich
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 16. Okt. 2013 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht geht es auch noch mit XP oder Server 2003.
Einfach mal den Lizenzdienst von der ST4 DVD nehmen, der lässt sich nämlich noch unter XP und Server 2003 installieren.
Lizenzierungstechnisch hat sich zwischen ST4 und ST6 m.W. nichts geändert.
Ich habe bei mir hier nur bei ST4 den Dienst neu installiert und seitdem immer nur die Lizenzdatei getauscht.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4918
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 16. Okt. 2013 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


also ich bin ziemlich sicher, dass sowohl der FlexLM noch unter WinXP laufen müsste, da man ja den ST5 Flexdienstauch mit der ST6 Lizenz verwenden kann (habe ich selber schon gemacht), als dass es die Serverlizenz auch donglelos gibt (auch das habe ich selber einige mal im Einsatz).
Dafür wird entweder die MACadresse oder die SECID genommen (dabei ich momentan nicht 100% sicher).

Aber beide Lösungen kannst Du realisieren.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 349
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 17. Okt. 2013 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Einfach mal den Lizenzdienst von der ST4 DVD nehmen, der lässt sich nämlich noch unter XP und Server 2003 installieren.
Lizenzierungstechnisch hat sich zwischen ST4 und ST6 m.W. nichts geändert.
Ich habe bei mir hier nur bei ST4 den Dienst neu installiert und seitdem immer nur die Lizenzdatei getauscht.

Zitat:
..als dass es die Serverlizenz auch donglelos gibt (auch das habe ich selber einige mal im Einsatz)
Dafür wird entweder die MACadresse oder die SECID genommen (dabei ich momentan nicht 100% sicher). Aber beide Lösungen kannst Du realisieren..

Na das hört sich doch schon besser an. Erspart mir ne Menge Arbeit. Vielen dank euch beiden.

[Diese Nachricht wurde von E.Dilos am 17. Okt. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz