Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  BlueSurf

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  BlueSurf (3056 mal gelesen)
elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 31. Jul. 2013 23:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG


2.JPG


3.JPG

 
Guten Abend, liebe SE-Gurus,

folgendes Problem mit dem Werkzeug "BlueSurf" lässt mich nicht in Ruhe. Vllt. könnt Ihr mir weiterhelfen, und zwar:

Gegeben: Eintritts- (E) und Austrittsquerschnitt (A) [versetzt, ungleich groß, verschiedene Anzahl der Knoten]

Ziel: mit einem BlueSurf und einigen "Pfadskizzen" + boole'schen Subtraktion einen Ausschnitt in meinem Profil so gestalten, dass dieser lotrecht zu der schrägen Oberfläche des Profils steht (Fräsen).


Probleme:
1) die Pfadlinien müssen die beide Querschnitte berühren. Der Versuch eine Ebene+Skizze auf die Schräge des Profils zu positionieren + projizieren scheitert, da die Ebenen der unteren Pfadlinien und oberen Pfadlinien nicht parallel sind. Eine Projizierung liefert eine Linie, die ihre Endpunkte außerhalb der Querschnitte hat. Ohne Projizierung kriege ich keinen lotrechten Schnitt zu der Schräge des Profils.

2) Enden 2 Pfade in einem Punkt -> Fehler mit der Vertexzuordnung. Lässt sich dieser vermeiden? Wenn ja, wie?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Aug. 2013 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich


Vertexzuordnung.jpg

 
Mangels Zeit kann ich jetzt nicht im Detail dein Beispiel nachvollziehen, aber ich vermute so spontan, deine Lösung liegt in den Optionen für BlueSurf, schau damal unter Erweitert in die Vertexzuordnung, du kannst dort Schnitte zuordnen und jedem Vertexpunkt ein Ziel geben, ggf. auch Linien auftrennen und so gleiche Anzahl von Vertexpunkten erzeugen.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 01. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 01. Aug. 2013 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


5.JPG

 
Vielen Dank! Das hat geholfen (siehe Anhang)!  Somit ist Frage 2 erledigt =)

Hätte jemand eine Idee bezüglich der ersten Frage? Die BlueSurf macht eine schöne natürliche (gewölbte) Fläche. In der Realität wäre bei einer spanenden Bearbeitung ein senkrechter (in Bezug auf schräge Teilfläche des Bauteils) Schnitt erforderlich. Müsste man vllt. einen anderen Ansatz bei der Erstellung wählen? Vllt einfach unten i-wie eine Fläche aufspannen und nach oben extrudieren? Ideen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Aug. 2013 22:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht stellst du mal hier rein, was du schon gemacht hast. Also SE-Daten oder halt ein Parasolid oder StepFormat, statt nur Bilder.
Mach doch schrittweise genau das, was du fertigungstechnisch auch tun würdest, dh. erzeuge einzelne Flächen, du musst das doch nicht in einer Fläche abhandeln, gehe schrittweise vor.

Ich kann mir im Moment überhaupt nicht vorstellen, was das jetzt überhaupt werden soll, bzw. was du da fertigen willst. Es gibt da meist ganz andere simple Wege eine Aufgabe zu erledigen.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 01. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 03. Aug. 2013 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


6.JPG


Part.par

 
Anbei das Part und Skizze

[Diese Nachricht wurde von elta am 03. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 04. Aug. 2013 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

AdamsS
Mitglied
CAD-Trainer

Sehen Sie sich das Profil von AdamsS an!   Senden Sie eine Private Message an AdamsS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AdamsS

Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2013

Solid Edge
NX

erstellt am: 05. Aug. 2013 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich


Snap_2013.08.05_12h27m00s_001.jpg


Snap_2013.08.05_12h27m50s_002.jpg

 
Wie wäre es mit einer geführten Fläche?
(Einzelner Pfad und Querschnitt mit Schnittausrichtung "normal")
Danach die vorherige "Teilfläche ersetzen".

Gruß Sabine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 05. Aug. 2013 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Würde das auch mit mehreren Pfaden funktionieren? Mir ist wichtig, dass die unteren beiden Pfade variabel in ihrem Verlauf definiert werden können.
Habe gerade eben versucht, bekomme eine Fehlermeldung. Könnten Sie die Datei hochladen?

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 06. Aug. 2013 00:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich


Part.zip

 
.. ich habs mit einer Bluesurf gemacht. Es gibt viele Wege, die zum Ziel führen.
Jedenfalls kannst du wirklich jede Fläche einzeln erstellen. Kleine Schritte führen schneller zum Ziel.
Du kannst auch die untere Skizze einfach senkrecht nach oben extrudieren, allerdings wird oben dann ein Teil der Geometrie abgeschnitten.
Ausserdem, ich hab immer noch keinen blassen Schimmer, was das werden soll und wie das gefertigt werden soll. Manchmal kann man durch andere Vorgehensweise etwas modellieren, es muß ja nicht immer ideal sein, sondern nur innerhalb der Fertigungstoleranzen "passen". Da kann man dann mit kleinen Änderungen und Hilfsgeometrie arbeiten, falls ST mal nicht so ganz will.
Falls das also senkrecht nach oben abgeschnitten werden darf, würd ich das also auch genauso modellieren. Und dann kannst du auch gleich einen geführten Ausschnitt erzeugen.
Allerdings was sollen dann die Kurven oben darstellen ? Und warum sieht die Kurve unten bei der Schräge genauso aus ? Ist es genauso gewollt ? Ist es wirklich wichtig, das hinten die Kurven in einem Punkt enden ? Du könntest zbsp. ein Zehntel abschneiden und damit das Vertex-Zuordnungsproblem entschärfen. Wenn du etwas fertigst, gibts auch Rundungen usw...
Geh halt praktisch vor, kleine Schritte, versuch es nicht mit Gewalt übers Knie zu brechen, dann gibts immer einen Weg.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 06. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AdamsS
Mitglied
CAD-Trainer

Sehen Sie sich das Profil von AdamsS an!   Senden Sie eine Private Message an AdamsS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AdamsS

Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2013

Solid Edge
NX

erstellt am: 06. Aug. 2013 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich

Mehrere Pfade und Senkrechtbedingung geht nicht. Dann ist es überbestimmt. Eigentlich ist es, wie "kmw" schreibt eine Extrusion!
Hochladen ist nicht nötig, da die "kmw"-Lösung vergleichbar ist.
Gruß Sabine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elta
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von elta an!   Senden Sie eine Private Message an elta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elta

Beiträge: 25
Registriert: 27.07.2013

erstellt am: 06. Aug. 2013 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch beiden! Ich werde es heute Abend zuhause nochmal ausprobieren.

Wofür das Bauteil ist, darf ich leider nicht verraten. Der dargestellte Ausschnitt durch spanende Bearbeitung gemacht, daher auch die senkrechte Fläche. Da fließt letztendlich ein zähes Fluid durch.

@kmw:

- wie kann man "einfach" senkrecht nach oben extrudieren? Die Fläche auf der die unteren Pfade gezeichnet sind und die obere Schräge sind doch nicht koplanar, oder mach ich gerade einen gedanklichen Fehler?

- habe gestern mit dem geführten Ausschnitt probiert, i-wie möchte SE nicht. Könntest du vllt. kurz die Vorgehensweise beschreiben? Danke!


ps. Die Kurven oben waren nur dazu da, damit das BlueSurf  oben und unten den gleichen Verlauf hat (ohne Kurven macht das System ja eine direkte Verbindung zwischen den Vertexpunkten oben).

ps2. Nein, die Pfade müssen nicht in einem Punkt enden. Wollte nur schauen, ob es so funktioniert mit dem System.

ps3. Kleine Schritte wollte ich eher vermeiden. Vorher wurde die Geometrie mit zich aufeinanderfolgenden Ausschnitten unter jeglichen Winkeln und auf jeglichen Ebenen gemacht. Ich versuche eine bessere und veränderungsfreudigere Alternative zu finden =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 06. Aug. 2013 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für elta 10 Unities + Antwort hilfreich


Par11.zip

 
Ok, eine Möglichkeit: ein einfacher Ausschnitt, mit der Option von - bis.
Ich hab dazu mal angenommen das du parallel zur unteren Fläche fräsen möchtest (wie gesagt, ohne Angaben, wie das Ding gefräst werden soll ist es für mich nur ein raten.

Ich hab dazu deine Skizze auf die untere Fläche projiziert und dann mit dem Ausschnitt auf Basis dieser Skizze gearbeitet, ganz ohne Freiformflächen. Ohne Freiformflächen ist es oft viel einfacher.
Also von deiner Ausgangsfläche bis zur oberen Fläche.

Du kannst auch ein bisschen mehr wegnehmen und später mit Fläche ersetzen wieder hinzufügen.. es gibt soviele Wege.. ich kann nur nicht Gedankenlesen, meine Kristallkugel ist mir auch vor langer Zeit runtergefallen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz