Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Schweißsymbol einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schweißsymbol einfügen (1360 mal gelesen)
kurzpa
Mitglied
Selbständiger Konstrukteur / Lehrer für technische Zeichner/Detailkonstrukteure


Sehen Sie sich das Profil von kurzpa an!   Senden Sie eine Private Message an kurzpa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kurzpa

Beiträge: 123
Registriert: 17.10.2010

FujitsuSiemens Celsius H920
Win7 64bit
Solid Edge ST2/ST3/ST4/ST5
AUTODESK Produkt Design Suite
PTC ProE WF4
MathCAD15+Prime2.0

erstellt am: 22. Feb. 2013 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Symbol.JPG


Maske.JPG

 
Hallo zusammen!

habe folgendes Problem mit der eingabe von ergänzenden schweißsymbolangaben:

ich möcht eine HV-Naht nach dem schweißvorgang mechanisch eben bearbeiten, sollte eigentlich keine probleme machen, nur kann ich in der Eingabemaske nicht die oberflächenangaben durchführen.
ev. hilft euch der angefügte screenshot!
kennt jemand eine möglichkeit das oberflächenzeichen an das schweißnahtsymbol anzuhängen?

Patrick

------------------
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme die nicht fragen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4055
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce GTX 1080, MS Windows 10 64Bit, ST110.00.01.106 x64, German (ST10MP1).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Samsung S4 GT I9505, Android 4.2.2 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 22. Feb. 2013 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kurzpa 10 Unities + Antwort hilfreich

Du könntest aus den beiden einen Block machen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 22. Feb. 2013 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kurzpa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Patrick,

ev. die genormte Textform für die Oberflächensymbole eintragen.
zBsp. MRR Ra 3.2 entspricht Material Removal Required (spanabhebend) mit einem Ra von 3.2

Ist genormt und befreit Dich von Kunstgriffen im SE


mfg
Wolfgang

[Diese Nachricht wurde von wolha am 22. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kurzpa
Mitglied
Selbständiger Konstrukteur / Lehrer für technische Zeichner/Detailkonstrukteure


Sehen Sie sich das Profil von kurzpa an!   Senden Sie eine Private Message an kurzpa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kurzpa

Beiträge: 123
Registriert: 17.10.2010

FujitsuSiemens Celsius H920
Win7 64bit
Solid Edge ST2/ST3/ST4/ST5
AUTODESK Produkt Design Suite
PTC ProE WF4
MathCAD15+Prime2.0

erstellt am: 22. Feb. 2013 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo ihr beiden!

danke für die schnellen antworten!
beide lösungen sind einfach und gut umzusetzen!
mal schauen was ich anwenden werde/ mein kunde haben will!

lg
Patrick

------------------
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme die nicht fragen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de