Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bemaßung an Koordinatensystem ausrichten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung an Koordinatensystem ausrichten (2417 mal gelesen)
guischmi
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von guischmi an!   Senden Sie eine Private Message an guischmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guischmi

Beiträge: 180
Registriert: 05.03.2002

SE ST2 unter XP
Spaceexplorer

erstellt am: 10. Aug. 2012 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Skizzenbemasung.JPG

 
Hallo Allerseits,

ich möchte in einer Skizze den Abstand zweier Kreisbögen tangential bemaßen. Leider geht das nur in Richtung des Koordinatensystems, nicht jedoch in einem Winkel dazu.
Eine definierte Bemaßungsachse funktioniert leider nicht bei tangentialer Bemaßung .
Ein eingefügtes Koordinatensystem führt auch nicht zum Erfolg, die Skizzenbemaßung orientiert sich an den Originalkoordinaten .

Was nun, kleiner Mann?

Ich will da eine ganze Reihe von Kreisen und auch weitere Konturen anlegen, also workarounds wie Punkte einfügen, verknüpfen und dann per Abstand bemaßen wäre sehr aufwändig.
Kann ich das "Bemaßungs-Koordinatensystem" für einzelne Skizzen in drehen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 10. Aug. 2012 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für guischmi 10 Unities + Antwort hilfreich


Bemassung01.JPG

 
Hi,

einfach mit der Abstandsbemassung und zwei Punkten + Tangential.
Siehe Bild.

------------------
Gruss,

Solid-Man 

          

Zitat:
Am Ende wird Alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann sind wir noch nicht am Ende!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guischmi
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von guischmi an!   Senden Sie eine Private Message an guischmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guischmi

Beiträge: 180
Registriert: 05.03.2002

SE ST2 unter XP
Spaceexplorer

erstellt am: 10. Aug. 2012 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Skizzenbemasung-2.JPG

 
auf dem Schlauch steh....

Befehl: "Abstandsbemaßung"
Ausgewählt: Schnittpunkt 2-Punktlinie mit 2-Punktbogen
Ausgewählt: Schnittpunkt 2-Punktlinie mit Volllinienenkreis
Ausgewählt: Abstandsbemaßung - tangential

Ergebnis siehe Bild.

Man beachte: Die Bemaßung entsteht nicht entlang des Teile-Koordinatensystems, sondern entlang
einer Achse die SE beim Öffnen der Skizze (selbstherrlich?) festlegt.
Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer ?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 10. Aug. 2012 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für guischmi 10 Unities + Antwort hilfreich


201208101020a.PNG


201208101021a.PNG

 
Hallo,


also ich bleibe da immer bei der normalen "Smart-Dimension"!

SmartDimension wählen - kurz die "T" Taste drücken (für tangentiale Bemaßung) und dann die beiden Kreise in der Nähe der ungefähren Tangentenpunkte anwählen.

Dies erzeugt standardmäßig das Tangentenmaß horizontal/vertikal (x/y) aber wenn Du beim Platzieren des Maßen die SHIFT Taste hältst, dann bekommst du den direkten Abstand davon.

mfg
Wolfgang

[Diese Nachricht wurde von wolha am 10. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guischmi
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von guischmi an!   Senden Sie eine Private Message an guischmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guischmi

Beiträge: 180
Registriert: 05.03.2002

SE ST2 unter XP
Spaceexplorer

erstellt am: 10. Aug. 2012 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jaaaa!

und wieder ein "t" und ein "shift" gelernt.


Jetzt wüste ich nur aus reiner Neugierde gern wonach SE eine Skizze ausrichtet wenn ich eine Fläche wähle.
Jemand eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4897
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 10. Aug. 2012 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für guischmi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


bevor ih Dir die Antwort auf deine Frage gebe nur eine schnelle Gegenfrage:
"Schulung hast Du schon mal bekommen?"

Wenn du mit der Maus über eine Fläche fährst, dann zeigt Die SE eine Pseudo-Zeichnung an, wobei der "Schriftkopf" links unten liegt und nicht rechts unten. Außerdem ist eine der Kanten dieser Fläche in der Highlightfarbe erhellt. Diese zeigt Dir - genauso wie die lange Knate der "Zeichnung" die X-Achsenorientierung an.
Der "Schriftkopf" liegt dabei links unten, also der Ursprungspunkt (Nullpunkt, wobei die Koordinaten nicht von dort weglaufen).

Im Beipacktext (Statusfeld) erklärt dir SE dabei, dass du durch Drücken der Tasten B,N,T,F und P etwas erreichen kannst.
Nämlich das Weiterspringen zur vorherigen (Before), nächsten (Next), umgedrehten (Toggle), gespiegelten (Flip) oder zu den Basiskoordinatenachsen ausgerichteten (P) springen kannst.

Damit bestimmst du, wie Du Deine Skizzenlage/orientierung genau haben willst.
Du und nicht SE!

Das sind allerdings Dinge, die ich normalerweise am ersten halben Tag einer Schulung bringe!

Damit - und mit weiteren Handlingwissen / ShortCuts / Bedienung / Maushandhabung - wird das SE Leben leichter und man darf erkennen:

"So schlecht ist unser SE ja gar nicht!"

PS.: Lernprogramme, Tutorials und Handbücher mal anschauen!

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guischmi
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von guischmi an!   Senden Sie eine Private Message an guischmi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guischmi

Beiträge: 180
Registriert: 05.03.2002

SE ST2 unter XP
Spaceexplorer

erstellt am: 10. Aug. 2012 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schulung - Ja und Nein.

Es war ein -auf meinen Wunsch- individueller chrashkurs von 3 Tagen.
Ich arbeite seit ewigen Jahren im 3D (SolidWorks), zudem ist die innerbetriebliche Lage CAD-technisch im Umbruch.
Ausführliche Schulungen für meine Kollegen und mich, dann auf ST4 syncr., kommen im 4. Quartal, ich laufe hier bis dahin eher als Forschungsobjekt in ST2 seq., auch um die Migration von SE vorzubereiten und voranzubringen.
Das tuning für produktiveres Arbeiten wird kommen.

Also: Alles wird besser.

Trotzdem nochmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz