Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Drehachse für Koordinatensystem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Drehachse für Koordinatensystem (1469 mal gelesen)
Tommes01
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tommes01 an!   Senden Sie eine Private Message an Tommes01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tommes01

Beiträge: 631
Registriert: 21.02.2003

Solid Edge ST9 MP12
NX 11

erstellt am: 18. Jun. 2012 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

über "Kopie eines Teils" hole ich mir Fremddaten in Part. Um das Datenmodell in zwei Achsen zu schwenken erstelle ich (Vor dem Befehl "Kopie eines Teils") ein Koordinatensystem mit den Werten
x=0; y=0; z=0; x°=10; y°=-10; z°=0

Jetzt zum Problem:
Ich habe festgestellt, dass SE zuerst um die x-Achse dreht und dann um die neue (gedrehte) y-Achse. Meine Absicht ist es aber um die ursprüngliche y-Achse zu drehen.

Hat jemand eine Lösung; bzw. wieso dreht SE in dieser Reihenfolge?

Ich arbeite mit ST3 sequentiell.

Gruß Tommes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeSchmid
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MikeSchmid an!   Senden Sie eine Private Message an MikeSchmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeSchmid

Beiträge: 120
Registriert: 05.04.2012

Solid Edge ST6
Dell Precision M6600
Win7 Pro x64
Intel i7 2760QM
16GB RAM
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 19. Jun. 2012 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tommes01 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tommes,

lad dir das Teil einfach rein ohne Rücksicht das deine
neuen Koordinatensysteme.
Dann hast du im der Gruppe "Ändern" im Home Menü
die Befehle "Teilflächen verschieben" und "Teilflächen drehen".
Damit einfach den kompletten Körper markieren und in jede Richtung bewegen
oder drehen. Beim Drehen kannst du dann jede beliebige Bohrung, etc. auswählen.

Falls du schon mal mit dem Steuerrad gearbeitet hast,
kannst du das Teil auch noch schneller in ein sync Part
laden und dann schnell mit dem Steuerrad den kompletten
Entwurfskörper manipuliren.

Gruß Mike.

------------------
http://www.facebook.com/SolidEdgeDeutschland
  -  Jeden Freitag: Call der Woche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tommes01
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tommes01 an!   Senden Sie eine Private Message an Tommes01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tommes01

Beiträge: 631
Registriert: 21.02.2003

Solid Edge ST9 MP12
NX 11

erstellt am: 19. Jun. 2012 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Mike,

danke für die Antwort. Den Drehen-Befehl kenne ich.

Da wir das importierte Datenmodell des öfteren austauschen müssen (bei Änderungen), wäre es schon von Vorteil dies immer zu einem bestimmten Koordinatensystem reinzuholen.

Weiß niemand eine Lösung?

Gruß Tommes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz