Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  SE ST4 Probleme beim Speichern von parametrisierter Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SE ST4 Probleme beim Speichern von parametrisierter Baugruppe (880 mal gelesen)
Flachskompensator
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Flachskompensator an!   Senden Sie eine Private Message an Flachskompensator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flachskompensator

Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2013

erstellt am: 03. Mai. 2013 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Hilfesuchend wende ich mich jetzt zum ersten Mal persönlich an dieses Forum, das mir bis jetzt schon öfter mal
aus der Patsche geholfen hat 

Ich kämpfe jetzt schon seit einiger Zeit mit folgendem Problem:

Ich habe ein parametrisch aufgebautes Grund-Werkzeug konstruiert, das über eine Excel-Tabelle gesteuert wird.
Keinerlei Probleme, funktioniert einwandfrei.
Die Idee ist jetzt die gewesen: Für jede Einstellungskombination soll ein Modell vom Werkzeug in einem separaten Ordner
gespeichert werden und nicht mehr verändert werden.
Wenn ich  also das Modell mit den gewünschten Maßen aus der Tabelle anpasse und über "Speichern unter" in meinen jeweiligen
Ordner lege, bekomme ich beim nächsten öffnen leider immer wieder das Grund-Werkzeug angezeigt.
Hat jemand eine Idee wie das zu bewerkstelligen ist? Die Internetrecherche und SE-Hilfe geben dazu leider nichts her.

Ich hoffe die Information reicht für eine grobe Vorstellung des Sachverhalts aus 

Vielen Dank im Vorraus
Der Flachskompensator

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 650
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST10 MP6 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 03. Mai. 2013 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flachskompensator 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Du musst nach dem Speichern die Verknüpfung zu Deiner Exel-Tabelle entfernen, dann ändert sich Dein Teil nicht mehr.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flachskompensator
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Flachskompensator an!   Senden Sie eine Private Message an Flachskompensator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flachskompensator

Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2013

erstellt am: 03. Mai. 2013 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas, danke für die schnelle Antwort.

Ich habe die Excel-Tabelle auf einem Server liegen und jede einzelne Variable in den Parts einzeln damit verknüpft.
Wenn ich das manuell löschen würde, wäre ich einen ganzen Tag beschäftigt.
Gibt es eine Möglichkeit das einfacher zu machen? Über die Verknüpfungsverwaltung bekomme ich zwar die Excel-Datei angezeigt,
habe aber keine Chance diese zu löschen.

Edit: Ich habe jetzt in jeden Ordner die Excel Tabelle mit den jeweiligen Einstellungen mit reingespeichert und die Verknüpfung
dahin aktualisiert.
Falls jemand eine elegantere Lösung kennt, nur her damit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6195
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Mai. 2013 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flachskompensator 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Können die Verknüpdungen im InterPart-Manager nicht gelöscht werden?

2. Können die Verknüpfungen über die Anzeige im PathFinder nicht eingefroren werden?

3. Die bessere Lösung ist die, die im Bearing-Beispiel im Cutsom-Ordner drin ist. Variablen per VBA-Makro aus Excel heraus setzen, aber nicht verknüpfen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flachskompensator
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Flachskompensator an!   Senden Sie eine Private Message an Flachskompensator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flachskompensator

Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2013

erstellt am: 03. Mai. 2013 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

1. Im InterPart-Manager kann ich nur Verknüpfungen zwischen den Parts bearbeiten, nicht aber zu Excel.

2. Problem besteht dann weiterhin.

3. Hört sich gut an, allerdings vom Aufwand zum jetzigen Zeitpunkt etwas zu groß. Falls ich nochmal in den Genuss komme so etwas zu konstruieren
  werde ich es mal auf diesem Weg probieren.

Danke für die Anregungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6195
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Mai. 2013 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flachskompensator 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht so aus, als hättest Du recht.
Ich dachte ich hätte ein Makro zum löschen aller Links, kann es aber leider nicht finden. Ich suche nochmal.

Sind die Excel-Verknüpfungen nur auf der oberen Ebene?

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 03. Mai. 2013 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flachskompensator 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Flaschenkompensator,

du kannst die Verknüpfungen, aus einer Ebene, in der Variablentabelle löschen:

- Variablentabelle einblanden (Extras/Variablen)
- Doppelklick auf Spalte "Formel" (sortiert nach "Name" der Formel
- Mit STRG- (einzeln) oder SHIFT- (von Bis) Taste alle Excel-Verknüpfungen markieren
- ENTF-Taste drücken.

Verknüpfungen werden gelöscht die aktuellen Werte übernommen.

Hoffe das hilft.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz