Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Funktionsleiste - Makro startet nicht mehr

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Funktionsleiste - Makro startet nicht mehr (1418 mal gelesen)
Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 373
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 15. Jun. 2012 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe einen seltsamen Fall auf verschiedenen Rechnern:
Wenn ich in Solid Edge auf der Funktionsleiste unter Makros ein neues Makro verknüpfe, startet das Makro normal, auch mehrere Male hintereinander. Wird Solid Edge beendet und wieder neu gestartet, dann startet das Makro nicht mehr. Ich sehe im Taskmanager, wie der Prozess für einige Sekunden erscheint, dann aber ohne irgend eine Fehlermeldung wieder verschwindet.
Wird das Makro normal über eine Verknüpfung gestartet, klappt es ohne Probleme.
Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gesehen?
Andere Makros zeigen dieses Verhalten nicht. Man kann sie normal auf der Funktionsleiste verknüpfen.
Gruss aus der Schweiz

------------------
SE ST4
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4918
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 15. Jun. 2012 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matthias Leemann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

passiert dies nur bei ein und dem selben Makro?
Oder bei mehreren?

Liegt das Makro lokal oder im Netz?


mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 373
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 15. Jun. 2012 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es kommt nur bei einem bestimmten Makro vor. Ich verwende darin eine SQL Server Compact Datenbank.
Das Makro liegt lokal.
Habe mit mehreren anderen Makros, die auf die gleiche Art kompiliert sind, probiert und die funktionieren alle.

------------------
SE ST4
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 373
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 20. Jun. 2012 06:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,
ich kam dem Problem auf die Spur. Es lag bei den Icons für asm, par und psm, die das Makro laden sollte. Irgendwie konnte das Makro, wenn es nicht über einen normalen Link gestartet wurde, diese Icons nicht einlesen. Habe die Icons nun ins Programm kompiliert. Das Makro kann jetzt normal von  der Funktionsleiste aus gestartet werden. Manchmal sind die Dinge schon sehr verzwickt!

------------------
SE ST4
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wksyspro
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wksyspro an!   Senden Sie eine Private Message an wksyspro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wksyspro

Beiträge: 193
Registriert: 19.11.2004

erstellt am: 20. Jun. 2012 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matthias Leemann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

das lag dann sehr wahrscheinlich daran, was jeweils als Arbeitsverzeichnis galt. Wenn die Icons im oder unterhalb des Verzeichnisses Deiner Exe-Datei liegen, kannst Du diese über einen absoluten Pfad adressieren, den Du wie folgt bestimmen kannst:

Code:
Dim appDirectoryPath = My.Application.Info.DirectoryPath

VB.NET vorausgesetzt. Unter C# etwas komplizierter per:

Code:
string appDirectoryPath = System.IO.Path.GetDirectoryName(
                    System.Refelection.Assembly.GetAssembly(typeof(MyClass)).CodeBase);


------------------
Viele Grüße,

Wolfgang Kunert
www.wksyspro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 373
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 20. Jun. 2012 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,
hatte die Grafik als globale Variable wie folgt definiert:

Code:
Dim bmpasm As New Bitmap("SymbolAsm.bmp")

Das Makro startet immer, wenn es über eine normale Verknüpfung gestartet wird, nicht aber wenn es aus der Funktionsleiste in Solid Edge gestartet wird. Es gibt auch keine Fehlermeldung.
Danke für eure Beiträge.
Gruss aus der Schweiz

------------------
SE ST4
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wksyspro
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wksyspro an!   Senden Sie eine Private Message an wksyspro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wksyspro

Beiträge: 193
Registriert: 19.11.2004

erstellt am: 20. Jun. 2012 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matthias Leemann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

dann stimmt meine Vermutung.

Du gibst nur den relativen Pfad zu Deiner Bitmap an und diese wird deshalb im aktuellen Arbeitsverzeichnis gesucht.

Beim Start eines Makros über eine Verknüpfung ist das Arbeitsverzeichnis per Standard gleich dem Verzeichnis in dem die verknüpfte Exe-Datei liegt. Beim Start über die Solid Edge Toolbar ist dies jedoch das Unterverzeichnis "Program" des Solid Edge Installationsverzeichnisses.

Abhilfe also entweder Zugriff auf die Bitmap über ihren absoluten Pfad, oder, wie Du es ja schon gemacht hast, über eine eingebettete Ressource.

------------------
Viele Grüße,

Wolfgang Kunert
www.wksyspro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 373
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 20. Jun. 2012 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Wolfgang,
habe somit wieder etwas dazugelernt!
Gruss Matthias

------------------
SE ST4
SePropManager.NET und SeDimPro2 von
www.leemann-software.net

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz