Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Excel Tabelle in Vorlage paltzieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Excel Tabelle in Vorlage paltzieren (4464 mal gelesen)
masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 02. Mai. 2012 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


A4.JPG


A3.JPG

 
Hallo zusammen,

ich erstelle gerade eine neue Vorlage für uns. Es geht jetzt um das Änderungsfeld. Dieses würde ich gerne als Excel Tabelle in die Zeichnung einfügen. Wenn ich es in der A4 hoch Zeichnung platziere, ist alles i.O., sobald ich aber ein anderes Format auswähle bleibt die Tabelle stehen das Schriftfeld wandert. Es scheint so, dass der Ursprung für die Hintergrundblätter links unten ist.

Kann ich irgendwo den Ursprung für die Zeichnung ändern, damit der rechts unten ist?
Oder gibt es noch eine andere, elegante Möglichkeit um das Änderungsfeld zu platzieren?

mfg masls

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 02. Mai. 2012 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo masls,


nimm eine normale SE Tabelle im Schriftfeldblock.
Ich denke das Handling ist da einfacher.
Ich habe zum Ändern einer Tabelle im Block ein kleines Makro,
das seit Jahren die Einträge in der Änderungsabelle einfach und rasch durchführt.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 02. Mai. 2012 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi masls,

nimm aus folgendem Grund keine Exceltabelle:

1. Sie wird auf Neutralformaten (DXF...) nicht vorhanden sein!
2. Sie muß mit verwaltet werden
3. Mit einer englischen Version funktioniert es nicht mehr
   Da hier Colums & Rows anstelle der Spalten und Zeilen angesprochen werden

Deshalb nimm eine Nativtabelle, oder besser noch ein PLM
System.


------------------
Gruss,

Solid-Man  

           

Zitat:
Visionen ohne Taten werden zu Träumereien, Taten ohne Visionen zu Alpträumen! <Jap.Sprichwort>

[Diese Nachricht wurde von Solid-Man am 02. Mai. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 03. Mai. 2012 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten. Ok, dann scheidet Excel aus, leuchtet mir ein. Mir war nie ganz wohl dabei ein Fremdprogramm zu nutzen. Bisher hatten wir ja das Problem, dass wir für das Schriftfeld auf ein Makro angewiesen waren. Diese Abhängigkeit wollen wir ja weg haben 

Das Stichwort Block von wolha brachte mich auf eine Idee. Die Grundzeile lasse ich im Schriftkopf stehen. Für Änderungen wird dann einfach eine Zeile draufgesetzt, die als Block vordefiniert ist. Hat dann aus meiner Sicht den Vorteil, dass ich nur soviel Platz wie wirklich nötig verbrauche und flexibel in der Anzahl der Änderungen bin. Nachteil ist halt, dass das Änderungsfeld später mal irgendwo in Ansichten reichen kann. Aber ich denke, dass ich damit leben kann.

mfg masls

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 03. Mai. 2012 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo masls,

ich kenne es so, dass bei vielen Änderungen die älteste einfach wieder überschrieben wird. So ist es glaube ich auch in der Norm definiert.


Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 361
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 03. Mai. 2012 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von masls:

Kann ich irgendwo den Ursprung für die Zeichnung ändern, damit der rechts unten ist?



Aber wirklich der Basis Ursprung der Draft-Vorlage kann nicht geändert werden?!
Ich möchte vordefinierte Textfelder, die später noch bearbeitbar sein müssen in den Zeichnungskopf (unten rechts) meiner Vorlage einfügen. Wie schon oben beschrieben wandert das Textfeld beim ändern des Hintergrundblattes nicht mit.

Gruß E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy7534
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Andy7534 an!   Senden Sie eine Private Message an Andy7534  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy7534

Beiträge: 96
Registriert: 25.03.2009

Windows 10
Solid Edge 2020 leider
HP Z1

erstellt am: 03. Mai. 2012 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Masls,

ich habe mir eine Tabelle in SE erstellt, die ins Schriftfeld reinpasst. Da mein Schriftfeld ein Block ist, habe ich die Tabelle auch als Block in diesen Schriftfeldblock hineingefügt.
Möchte man ein Änderung eintragen klicke ich mich durch die Blöcke und kann es dan bequem in den Tabellenspalten eintragen. dann Blöcke wieder schließen und fertig

Gruss Andy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 03. Mai. 2012 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Heinrich78:
Hallo masls,

ich kenne es so, dass bei vielen Änderungen die älteste einfach wieder überschrieben wird. So ist es glaube ich auch in der Norm definiert.


Gruß,

Heinrich


Ich mag aber nicht nach Norm arbeiten ;)
Nein, aber bei uns ist es üblich, dass alle Änderungen auf der Zeichnung bleiben, damit die Änderungen jederzeit nachvollzogen werden können. Könnte sogar sein, dass dies für irgendeine Zertifizierung gefordert ist.

Zitat:
Original erstellt von Andy7534:
Hallo Masls,

ich habe mir eine Tabelle in SE erstellt, die ins Schriftfeld reinpasst. Da mein Schriftfeld ein Block ist, habe ich die Tabelle auch als Block in diesen Schriftfeldblock hineingefügt.
Möchte man ein Änderung eintragen klicke ich mich durch die Blöcke und kann es dan bequem in den Tabellenspalten eintragen. dann Blöcke wieder schließen und fertig

Gruss Andy


Auch eine Möglichkeit. Behalte ich im Hinterkopf, falls die jetzige nicht funktioniert. Finde die jetzige einfacher zu bedienen für die Anwender.

mfg masls

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 03. Mai. 2012 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andy7534:
... ich habe mir eine Tabelle in SE erstellt, die ins Schriftfeld reinpasst. Da mein Schriftfeld ein Block ist, habe ich die Tabelle auch als Block in diesen Schriftfeldblock hineingefügt.
Möchte man ein Änderung eintragen klicke ich mich durch die Blöcke und kann es dan bequem in den Tabellenspalten eintragen. dann Blöcke wieder schließen und fertig ...

Guter Weg, aber das durch die Blöcke durchklicken ist gar nicht nötig. Wenn die Tabelle selbst ein Block ist, dann wird sie in der Blockübersicht angezeigt und kann von dort direkt geöffnet werden. Es gab dazu in der Info Edge Juli 2009 den Beitrag Änderungshistorie im Grundschriftfeld der Zeichnung.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 03. Mai. 2012 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

oder Ihr nehmt mein kostenlsoen Revisionsmakro, dass per Formular diese Revisionstabelle liest und schreibt, sowie Datum aund Benutzer automatisch einfügt.

Damit entfällt das Öffnen des Blocks, Bearbeiten der Tabelle, schließen des Blocks, usw.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz