Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Settings per API auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Settings per API auslesen (495 mal gelesen)
MikE-CAD
Mitglied
Dipl.-Inf. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von MikE-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an MikE-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikE-CAD

Beiträge: 13
Registriert: 16.07.2012

Windows 7 Enterprise SP1
SolidEdge ST4

erstellt am: 06. Feb. 2013 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte aus einer Standardvorlage (Normal.dft) bestimmte Optionen/Settings per API auslesen und die im aktiven Dokument damit überschreiben.

Soweit ich herausfinden konnte, sind die Settings wild verstreut und es gibt keine Collection o. ä. die ich iterieren könnte. Könnt ihr das bestätigen bzw. gibt es irgendeine elegante Möglichkeit, die Settings auszulesen? Wie lassen sich Dokumentspezifische Einstellungen von benutzerspezifischen Unterscheiden?

Ich verwende ST4.

Gruß
Mike

[Diese Nachricht wurde von MikE-CAD am 06. Feb. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von MikE-CAD am 06. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 06. Feb. 2013 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikE-CAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Umsetzung ist nicht so Entwicklerfreundlich.
Die Zusammenfassung in einer Collection wäre sinnvoll.
Auch so bekommt man manchmal nur durch Probieren heraus, ob eine Einstellung Dokumentbezogen ist oder unter CurrentUser abgespeichert wird.

Ich weiß nicht, warum man unter Extras-Optionen Anwenderbezogene und Dokumentbezogene Einstellungen mischt. Teilweise ja sogar innerhalb einer Registerkarte.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz