Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge (Windows) und Teamcenter (Linux) - möglich oder nicht?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solid Edge (Windows) und Teamcenter (Linux) - möglich oder nicht? (1867 mal gelesen)
ThomasMechlinski
Mitglied
Professor für Ingenieurinformatik und Produktdatenmanagement


Sehen Sie sich das Profil von ThomasMechlinski an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasMechlinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasMechlinski

Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2012

erstellt am: 31. Jul. 2012 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

ich habe eine Teamcenter 9.1-Installation unter Linux. Sie läuft dort prima und ich will die Installation so weiter fahren.
Nun haben wir aber auch SolidEdge ST4. Dafür gibt es seit ein paar Wochen den passenden SEEC Administrator. Darin enthalten: das Overlay Template für Teamcenter 9.1. Das Template konnte ich ohne weiteres mittels tem.sh unter Linux in Teamcenter installieren.
Nun gibt es nur das Problem, dass der Import der Regeldateien ("SEEC/Solid Edge-Vorlagen importieren") nicht funktioniert. Den Teamcenter-Server erreiche ich von meiner Solid Edge-Windows-Installation nur mittels 4-Tier-Verbindung. Offenbar versucht der Vorlagen-Importer aber, Dateien in das $TC_DATA-Verzeichnis zu kopieren, was mittels 4-Tier natürlich nicht geht. Der Importer selbst ist ein Windows-Programm, kann unter Linux also nicht gestartet werden.
Daher habe ich den leisen Verdacht, dass das Setup so nicht funktionieren kann ... Eigentlich dürfte der Import der Vorlagen aber nicht so schwierig sein. Und das scheint das einzige zu sein, an dem es jetzt noch hängt.
Hat hier jemand Erfahrung mit so einer Architektur, also Solid Edge unter Windows und Teamcenter-Server unter Linux/Unix?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1556
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 10.1.4(20150421.00)
10.0.3.5 MP5

erstellt am: 01. Aug. 2012 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThomasMechlinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

hänge die Fehlermeldung mal bitte als image an dein posting.
Wenn das Teamcenter Portal auf dem Client eine Verbindung zur TC bekommt und du eine Datei per Drag&Drop im Teamcenter hinterlegen kannst, weisst du ob der Filetransfer prinzipiell funktioniert.
Wichtig ist auch, welches ST4 Update du installierst, da erst mit einem der letzten die TC9.1 unterstützung zugeschaltet wurde.
Es gibt vieles was man tun kann, aber alles aufzuzählen sprengt einfach den Rahmen. 

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasMechlinski
Mitglied
Professor für Ingenieurinformatik und Produktdatenmanagement


Sehen Sie sich das Profil von ThomasMechlinski an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasMechlinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasMechlinski

Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2012

erstellt am: 01. Aug. 2012 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mike,

ja, der Filetransfer funktioniert. Ich habe aber auch in der Zwischenzeit nochmal gebastelt und es nun hinbekommen. Als Workaround kann man die SOAPolicies manuell ins TC_DATA-Verzeichnis kopieren und die Vorlagen von Hand aus dem Dateisystem hochladen. Damit funktioniert die Integration. Mit etwas Aufwand könnte man das auch in ein paar Shellscripts packen.
Ich vermute, dass Siemens die Kombination SE unter Windows und TC unter Linux nicht unterstützen will, obwohl es möglich ist.

Viele Grüße, Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz