Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Unzureichender Arbeitsspeicher

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  Unzureichender Arbeitsspeicher (3475 mal gelesen)
acstrobe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von acstrobe an!   Senden Sie eine Private Message an acstrobe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für acstrobe

Beiträge: 113
Registriert: 27.07.2005

erstellt am: 03. Mai. 2012 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Arbeitsspeicher.jpg

 
Hallo zusammen.

Ich habe ein Problem betreffend unzureichender Arbeitsspeicher.
ST4 MP5 (War auch bei den vorhergehenden MP’s so)
Win XP Prof.  SP3 32Bit
4 GB Ram (3.6 GB davon in Gebrauch)

Wenn ich ein paar Drafts (Grösse ca 2MB)zusammen öffne, etwas ändere und dann wieder abspeichere, kommt es vor, dass SE
Mir die Meldung (Bild) ausgibt, obwohl noch etwa 1.5GB Ram frei sind.

An was kann das liegen?       

Mein Supporter sagt mir, es liege an Win XP32Bit und ST4. 
Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 03. Mai. 2012 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für acstrobe 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier doch mal in der boot.ini den /3GB Schalter zu setzen, das hat mir damals ganz gut geholfen.

etwa so:
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect/ 3GB
http://ww3.cad.de/foren/ubb/uploads/Peter+Hauser/3GB.zip

Vielleicht hilfts ja. Ansonsten steig um auf 64bit und mehr Speicher. Ach und lies mal was über die Windows Speicherverwaltung, du wirst feststellen, das viel Speicher gar nicht so benutzt wird, wie man das vermutet, ein Teil wird von der Grafik blockiert, mehr wie 2 Gb benutzt Windows 32bit (ohne den /3Gb Schalter) für eine Anwendung sowieso nicht usw.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 03. Mai. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

acstrobe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von acstrobe an!   Senden Sie eine Private Message an acstrobe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für acstrobe

Beiträge: 113
Registriert: 27.07.2005

erstellt am: 03. Mai. 2012 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Antwort. Ich werde es versuchen. Es steht dieses Jahr sowieso noch ein Systemwechsel bevor. Evtl. ist das ein gutes Argument um ihn zu beschleunigen. ;-)

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 03. Mai. 2012 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für acstrobe 10 Unities + Antwort hilfreich

Was auch etwas helfen soll ist, SE zwischendurch zu minimieren und öfter mal schließen und neustarten, das gibt belegten Speicher frei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 03. Mai. 2012 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für acstrobe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

also das hatten wir vor WIN7 64bit und dem letzten Hardwarewechsel auch immer bei XP.

Was die Umstellung auf neue Hardware und 64bit bringt, konnte ich mit einer Testmaschine im Vergleich nachweisen.

Bei einem Produktivitätsgewinn von 10 min pro Arbeitsplatz/Tag, kannst Du 2.500,- Euro für Hardware an dem Platz ausgeben und hast noch nicht draufgezahlt.
Wobei die Gewichtung der gemittelten angewendeten Funktionen ein theorethischer Wert ist, der aus groben Angaben der Kollegen entstanden ist.

------------------
Gruss,

Solid-Man  

           

Zitat:
Visionen ohne Taten werden zu Träumereien, Taten ohne Visionen zu Alpträumen! <Jap.Sprichwort>

[Diese Nachricht wurde von Solid-Man am 03. Mai. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

acstrobe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von acstrobe an!   Senden Sie eine Private Message an acstrobe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für acstrobe

Beiträge: 113
Registriert: 27.07.2005

erstellt am: 03. Mai. 2012 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei uns ist es nicht nur SE sondern auch TruTops und andere Anwendungen welche ab Ende diesen jahres sowieso nicht mehr XP tauglich sein werden.
Deshalb kommt der Umstieg eher früher als später. :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeSchmid
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MikeSchmid an!   Senden Sie eine Private Message an MikeSchmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeSchmid

Beiträge: 120
Registriert: 05.04.2012

Solid Edge ST6
Dell Precision M6600
Win7 Pro x64
Intel i7 2760QM
16GB RAM
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 07. Mai. 2012 22:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für acstrobe 10 Unities + Antwort hilfreich

ST4 auf XP zu betreiben ist sowieso eine Sache für sich.
Offiziell gibt es keinen Siemens Support, wenn es zu Fehlern
bezüglich des OS kommt.
Die bald kommende ST5 wird sowieso nicht mehr auf XP laufen.

------------------
http://www.facebook.com/SolidEdgeDeutschland
  -  Jeden Freitag: Call der Woche

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz