Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Baugruppenfamilien und Verbauungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppenfamilien und Verbauungen (693 mal gelesen)
Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2004

erstellt am: 22. Nov. 2012 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr,

besteht die Möglichkeit den Eigenschaftenmanager über eine API anzusteuern?
Mir geht es um folgendes:
Es liegt eine Baugruppenfamilie mit n-Membern vor.
Ich möchte jetzt für jeden Member explizit ermitteln, welche Verbauungen dort aktiv sind (STL-Relevanz der Teile bestimmen).

Verwende ich den RVManager händisch, dann bekomme ich dort über den Eigenschaftenmanager genau die Infos, die ich brauche! Sowohl die Maximal-STL, als auch die STL der einzelnen Member. Über die API bin ich da aber nicht dran gekommen 

Meine Lösung geht im Moment über AssemblyFamilyMembers. Dazu muss ich vor der eigentlichen Analyse der Verbauungen (occurrences) immer den jeweiligen Member aktiv setzen mit "AssemblyFamilyMembers.ActivateMember(Membername)" und das ist inakzeptabel langsam!

Hat jemand noch einen anderen Ansatz?

CU

Kricher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2019)
SolidWorks (2014 - 2019)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 26. Nov. 2012 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mensch ist dat grottig    
Das gesamte Verhalten der Baugruppenfamilien in SE und die Möglichkeiten über die API lassen in mir den Schluß aufkommen, dat ist nicht zuende gedacht und nicht komplett!
Insgesamt scheinen die Baugruppenfamilien durch ein komplett anderes Team modeliert und umgesetzt worden zu sein. Das ganze paßt überhaupt nicht zu den Modelierungen aller anderern Dokumenttypen auch nicht der von den FOP.
Irgendwie scheinen die FOA bezüglich der API nur halb umgesetzt worden zu sein?
Das ganze schlägt sich in Performanceproblemen, Freigabeproblemen usw. über die API nieder, weil man sich da total verrenken muß, um an benötigte Daten zu kommen.

Wer Arbeitet im Kontext von PDM mit diesen Baugruppenfamilien (insbesondere Stücklisten der einzelnen Member usw.)? Was ist da bei Euch möglich?

Bin gespannt

CU

Kricher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz