Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bemaßung ausblenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung ausblenden (4355 mal gelesen)
schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 12. Sep. 2012 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Edger,

kennt jemand eine Möglichkeit in der Profilumgebung (Part) die Bemaßung auszublenden? Layer funktionieren da ja leider nicht (warum auch immer?)

Danke im Voraus für eure Hilfe!

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 12. Sep. 2012 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Was willst du erreichen?

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4533
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 12. Sep. 2012 18:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

hi schorschi,


die layer funktionieren anscheinend nur in einer skizze nicht aber in einem profil.

aber so wie rudi schon fragt: was ist das ziel?


mfg wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 12. Sep. 2012 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Skizze ist ein gutes Stichwort:

erstell eine Skizze mit Maßen und bezieh dann die Linien im Profil nur ein, schon sind deine Maße raus aus dem Profil .... nur was soll das bringen? Wofür?

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 12. Sep. 2012 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

danke für die Antworten.
Ziel soll sein, genauso wie in Draft (Layer aus und ein blenden), einen besseren Überblick über das Gezeichnete zu bekommen.
D.h. viele Linien (in diesem Fall Maßlinien) in einem Profil können den Überblick deutlich "verschlechtern" und um diesen Überblick zu verbessern, möchte ich einfach das Ausblenden können, was "stört".
Das mit der Skizze ist ja schon mal ein Anfang 
Aber lieber Herr Siemens, dass könnt ihr sicher besser machen 

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 12. Sep. 2012 23:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich


Du möchtest also Maße in der Skizze gruppieren und dann diese Gruppen einzeln ein- und ausblenden?

Das kann SE (und alle parametrischen 3 D programme) schon seit Jahrzehneten .... na gut, seit 1,5 Jahrzehnten ....

In jedes FE gehören soviel Informationen wie nötig, aber sowenig wie möglich ... FE abschließen (Grundlagen der Modellierung, stabile Profile)

Nächstes FE und dasselbe Spiel ...

Nun hast du lauter einfach aufgebaute FEs die du einzeln bearbeiten kannst.

Jetzt kommts, wenn du in der EdgeBar (Baum bei anderen CADs) mehrere FE auswählst und Maße bearbeiten anklickst, kannst du mit einem Mal soviel Maße wie du brauchst bearbeiten, ausblenden, einblenden etc .... und das sogar auf verschiedenen Ebenen .... d. h. du kannst in einem 3D Programm sogar in 3 Dimensionen gleichzeitig arbeiten 

Ein Projektleiter ist ein Leiter eines Projektes weil er glaubt das Zitronenfalter Zitronen falten ....

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 13. Sep. 2012 06:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich möchte noch etwas ergänzen:

Auch in einem Draft sind Layer nur bedingt sinnvoll.

Versuche immer soviel Informationen in einer Ansicht unterzubringen wie noch übersichtlich sind. Wenn die Übersichtlichkeit leidet, solltest du eine neue Ansicht erstellen!!!

Die Gefahr der ausgeblendeten oder Vergessenen Bemassung ist sehr groß.

Ausnahme: importierte 2D Zeichnungen in denen du nicht so einfach neue Ansichten erstellen kannst. MEIDEN

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 13. Sep. 2012 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

jetzt arbeite ich ja doch schon einige Jährchen mit SE, aber dass was du beschreibst kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Kannst du mir die von dir beschriebene Vorgehensweise nochmal genauer erklären - ich steig da einfach nicht dahinter wie das gehen soll.

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4533
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 13. Sep. 2012 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schorschi,

was Bernd meint, ist, dass Du nicht versuchen sollst in einem "ÜberdrüberSuperTupa" Formelement (Ausprägung/Rotationsausprägung) alles auf einmal hinein zu packen.
Zum Beispiel - wie ich es kenn - sogar Verrundungen, Phasen etc. schon in das 2D Profil des Hauptformelements zu geben.
Sondern vielmehr mit einem Basis FE zu beginnen und schrittweise Detals dazugeben (Freistellungen, weitere Ausschnitte oder Rotationsausschnitte usw.)
Damit werden, wenn Du nun ein FE anklickst nur mehr die wenigen Maße aktiv, die wirklich dazu gehören.
Außerdem kannst Du aber mehrere FEs anwählen und über den Button dynamisch bearbeiten alle Maße dieser FEs auf einmal einblenden.
D.h. wir kommen Deinem Ziel schon etwas näher.
Unabhängig davon würde ich einfach den Partner Deines Vertrauens einmal darauf ansprech, ob er nicht einfach einen ER (enhancement request) beim Herrn Siemens eingeben kann.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schorschi
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von schorschi an!   Senden Sie eine Private Message an schorschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schorschi

Beiträge: 234
Registriert: 14.03.2001

erstellt am: 13. Sep. 2012 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

ich bedanke mich für die Erklärung - jetzt ist mir klar wie das gemeint ist 
Aber, wie du es ja auch kennst  , sind bei uns manche Profile einfach etwas "umfangreicher" gestaltet (wobei auch bei einfachen Profilen ein Ein. & Ausblenden von div. Elementen von Vorteil sein kann) und daher unübersichtlich und deshalb der Wunsch etwas Ein & Auszublenden.
Alles in einzelnen FE aufzubauen wäre da etwas aufwändiger - aber sicher einen Versuch wert.
Aber gerade Rotationskörper verleiten dazu, alles in ein Profil hinein zu packen.
Was den ER an den Hr. Siemens angeht, werde ich mich natürlich mit dem Partner meines Vertrauens in Verbindung setzten 

------------------
Gruß,
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2944
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 13. Sep. 2012 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schorschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Aber, wie du es ja auch kennst  , sind bei uns manche Profile einfach etwas "umfangreicher" gestaltet (wobei auch bei einfachen Profilen ein Ein. & Ausblenden von div. Elementen von Vorteil sein kann) und daher unübersichtlich und deshalb der Wunsch etwas Ein & Auszublenden.

Bei solcher Arbeistweise würde ich DRINGEND raten diese Teile einzufrieren und bei nächster Gelegenheit zu überarbeiten.

Du handelst dir mit der gewünschten Vorgehensweise extreme Probleme ein:
Du blendest einige Maße aus, speicherst und vergisst einzubklenden. Nun will/muß dein Kolleg "mal schnell" etwas ändern. Das Sch. SE lässt aber ändern nicht zu, da die Maße ausgeblendet sind, merkt keiner woran es liegt und schiebt es auf das Programm.

Von vielen weiteren Problemen die sich mit solchen Mega FEs ergeben mal abgesehen. Da solltet Ihr mal Geld in eine vernünftige Grundlagen Schulung investieren, das ist gut angelegt und wird euern Konstruktionsprozess und die Übersichtlichkeit deutlich beschleunigen!

Dann noch ein paar Skizzen in den Hintergund und dass Teil ändert sich so wie du willst

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz