Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Abschlussarbeit auto. Verpacker meine Fragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abschlussarbeit auto. Verpacker meine Fragen (1646 mal gelesen)
koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 17. Dez. 2012 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test.zip

 
Hallo

Ich bin am Anfang meiner Abschlussarbeit( ein automatisierter Verpacker welcher einen Karton falten soll und dann mit Dosen befüllt aber ist momentan nicht so wichtig)

hab mir dacht mache gleich mal einen Thread auf weil ich sicherlich viele Fragen haben werde

1. arbeite noch mit V20 hätte aber auch die möglichkeit auf ST4 umzusteigen wäre dies sinnvoll, will die ganzen Bewegungsabläufe auch simulieren oder geht das alles auch mit v20?

2.Simulation, Motor-Motion
muss leider sagen ich habe dies nicht gelernt und es ist ein müseliger Weg das alles selbst rauszufinden bzw ich weiß nicht ob ich das grundsätzlich richtig angehe
Im Anhang die Datei, bei der ich zig Stunden gesessen bin, bis ich es mit dem Motor simulieren konnte. Habe es zuerst zusammengebaut und dann in mühseliger Arbeit die Beziehung rausgelöscht bis es funktionierte. geht das einfacher?
So als ich dachte ich habs kam das nächste Problem wollte 2 Motoren machen mit den selben Bewegungen aber das geht anscheinend nicht bzw ich habs nicht geschafft.
Also ich will den Zylinder einfahren dann 10sec warten dann soll er wieder zurückfahren.

Habe es mit Motion auch schon probiert aber nicht sehr erfolgreich, schaut irgendwie aus als wären die ganzen Beziehungen weg. Habe unter InteliMotion Zylinder gefunden wäre dies das richtige oder kann ich das auch mit Rotation machen?

so jetzt habe ich genug wirrwar geschrieben (bin nicht sehr viel zum schlafen gekommen) hoffe es ist trotzdem verständlich was ich meine

danke danke


(da keine rar Dateien zum raufladen gehen habe ich es umbennant in test.zip wenns net gehen sollte einfach wieder umbenennen in test.rar)
[Diese Nachricht wurde von koksi am 17. Dez. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von koksi am 17. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 17. Dez. 2012 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

Anhang vergessen?

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 18. Dez. 2012 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ist schon da, bzw hoffe das er funktioniert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

Solid Edge v20, ST4, 6Gb Ram, Radeon 6850, Samsung SSD, Raid 0? WD 2x500Gb, Win7, WinXp, ProE.,
Acer Aspire V15 Nitro, Solid Works 2015,(CSWA, CSWP-SM)
Inventor 2014
AutoCAD2012

erstellt am: 07. Jan. 2013 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

bei mir sind 2 weitere Fragen aufgetaucht vlt. kann mir da jemand helfen und zwar

1. Ich habe eine Baugruppe und habe alle Freiheitsgrade bzw die Beziehungen so gesetzt wie ich sie brauche und wenn ich die Baugruppe dann ins Assembly einfüge sind diese Beziehungen "weg" kann ich diese Beziehungen ins Assembly mitnehmen. (ich hoffe es ist verständlich was ich meine)

2. Kunststoffförderband: also 2 Wellen und ein Förderband drüber wie kann/muss ich sowas zeichnen, dass ich es auch Simulieren lassen kann also die Bewegung des Förderbandes


danke danke


Frage 1 hat sich vielleicht erledigt, habe gerade was gefunden im Forum bin gerade am probieren
Zitat

1. Kontextmenü zu der bereits platzierten Unterbaugruppe.
2. Während der Platzierung in den Platzierungsoptionen "Als anpassbar platzieren"
3. Vorab festlegen, indem in der Unterbaugruppe über Solid Edge-Optionen-Baugruppe die Option "Diese Baugruppe als anpassbar platzieren" voreingestellt wird. Gilt für die aktive Baugruppe.

[Diese Nachricht wurde von koksi am 07. Jan. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 08. Jan. 2013 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

>>2. Kunststoffförderband: also 2 Wellen und ein Förderband drüber wie kann/muss ich sowas zeichnen, dass ich es auch Simulieren lassen kann also die Bewegung des Förderbandes

Ich denke, für einen Anfänger ist das eine Herausforderung.
Überlege Dir, ob es eine zulässige Vereinfachung ist, statt eines umlaufenden Bandes nur einen einfachen Träger linear zu bewegen.
Du sollst wohl kaum eine Anlage im Dauerbetrieb simulieren, sondern nur einen zeitlich beschränkten Vorgang, oder?
Und wenn die Dose falsch auf dem Band positioniert wurde, fällt sie dann am Ende auch auf die Erde? 

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

Solid Edge v20, ST4, 6Gb Ram, Radeon 6850, Samsung SSD, Raid 0? WD 2x500Gb, Win7, WinXp, ProE.,
Acer Aspire V15 Nitro, Solid Works 2015,(CSWA, CSWP-SM)
Inventor 2014
AutoCAD2012

erstellt am: 08. Jan. 2013 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja es ist nur ein zeitlich beschränkter Vorgang.
Der gedanke kam mir auch schon aber irgendwie dachte ich mir dann es muss ja irgendwie funktionieren, was wäre wenn ich auf dem Förderband Mitnehmer drauf hätte..

Aber für meine Zwecke reicht es so auch

danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 08. Jan. 2013 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für koksi 10 Unities + Antwort hilfreich

>>muss ja irgendwie funktionieren

Ja, sicher.
Und wenn Du genug Zeit hast, darfst Du dein Modell jederzeit verbessern.
Aber zunächst hast Du noch andere Probleme zu lösen.
Da solltest jede Vereinfachung nutzen, sofern es die Aufgabe erlaubt.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

Solid Edge v20, ST4, 6Gb Ram, Radeon 6850, Samsung SSD, Raid 0? WD 2x500Gb, Win7, WinXp, ProE.,
Acer Aspire V15 Nitro, Solid Works 2015,(CSWA, CSWP-SM)
Inventor 2014
AutoCAD2012

erstellt am: 08. Jan. 2013 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja stimmt hast Recht, gibt noch genug andere Porbleme 

thx

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 27. Jan. 2013 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So es ist wieder soweit, ich habe wieder ein Problem das mir den letzten Nerv raubt und zwar:

Wie weiter oben schon mal erwähnt habe ich eine Unterbaugruppe in das Hauptassembly eingefügt und als anpassbare Baugruppe die Beziehungen übernommen, hat auch prima geklappt.

So ich bräuchte diese Unterbaugruppe nun ein 2tes mal und siehe da es funktioniert nichtmehr.

Ich habe genau dieses Problem wie laut hilfe V20
Anpassbare und starre Baugruppen (In anderen Fällen ist es möglicherweise erforderlich, identische Unterbaugruppen in unterschiedlichen Positionen anzuzeigen.)

Zitat:Bei dieser Methode ist es nicht erforderlich, mehrere Kopien des Datensatzes des hydraulischen Zylinders oder einstufige Baugruppen zu erstellen.

Könnte dies das Problem sein das meine Unterbaugruppe auch andere Baugruppen enthält(Lager, Zylinder usw...)

Ich brauche diese Baugruppe 2mal und "könnte" gespiegelt werden da sie sich auch gleich bewegt, aber wie ich in der hilfe gelesen habe können Beziehungen nicht mitgespiegelt werden.

Was noch komisch ist wenn ich auf das Kontextmenü der Unterbaugruppe2 starre Baugruppe anklicke sind alle Orangen Kästchnen genau so wie in der Unterbaugruppe1 die funtioniert wie es soll, klicke ich auf anpassbare Baugruppe sind die orangen Kästchen alle voll positioniert.

jemand ne Idee? probiere es schon seit über 3h und der frust nimmt überhand :-(

danke danke


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

Solid Edge v20, ST4, 6Gb Ram, Radeon 6850, Samsung SSD, Raid 0? WD 2x500Gb, Win7, WinXp, ProE.,
Acer Aspire V15 Nitro, Solid Works 2015,(CSWA, CSWP-SM)
Inventor 2014
AutoCAD2012

erstellt am: 28. Mrz. 2013 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Anlage.JPG

 
so die oben gennanten Probleme habe ich gelöst ( Es gibt Anscheinend "Probleme" mit Anpassbaren Baugruppen geht anscheinend nur einen Level drunter aber egal wenn man es weiß)

aber hätte weitere Frage und zwar ich will die Anlage mit der Kamera "durchfliegen" wie auf dem Foto geht das irgendwie habe nur im Uhrzeigersinn gefunden

thx

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

koksi
Mitglied
Maschinenschlossermeister,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von koksi an!   Senden Sie eine Private Message an koksi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für koksi

Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2010

erstellt am: 28. Mrz. 2013 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

habe ich vergessen zu sagen:

arbeite auf V20, hätte aber ST4 auch zur verfügung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz